10 großartige Musikdokumentationen, die Sie jetzt auf Netflix sehen können

en der besten Musikdokumentationen auf Netflix, die Sie jetzt streamen können.



Egal, ob Sie nach Live-Konzertfilmen, Künstlerbiografien oder Erklärungen zur Musikgeschichte suchen, Netflix bietet eine Vielzahl von Dokumentationsmöglichkeiten für jeden Musikliebhaber.

WEITERLESEN: 30 schwarze Filme und Shows auf Netflix, die Sie jetzt sehen können



WEITERLESEN: 14 der besten wahren Krimiserien, die es derzeit auf Netflix zu sehen gibt

Von Popstars der Gegenwart bis hin zu historischen Größen. Hinter den Kulissen werden Hintergrundsänger und spannende Untersuchungen zu Kontroversen in der Musikindustrie gezeigt. Es gibt fast zu viel zur Auswahl. Glücklicherweise sind wir hier, um Ihnen zu helfen und haben zehn der besten Musikdokumentationen auf Netflix zusammengestellt, für die es sich zu bewahren lohnt. Genießen!





1) Heimkehr: Ein Film von Beyonce

Der Weg zu Beyonces legendärem Coachella-Auftritt im Jahr 2018 Heimkehr Enthält Clips und Probenmaterial hinter den Kulissen sowie qualitativ hochwertige Aufnahmen der eigentlichen Aufführung. Mit 200 Darstellern auf der Bühne, von Tänzern bis hin zu Backgroundsängern und Trompetenspielern, wirft der Film einen packenden Blick auf eine der ikonischsten Performances der Sängerin, die bisher das erste Mal stattfand, dass eine schwarze Frau Coachella headlinte.

WEITERLESEN: 31 ikonische Beyonce-Memes, inspiriert von ihrem Homecoming-Dokumentarfilm über Netflix

ist einer gestorben?




2) Fyre: Die größte Party, die noch nie stattgefunden hat

Netflix 'Fyre Festival-Dokumentarfilm zeigt die Entstehung (und den schnellen Untergang) des mittlerweile berüchtigten Luxusfestivals, das eigentlich nie stattgefunden hat. Die Festivalorganisatoren Billy MacFarland und Ja Rule versprachen den Festivalbesuchern die Erfahrung ihres Lebens mit einer mit Stars besetzten Besetzung, Gourmet-Essen und glamourösen Unterkünften, aber stattdessen kamen Tausende von Gästen auf der Insel des Festivals an einen unfertigen Ort mit wenigen Armen montierte Zelte und Scheiben Schmelzkäse für die Gastronomie. Mit Interviews mit Veranstaltern und Filmmaterial hinter den Kulissen bietet dieser Dokumentarfilm einen urkomischen Einblick in das berühmteste Fake-Festival aller Zeiten.





3) Taylor Swifts Reputation Stadium Tour

Taylor Swifts erste All-Stadium-Tour zur Unterstützung ihres sechsten Albums Ruf Sie hat 53 Dates gespielt und unglaubliche 357 Millionen Dollar verdient. Damit war sie ihre bisher erfolgreichste Tour. Dieser Film zeigt die gesamte Show von Anfang bis Ende in prächtigen Details. Er wurde am letzten Tag ihrer Tour 2018 in Arlington, Texas, gedreht und zeigt 26 ihrer berühmtesten Songs.





4) R. Kelly überleben

R. Kelly wurde einst als einer der besten R & B-Sänger aller Zeiten gefeiert, bis er von Vorwürfen geschlagen wurde, zahlreiche junge Frauen und Mädchen sexuell und emotional missbraucht zu haben. Mehr als 50 Personen - darunter einige seiner mutmaßlichen Opfer - wurden für diesen sechsteiligen Dokumentarfilm interviewt, der sich mit R. Kellys dunkler Vergangenheit befasst, darunter die Bürgerrechtsaktivistin Tarana Burke, die Musiker John Legend und Sparkle, die Moderatorin der Talkshow Wendy Williams und R Kellys Familienmitglieder sehen emotional, wie viele in der Musikbranche mit Geld und Macht beschließen, die schockierenden Behauptungen des Missbrauchs, die Jahrzehnte zurückreichen, zu übersehen.





5) Gaga: Fünf Fuß zwei

Verschaffen Sie Lady Gaga einen Blick hinter die Kulissen eines Jahres im Leben, während sie sich auf die Veröffentlichung ihres Albums 2016 vorbereitet Joanne und proben für ihren nun berühmten Auftritt bei der 2017 Super Bowl Halftime Show, Fünf Fuß zwei wirft einen Blick auf einige der verwundbarsten Momente des Stars, als sie gegen chronische Schmerzen ankämpft, sich auflöst und in eine neue musikalische Ära eintritt.





6) Hip Hop Evolution

Diese Dokumentarfilmserie wird vom kanadischen Rapper Shad moderiert und zeigt anhand von Interviews mit einigen der führenden Stars des Genres die Geschichte der Hip-Hop-Musik. Angefangen bei Künstlern, die früh den Grundstein legten, darunter Akrika Bambaataa und Grandmaster Flash, bis hin zu anderen einflussreichen Gruppen wie Run-DMC und Public Enemy, die den Hip-Hop von seinen Anfängen als Underground-Bewegung bis hin zu einem Mainstream-Genre interpretierten.

die schirmakademie reddit




7) Was ist passiert, Miss Simone?

Dieser biografische Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der legendären Sängerin und Aktivistin Nina Simone mit einer Mischung aus Archivmaterial, bisher unerhörten Aufnahmen und ihren bekanntesten Liedern. Der Musiker veröffentlichte zwischen 1958 und 1974 mehr als vierzig Alben und war ein ausgesprochener Aktivist der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Dieser Film erzählt die Geschichte ihres Lebens durch eine Kombination aus Originalaufnahmen und Interviews mit ihrer Tochter und ihren Freunden.





8) 20 Fuß vom Ruhm entfernt

Dieser mit einem Oscar ausgezeichnete Film wirft einen Blick auf die Background-Sänger, die der Musik vieler Stars ihre Talente verliehen haben, aber oft übersehen werden. Der Regisseur Morgan Neville spricht mit den Künstlern Bruce Springsteen, Stevie Wonder und The Rolling Stones sowie einigen eigens bekannten Backgroundsängern wie Darlene Love, Tata Vega und Judith Hill über das persönliche und berufliche Leben der Sänger, die für einige der größten Momente der Musik eine wichtige Rolle spielten.





9) Quincy

In seinem über 60-jährigen Werdegang dokumentiert dieser Dokumentarfilm die unglaublichen Erfolge des Musikproduzenten und Interpreten Quincy Jones. Wenn Sie fast 3000 Songs und 300 Alben aufnehmen, 1000 Originalkompositionen und 50 Film- und TV-Partituren schreiben - allesamt 79 Grammy-Nominierungen und 27 Siege -, gibt es eine Menge Erfolge zu verzeichnen. Der von Alan Hicks und Quincys Tochter Rashida Jones inszenierte Film bietet einen Einblick in das öffentliche Image des Produzenten und das Privatleben dahinter.





10) Dolly Partons Herzensstränge

Jede der achtstimmigen Anthologie-Serien von Dolly Parton basiert auf einem der berühmten Songs des Country-Sängers und enthält Drehbuchdramatisierungen von Hits wie 'Jolene', 'Two Doors Down' und 'If I Had Wings' sowie natürlich Auftritte von Dolly selbst.



Top Artikel






Kategorie

Lady Gaga

Die 1975

Aussie Hair

Shawn Mendes

Kleine Mischung

5Sos

Bpas

Eigenschaften

Leben

Selena Gomez


Beliebte Beiträge