Amazon veröffentlicht fünfteilige Doku-Serie zum Serienmörder Ted Bundy

Amazons Doku-Serie Ted Bundy: Falling for a Killer wird auch mehrere andere weibliche Stimmen enthalten, darunter Überlebende von Bundys Angriffen, von denen einige zum ersten Mal nach vorne treten.

Ted Bundy

Die fünfteilige Serie mit dem Titel Ted Bundy: Falling for a Killer wird die Beziehung des berüchtigten Serienmörders zu seiner langjährigen Freundin Elizabeth Kendall aufzeichnen. (Foto: AP)

Ted Bundys ehemalige Freundin und Tochter sprechen nach 40 Jahren für eine neue Doku-Serie über den Serienmörder, die seine Verbrechen aus weiblicher Perspektive untersucht.



Die fünfteilige Serie mit dem Titel Ted Bundy: Falling for a Killer wird die Beziehung des berüchtigten Serienmörders zu seiner langjährigen Freundin Elizabeth Kendall aufzeichnen.

Kendall und ihre Tochter Molly haben ihre Erfahrungen mit neuen beunruhigenden Details über Bundy, der unvorstellbaren Anziehungskraft, die er auf Frauen ausübte, und einem reichhaltigen Archiv nie zuvor gesehener Familienfotos geteilt, sagte Amazon in einer Pressemitteilung.



Die Doku-Serie wird auch mehrere andere weibliche Stimmen enthalten, darunter Überlebende von Bundys Angriffen, von denen einige zum ersten Mal nach vorne treten.

Was wäre wenn Folge 3

Die Serie unter der Regie des ehemaligen CBC Trish Wood untersucht, wie Bundys pathologischer Frauenhass mit der feministischen Bewegung der 1970er Jahre kollidierte. Die Serie hofft, die Bundy-Erzählung zu ändern, indem sie eine Diskussion über die Geschlechterpolitik provoziert.

Der Serienmörder hatte gestanden, in den 1970er Jahren 30 Frauen entführt, vergewaltigt und ermordet zu haben, obwohl die genaue Zahl seiner Opfer unbekannt ist und möglicherweise höher ist.

Bucky Barnes erster Auftritt

Der Start der Serie fällt auch mit der Veröffentlichung einer aktualisierten und erweiterten Ausgabe von Kendalls Memoiren von 1981 The Phantom Prince: My Life with Ted Bundy zusammen.

Bundys Leben war oft Gegenstand von Filmen und Fernsehsendungen, zuletzt von Zac Efrons Darstellung in Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile und Netflix' Dokumentarfilm Conversations with a Killer: The Ted Bundy Tapes, die auf Bundys Gefängnisinterviews basieren.

Die Serie wird 2020 uraufgeführt.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Musik
  • Zayn
  • 5Sos
  • Alles Liebe, Simon
  • Öffentliche Gesundheit England

  • Beliebte Beiträge