Die 3 wichtigsten Fakten aus Zayns Tell-All-Interview

Würdest du One Direction hören, mit deinem Mädchen auf einer Party sitzen? Ich würde nicht. '



Es hat lange gedauert, bis Zayn das Sagen hatte. Seit dem Ende von One Direction im März dieses Jahres haben Fans und Zuschauer ihr Bestes getan, um eine Erklärung für seinen plötzlichen Abgang zu finden.

die kardashians kleidung

Acht Monate später hat Zayn sein erstes ausführliches Interview nach der Trennung gegeben und er ist überraschend offen über die Art seiner bewussten Abkopplung von der Band. Fader setzte sich mit Zayn zusammen, um alles zu besprechen, von One Direction und Larry Shippers bis zu seiner mittlerweile berüchtigten Beziehung mit Perrie Edwards, und wir können nicht anders, als Zayn ein wenig mehr zu respektieren.






(Foto über Instagram / Zayn Malik)

Tut mir leid, Leute. Larry ist nicht real - laut Zayn.

Zu keinem der Bandmitglieder bestehen geheime Beziehungen. Es ist nicht lustig und es ist immer noch ziemlich schwer für sie. Sie werden natürlich nicht ihren Arm umeinander legen, weil sie sich dieser Sache bewusst sind, die vor sich geht, was nicht einmal wahr ist.

Zayn

Nach fast fünf Jahren in der Band ist es ein ziemlich mutiger Schachzug, wenn Zayn über die 'Schifffahrt' spricht, die im Fandom stattfindet. Mit der definitiven Aussage, dass 'Larry' (der 'Schiffsname' für Liam und Harry) nicht real ist, gibt Zayn den Fans die Möglichkeit zu verstehen, wie sich ihr 'leidenschaftliches' Beharren auf der Verschwörungstheorie direkt auf die Jungen auswirkt. Obwohl er riskiert, Fans über eine ziemlich große Säule des Fandoms hinweg zu entfremden, scheint es Zayn nicht zu stören.


Zayn war nie wirklich 'der Mysteriöse'.

Zayn räumt schließlich ein, dass das gut gemachte Porträt von ihm als 'dem Mysteriösen' der Wahrheit möglicherweise nicht so nahe kommt, wie wir vorher dachten. Zayn gibt zu, dass es viele Situationen gab, die manipuliert wurden, um ihn fern erscheinen zu lassen.




Es gab viele Situationen, die fast geschaffen wurden, um mich als mysteriös oder ruhig darzustellen. Ich denke, das ist nur etwas, worauf sich die Leute einlassen, und das hilft ihnen, Dinge zu verkaufen. Es ist ein Produkt, das bereits entworfen wurde und verkauft wird.

Zayn


One Direction tötete Zayns Kreativität.


Die vielleicht wichtigste Erkenntnis aus dem Interview war, dass Zayn seine schöpferische Enttäuschung über die Musik, die er tatsächlich machte, völlig offenbarte.

Wie alt ist Liam Paynes Freundin?

Es gab für mich nie einen Raum, kreativ in der Band zu experimentieren. Wenn ich einen Hook oder einen Vers ein bisschen R & B oder ein bisschen mich selbst singen würde, würde es immer 50-mal aufgenommen, bis es eine gerade Version gab, die Pop war, generisch wie verdammt , so könnten sie diese Version verwenden. Wann immer ich etwas vorschlug, schien es nicht zu uns zu passen.

Zayn

Ich war nicht 100 Prozent hinter der Musik. Es war nicht ich. Es war Musik, die uns bereits gegeben wurde, und uns wurde gesagt, dass dies das ist, was diesen Leuten verkauft wird. So sehr wir auch die größte und berühmteste Boyband der Welt waren, es fühlte sich seltsam an. Man sagte uns, wir sollten uns über etwas freuen, worüber wir uns nicht freuten.

Zayn

So sehr sich die meisten Menschen das vorstellen konnten, ist Zayns Enthüllung, dass er die Musik, die er machte, hasste, ein sehr wichtiger Punkt, den man berühren sollte. Die meisten von uns würden nicht in einem Job bleiben, den wir hassten oder der uns kreativ behinderte. Das gleiche gilt anscheinend für Zayn.

Es war klar, dass es eine Art von Musik gab, die Zayn selbst machen sah, und leider war es die Musik von One Direction einfach nicht. Wenn wir seine Gedanken so ausdrücken, erfahren wir zwei Dinge über Zayn; Erstens, One Direction zu verlassen, war mit Sicherheit die schwerste Entscheidung, die er jemals treffen musste, und zweitens, dass die Musik, die er jetzt macht, näher am 'echten Zayn' sein wird.

Es erfordert viel Mut, etwas zu beenden, von dem Sie wissen, dass Sie es hassen, und noch mehr Mut, den Tee darauf zu verschütten. Nach acht langen Monaten des Schweigens gab uns Zayns Interview mit dem Fader eine Reihe neuer Gründe, ihn zu respektieren. Das vollständige Interview können Sie hier lesen.



Top Artikel






Kategorie

Lady Gaga

Allzeit Niedrig

Zayn

Rezension

Der Praktikant

Demi Lovato

Popbuzz Präsentiert

Harpercollins

Aussie Hair

Cardi B


Beliebte Beiträge