'American Horror Story' wird aus Netflix entfernt

Auf Wunsch verabschieden wir uns von diesen Nächten mit Evan Peters.



Die grausame Herrin Netflix ist dabei, eine Ihrer Lieblingsfernsehshows loszuwerden, und ehrlich gesagt, könnte es schlimmer sein als die Nachricht, dass Disney all ihre Filme aus dem Streaming-Service gezogen hat. Mach dich bereit, du wirst schreien, wenn du hörst, welche Show die Wucht bekommt ...

Ja. Alle fünf Jahreszeiten von Amerikanische Horrorgeschichte Netflix wird den Streaming-Dienst in den nächsten Monaten verlassen. Nacheinander werden Ihre bevorzugten Jahreszeiten aus dem Streaming-Service entfernt, beginnend mit Lady Gagas besten Arbeiten: AHS: Hotel.






FX

Hier sind die genauen Daten, falls Sie Ihre Binge-Watch jetzt planen möchten:

  • American Horror Story: Hotel - 3. Oktober (jetzt bestätigt)
  • American Horror Story: Freak Show - 5. Oktober (Jetzt bestätigt)
  • Amerikanische Horrorgeschichte: Murder House - 19. November
  • Amerikanische Horrorgeschichte: Coven - 5. Dezember
  • Amerikanische Horrorgeschichte: Asyl - 6. Dezember

Speichern Sie das Beste zum Schluss, amirite ?! Aber was wird passieren Roanoke was sollte in ein paar Monaten auf Netflix landen? Solange Netflix seinen Vertrag mit FX nicht erneuert, werden wir ihn möglicherweise nie sehen Roanoke überhaupt auf Streaming-Service. (Vielleicht ist das eine gute Sache? Wir glauben nicht, dass wir diesen Albtraum wieder durchstehen können.)

Es gibt jedoch einige gute Neuigkeiten, je nachdem, wo Sie auf der Welt leben. AHS wird für alle anderen auf Netflix bleiben ... es sind nur die USA, die leiden müssen, ohne Evan Peters 'HD-Gesicht auf Knopfdruck zu sehen. Entschuldigung dafür.




FX



Top Artikel






Kategorie

Schlechte Nachbarn 2

Demi Lovato

Selena Gomez

Alles Liebe, Simon

Harpercollins

Popbuzz Präsentiert

Künstler

Justin Bieber

Tv & Film

O2


Beliebte Beiträge