10 Probleme, die nur echte Netflix-Süchtige verstehen werden

etflix ist dein neuer Overlord.



Netflix ist der Affe auf Ihrem Rücken, den Sie einfach nicht loswerden können. Es hat im Wesentlichen die ohnehin schon großartige Erfahrung des Fernsehens mit sich gebracht und es irgendwie zehnmal besser gemacht.

Aber Netflix hat eine dunkle Seite. Weißt du, dass drei Dorito-Krümel auf deinem Hemd liegen, Bonbonpapier auf deinem Bett. Was mache ich mit meinem Leben?



Hier sind die 10 Dinge, die jeder Netflix-Süchtige nur allzu gut versteht.

1) Wenn Netflix versucht, Sie zu beurteilen.


Weißt du was, Netflix. Wie wäre es ich lasse Sie weißt du, wann ich fertig bin, eine ganze Staffel von Arrested Development in einer Sitzung zu sehen? Halt dich dar raus.

2) Wenn jemand über das Wochenende mit Ihnen Pläne schmieden möchte, dies jedoch einen wesentlichen Teil Ihres Netflix-Zeitplans ausmacht.



3) Dieses Gefühl, wenn Sie anfangen, eine Serie mit jemandem anzuschauen, der aber immer zu beschäftigt ist, um sie anzuschauen.

Aber natürlich bestehen sie immer darauf, dass man es nicht ohne sie sehen kann.

4) Wenn jeder von einer neuen Netflix Orginal-Serie besessen ist.

Aber Sie haben 10 Shows, die Sie nachholen müssen. Blergh. Nein Danke.

5) Wenn Netflix nicht alle Jahreszeiten einer Show hat, die Sie mögen.

6) Zu wissen, dass Sie ALLE Ihre Snacks in Ordnung bringen müssen, bevor Sie einen Marathon starten

7) 'Nur noch eine Episode vor dem Schlafengehen.'

8) Normal fernsehen und Werbung durchsehen müssen.

9) Die Zeit, die benötigt wird, um durch vorgeschlagene Shows und Filme zu scrollen, bevor Sie aufgeben und 'Freunde' anschauen.

10) Der entmutigende Moment, in dem du erkennst, was du geworden bist.


Top Artikel






Kategorie

  • Über Uns
  • Schönheit
  • Allzeit Niedrig
  • Impuls-Körpernebel
  • Panik! In Der Disco
  • Die 1975

  • Beliebte Beiträge