Amar Akbar Anthony Filmkritik: Dieser Ravi Teja-Star ist ein inkohärentes Durcheinander

Amar Akbar Anthony Filmkritik: Ravi Tejas Amar Akbar Anthony ist ein zusammenhangloses Durcheinander, das einen neuen Maßstab für unintelligente Filme setzt, die das Wissen, die Zeit und das Geld des Publikums missachten.











Bewertung:1aus5 Amar Akbar Anthony

Amar Akbar Anthony Filmkritik: Drehbuchautor und Regisseur Sreenu Vaitla glaubt, dass er alles auf das Publikum werfen kann und sie werden es aufschlingen, solange sie Ravi Teja auf der Leinwand sehen.

Amar Akbar Anthony Filmbesetzung: Ravi Teja, Ileana D'Cruz, Vikramjeet Virk, Sunil, Abhimanyu Singh, Sayaji Shinde, Tarun Arora, Laya, Adithya Menon
Amar Akbar Anthony Filmregisseur: Sreenu Vaitla
Filmbewertungen von Amar Akbar Anthony: 1 Stern



Amar Akbar Anthony ist der Titel von Ravi Tejas neuem Film und es ist auch sein dritter Film, der in diesem Jahr veröffentlicht wird. Es war ein kleiner Hoffnungsschimmer in mir, dass Ravi Teja dieses Jahr keinen unsinnigeren Film machen wird als Touch Chesi Chudu und Nela Ticket. Oh Junge, ich lag so falsch. Sein neuster Film ist ein zusammenhangloses Durcheinander, das einen neuen Maßstab für unintelligente Filme setzt, die das Wissen, die Zeit und das Geld des Publikums missachten.

andy serkis bewegungsaufnahme

Drehbuchautor und Regisseur Sreenu Vaitla glaubt, dass er alles auf das Publikum werfen kann und sie werden es aufschlingen, solange sie Ravi Teja auf der Leinwand sehen. Nach dem dreigliedrigen Charakter des Titels zu urteilen, haben Sie vielleicht angenommen, dass der Star drei verschiedene Rollen spielt. Aber nein. Wie der Film ist auch sein Held überall. Ravi Tejas Figur Amar leidet an einer psychischen Krankheit namens dissoziative Identitätsstörung. Sie kennen dieses Problem wahrscheinlich besser als „multiple Persönlichkeitsstörung“. Denken Sie daran, Aparichithudu (Anniyan)? Ein weitaus besserer Film von Regisseur Shankar, der die „Multiple Persönlichkeitsstörung“ in Südindien in den Mainstream brachte.



Der Held des Films leidet an dieser psychischen Krankheit. Er ist Amar, Akbar und Marc Anthony. Amar bellt nach dem Blut derer, die seine Familie getötet haben. Akbar ist ein Landstreicher, der an Orten auftaucht, an denen Menschen lügen und moralische Lektionen predigen. Marc Anthony ist Psychiater. Er hat ein schickes Büro in einem Hochhaus in Manhattan und beurteilt Patienten nur mit seinem erfahrenen Verstand. Anthony diagnostiziert ihre psychologischen Probleme ohne tatsächliche Tests. Wenn Sie dieses Setup für verrückt halten, warten Sie, bis Sie dies hören. Auch die weibliche Hauptrolle leidet an der gleichen Störung. Das hast du nicht kommen sehen, oder?

Aishwarya alias Pooja von Ileana D’Cruz leidet an einer Art gespaltener Persönlichkeit, die nur vorübergehend existiert. Es ist, als wäre sie für das Leben hypnotisiert. Wenn sie hört, dass jemand das Wort „Vertrauen“ sagt, wird sie gewalttätig und schlägt die Person, die es gesagt hat. Und bevor sie ahnungslose Lautsprecher verprügelt, bekommt sie diese Sherlock-Holmes-ähnlichen Visionen. Sie sieht den ganzen Kampf in ihrem Kopf, bevor er tatsächlich passiert. Sie weiß, wann sie ausweichen, wo sie treten und welche Waffe sie einsetzen muss. Wie Aishwarya wird auch Amars gespaltene Persönlichkeit durch bestimmte Geräusche und Dinge ausgelöst, die er sieht.

Bewertungen des guten Dinosauriers

Abhimanyu Singh spielt einen FBI-Agenten, der sich wie ein stereotypischer indischer Polizist benimmt, während er die Verdächtigen verhört oder mit Kriminellen über Schmiergeld verhandelt. Adithya Menon, Tarun Arora, Rajveer Ankur Singh und Vikramjeet Virk spielen alle typische Bösewichte, die ihre bösen Pläne öffentlich ausplaudern, bevor sie sie tatsächlich umsetzen. Die Hauptaufgabe des Bösewichts Adithya Menon besteht darin, alle englischen Pointen seiner anderen drei Mitarbeiter in Telugu zu übersetzen.

Sreenu hat die Dienste einer langen Liste von Comedy-Schauspielern in Anspruch genommen. Obwohl er ehrgeizig genug war, um so teure Anstellungen zu machen, war er nicht gut genug, um eine interessante Geschichte zu schreiben, um aus den Talenten einer hochkarätigen Besetzung Kapital zu schlagen.

Top Artikel






Kategorie

  • Quiz
  • Über Uns
  • Hayley Kiyoko
  • Berühmtheit
  • Globale Auszeichnungen
  • Filmkritik

  • Beliebte Beiträge