10 Möglichkeiten, wie Sie einen Freund unterstützen können, der über eine Abtreibung nachdenkt

Denken Sie daran, je besser Sie informiert sind, desto hilfreicher können Sie Ihrem Freund gegenüber sein.



Für die Mehrheit von uns ist das Thema Abtreibung ein unangetastetes und nicht diskutiertes Thema. Es wurde so lange als 'Tabu' betrachtet, dass es nie wirklich so offen und ehrlich diskutiert wurde, wie es hätte sein sollen.

Was machen Sie also, wenn Ihre beste Freundin Ihnen eines Tages mit Zuversicht sagt, dass sie schwanger ist und über eine Abtreibung nachdenkt - insbesondere, wenn Sie selbst nicht viel über das Thema wissen? Hier ist alles, was Sie wissen müssen:



1) Regel 1: Kein Richten.



Freeform / über giphy.com

Wenn es jemals eine Zeit gab, Ihre persönlichen Meinungen an der verdammten Tür zu hinterlassen, ist es jetzt. Ihr Freund möchte oder muss keine Vorlesung halten. Denken Sie vor allem daran, dass dies IHRE Entscheidung und IHR Körper ist, unabhängig davon, wie Sie sich zum Thema Abtreibung fühlen.

2) Und nehmen Sie auch nichts an.



ABC / via giphy.com

Jeder ist anders. Es könnte eine einfache Entscheidung sein, oder es könnte eine schwierige Entscheidung für Ihren Freund sein - nehmen Sie nicht einfach an, dass es die eine oder andere ist. Sei geduldig.

Agenten von Schild Staffel 6 Premierentermin

3) Erinnere sie daran, dass sie nicht allein ist.



FOX / über giphy.com

Sean Bean Game of Thrones-Charakter

Obwohl Abtreibung oft als umstrittenes Thema betrachtet wird, zeigen Untersuchungen, dass jede dritte Frau in Großbritannien irgendwann in ihrem Leben eine Abtreibung erleiden wird. Es ist eine unglaublich häufige Erfahrung. Zehntausende ungeplante Schwangerschaften ereignen sich jedes Jahr und sind absolut nicht zu schämen.

4) Versuchen Sie, eine nicht beschämende Sprache zu verwenden.



HBO / über giphy.com



Einige Wörter und Ausdrücke rund um das Thema Abtreibung können manchmal etwas hart klingen. Achte auf die Worte, die deine Freundin benutzt, und folge ihrem Beispiel. Es schadet auch nicht, sie zu fragen, welche Art von Worten sie verwenden möchte, damit Sie beide das Gefühl haben, die Angelegenheit zu diskutieren.

5) Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen.



Big Machine Records / über giphy.com

Fragen Sie sie, wie es ihr geht, wie sie sich fühlt und ob sie etwas braucht. Aber erwarten Sie keine Antwort und versuchen Sie auch nicht, eine zu erzwingen. Das Stellen von Fragen erinnert sie nur daran, dass Sie wirklich an ihrem Wohlergehen interessiert sind. Wenn sie zur Beantwortung bereit ist, wird sie es tun.

6) Und stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, zuzuhören.



FOX / über giphy.com

Es macht keinen Sinn, Fragen zu stellen, wenn Sie nicht bereit sind, zuzuhören. Das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihrem Freund zu helfen, ist buchstäblich nur zuzuhören. Seien Sie ein Resonanzboden für ihre Gedanken und Gefühle und stellen Sie sicher, dass sie weiß, dass Sie jemand sind, dem sie vertrauen und mit dem sie sprechen kann, insbesondere, wenn sie Schwierigkeiten oder Druck von ihren Eltern oder anderen Menschen in ihrem Leben hat.

7) Respektiere ihre Privatsphäre



NBC / via giphy.com

Das allerletzte, was deine Freunde jetzt brauchen, ist, dass ihr Geschäft in den sozialen Medien verbreitet wird oder in deiner Freundschaftsgruppe wie Klatsch und Tratsch herumgereicht wird. Sei der beste Geheimniswahrer, den du sein kannst. Wenn Ihnen das Aufbewahren zu viel wird, haben Sie keine Angst davor, sich an einen Fachmann zu wenden und um Rat oder Unterstützung zu bitten.

8) Helfen Sie ihnen, genaue Informationen zu finden.



Die CW / via giphy.com

So großartig Ihre Beratung und Unterstützung ist, so wichtig ist, dass sie genau weiß, was sie erwartet und wo sie professionelle Beratung und Unterstützung erhalten kann. Sie können sich die Zeit nehmen, sich mit ihr zusammen zu setzen und diese Dinge gemeinsam zu erforschen. Für diese Art von Situation stehen viele hervorragende Dienste zur Verfügung, aber es ist nicht immer einfach, sie zu finden oder darauf zuzugreifen. Wenn Sie in Großbritannien sind, können Sie BPAS für Informationen und Ratschläge oder in den USA Planned Parenthood besuchen.

9) Benimm dich nicht anders um sie herum.



NBC / via giphy.com

Mission Unmöglicher Serienauftrag

Hören Sie, das Thema Abtreibung bedeutet nicht, dass Sie Spaß und Lachen sofort verbieten müssen. Behandle deine Freundin weiterhin so, wie du es normalerweise tun würdest (natürlich im Rahmen des Zumutbaren!). Lade sie weiterhin ein, und schließe sie nicht von deinen üblichen Wochenendplänen aus. Seien Sie sich darüber im Klaren, ob sie Ihr Angebot ablehnt - wenn sie bereit ist, sich Ihnen erneut anzuschließen, wird sie es tun.

10) Unterstütze sie buchstäblich auf jede erdenkliche Weise.

ABC / via giphy.com

Wenn Ihre Freundin sich dazu entschließt, das Verfahren durchzuführen, können Sie sie am BESTEN weiterhin unterstützen. Seien Sie bereit, Dinge zu tun, die sie vorschlägt - auch wenn dies bedeutet, sich mit ihr zusammenzusetzen, um ihre Lieblingsfernsehsendung zu sehen, wissen Sie & hellip; Den, den du hasst. (Es ist Zeit, eine für das Team zu nehmen, okay?) Schlagen Sie ebenfalls etwas vor, von dem Sie wissen, dass es beiden Spaß macht. Nehmen Sie sich einen Nando & rsquo; s zum Mitnehmen, werfen Sie Netflix auf und schauen Sie sich jeden lustigen, weiblichen, zentrierten Comedy-Film an, den Sie finden können.

Denken Sie daran, je informierter Sie sind, desto hilfreicher können Sie Ihrem Freund gegenüber sein. Weitere Informationen finden Sie unter BPAS.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Demi Lovato
  • Apple Music
  • Leben
  • Webserien
  • Nick Jonas

  • Beliebte Beiträge