21 Sarfarosh Saragarhi 1897 erster Eindruck: Mohit Raina-Show weckt Patriotismus mit beeindruckenden Dialogen und Performances

21 Sarfarosh Saragarhi 1897 Erster Eindruck: Mit Mohit Raina als Havildar Ishar Singh, dem Mann, der seine Armee in die Schlacht führte, bringt die Show auch Mukul Dev als Antagonist Gul Badshah auf die kleine Leinwand.

21 Sarfarosh Saragarhi 1897 Mohit Raina

21 Sarfarosh Saragarhi 1897 erster Eindruck: Mohit Raina scheint wirklich hart an seinem Dialekt gearbeitet zu haben und spricht ganz mühelos Punjabi.

Aufgewachsen mit Filmen wie Border, LOC und Bhagat Singh im Fernsehen jeden Tag der Unabhängigkeit, genießt der Patriot in uns allen die Heldengeschichten unserer Freiheitskämpfer. Der Versuch, eine solche unerzählte Geschichte zu bringen, ist Discovery Jeets 21 Sarfarosh: Saragarhi 1897. Der Kanal, der am Montag gestartet wurde, enthält bereits interessante Geschichten wie das Biopic von Ramdev, den Kampf eines Autorikscha-Fahrers um seine sterbende Tochter und den Aufstieg der Rapper im Land unter anderen. Sarfarosh ist die Geschichte von 21 tapferen Soldaten, die gegen mehr als 10.000 afghanische Eindringlinge kämpften, um ihr Mutterland zu schützen. Mit Mohit Raina als Havildar Ishar Singh, dem Mann, der seine Armee in der Schlacht anführte, bringt die Show auch Mukul Dev als Antagonist Gul Badshah auf die kleine Leinwand. Wir haben es vor kurzem geschafft, die erste Episode zu sehen, und wie es aussieht, wird die Show Sie definitiv süchtig machen, nur wenn es den Machern gelingt, die Qualität beizubehalten und sie schneller zu machen.



Iron Man 2 schwarze Witwe

Interessanterweise hat das Thema gleichzeitig die Aufmerksamkeit kreativer Köpfe auf sich gezogen. Während Akshay Kumar die Hauptrolle in Kesari von Dharma Productions spielen wird, wird Randeep Hooda die gleiche Rolle auch in Rajkumar Santoshis Schlacht von Saragarhi spielen. Wie Mohit Raina beim Start erwähnt hatte, werden sie als erste auf den Markt kommen, die definitiv mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden. Während alle drei Schauspieler im Look fantastisch aussehen, sprechen wir vorerst nur über Mohit. Der gebürtige Kaschmir, der als Lord Shiva in Mahadev berühmt wurde, ist nach seinem nicht so erfolgreichen Auftritt als Ashoka wieder auf der Leinwand. Mohit scheint wirklich hart an seinem Dialekt gearbeitet zu haben und spricht ganz mühelos Punjabi. Seine kraftvolle Einstiegsszene wird Sie in Erstaunen versetzen, da er ihn wie einen trainierten Soldaten rüberbringt, der seinen Feind wie ein Kinderspiel wegschießt. Ishars Liebe zu seinem Land wird Sie emotional machen und auch stolz machen, dass Indien mit so loyalen Soldaten gesegnet war. Der Schauspieler wählt seine Projekte mit Bedacht aus, da Sarfarosh zu einem Meilenstein in seiner Karriere werden wird.

Ein weiterer Schauspieler, der es schaffte, sich einen Namen zu machen, war Mukul Dev. Es ist traurig, dass das Potenzial des Schauspielers die ganze Zeit nicht ausgeschöpft wurde. Als der bösartige Gul Badshah erweckt Mukul die Bosheit und die Stärke eines Anführers auf erstaunliche Weise zum Leben. Auch der Schauspieler hat hart an seinen Dialogen gearbeitet und spricht in beeindruckendem Afghani. Die Szene, in der er seinen eigenen Bruder enthauptet, um das Vertrauen eines anderen Stammesführers zu gewinnen, wird Sie aufrütteln. Die erste Episode verlieh diesen beiden Stars große Bedeutung, und wir müssen noch das Talent des anderen Charakters erleben. Luke Kenny als Major Des Voeux hatte in der ersten Folge jedoch nicht viel zu tun. Wir erwarten, dass sein Charakter in den kommenden Tagen an Bedeutung gewinnen wird. Außerdem ist es ein interessanter Schachzug der Macher, hauptsächlich echte Punjabis eingepackt zu haben, um die Soldaten zu spielen.



Mohit Raina neue Show 21 Sarfarosh Saragarhi 1897 erster Blick

Der Champion der Show bleiben für uns die Dialoge. Autor von Lucknow Central und POW: Bandi Yuddh Ke, Aseem Arora hat die kraftvollen Zeilen geschrieben und hat sogar die Geschichte zu seinen Credits. Sei es Mohit Rainas Dushman chahe jo bhi ho pith pe vaar nahi karte oder Hamla hadd pe ho ya sarhad pe, ghode pe ya hathi pe... Zeit. Anurag Basus jüngerer Bruder Abhishek Basu ist der Kameramann, und er hat sich in seinem Job zusammen mit Regisseur Raj Acharya definitiv hervorgetan. Die Schauplätze sind realistisch und Sie scheinen sich in das 19. Jahrhundert zu verwandeln. Produziert von Contiloe (Abhimanyu Singh), den Machern von Shows wie Ashoka, Maharana Pratap und Vighnaarta Ganesha unter anderem, erwartet Sie ein ähnlich unterhaltsames Erlebnis. Alles, was wir hoffen, ist, dass die Show in Bezug auf das Tempo einer Fernsehsendung anzieht, wir befürchten, dass das Konzept in die Länge gezogen werden könnte, um die Ausgaben zu vertuschen. Insgesamt macht die erste Folge einen guten Eindruck und wird das Publikum für die nächsten Folgen zurückholen. Der Test ist, wie lange.

21 Sarfarosh: Saragarhi 1897 wird montags bis freitags um 21 Uhr auf Discovery Jeet ausgestrahlt.