Ariana Grande ist NICHT wie Donald Trump

Als wir dachten, dass #DonutGate vorbei ist, geht alles wieder los.



Als Ariana Grande losging, um diesen Donut zu lecken, waren wir nicht sicher, ob sie auf den Mediensturm vorbereitet war, der ihre Handlungen umgeben würde.

Egal, ob es der Ekel der Leute über die 22-jährige, die Süßwaren leckt, oder ihre Kommentare darüber war, wie sie Amerika 'hasst', es scheint, dass sich alle mit #donutgate befasst haben, als Grande ZWEI Entschuldigungen für den Vorfall herausgab.



Wir sind sicher, dass Grande aufatmete, als sie herausfand, dass sie keine rechtlichen Auswirkungen haben würde, aber wir sind uns nicht sicher, ob es etwas war, von dem sie jemals gedacht hatte, dass es passieren würde, wenn man sie mit dem Toupet Donald Trump vergleicht.

Trump verlor kürzlich lukrative Geschäfte mit Macy's und NBC, nachdem er erklärte, dass mexikanische Einwanderer Drogenhändler, Vergewaltiger und Kriminelle seien.

Jetzt hat ein republikanischer Kongressabgeordneter aus South Carolina, Jeff Duncan, die 'Doppelmoral' der Amerikaner ausgerufen und behauptet, Grandes Aktionen seien genauso schlimm gewesen.

Auf Facebook schrieb Duncan: „Nur neugierig: Wo sind die NBCs, Univisions, ESPNs, Plattenlabels, Konzertorte usw. in diesem Zwischenfall mit Ariana Grande? Sie sprangen gewaltig schnell auf den Zug von Donald Trump, als er über illegale Ausländer und die Politik der Heiligtumsstadt sprach.

Der Kongressabgeordnete der GOP fügte hinzu: „Diese fehlgeleitete junge Popsängerin sagte, sie hasse Amerika und Amerikaner, während sie fortfuhr, Lebensmittel für den Weiterverkauf mit genau der Zunge zu kontaminieren, mit der sie den Hassgeschrei aussprach.

'Die Doppelmoral in diesem Land ist widerlich.'

Bigg Boss 15 Teilnehmer





Nicht bei uns, aber das letzte Mal, als wir uns umgesehen haben, waren wir ziemlich sicher, dass das Lecken von Süßigkeiten und das Machen eines Witzes nicht so schlimm waren, als würden wir eine ganze Gruppe von Menschen als Vergewaltiger bezeichnen.

Ebenso kandidiert Grande nicht für ein Amt, in dem sie möglicherweise die Kontrolle über die Außenpolitik und die Einwanderungsproblematik hat.

Tatsächlich hat Grande viele liberale Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, darunter Kunstprogramme in Afrika und Stand Up To Cancer. Ganz zu schweigen davon, dass sie sich entschieden für LGBTQ-Rechte einsetzt.

Obwohl Trump vielleicht seine eigenen philanthropischen Einrichtungen hat, sind wir uns immer noch nicht sicher, ob seine rassistischen und etwas falsch informierten Kommentare mit den albernen Handlungen einer jungen Frau vergleichbar sind. Wir meinen, wenn Pitbull sagt, dass Sie in heißem Wasser sind, wissen Sie, dass Sie ein Problem haben.

Wir glauben, es ist Zeit, #donutgate zur Ruhe zu bringen, nicht wahr?

Zum Abschluss überlassen wir Ihnen Hilary Clinton, die Grande in ihre Spotify-Kampagnen-Playlist aufgenommen hat. #BreakFree: & ldquo; Ich habe nur ein Wort für Donald Trump: Basta! Genug! & Rdquo;



Top Artikel






Kategorie

  • Demi Lovato
  • Video
  • Rihanna
  • Englische Filmkritik
  • Fürchte Den Wandelnden Tod
  • Taylor Swift

  • Beliebte Beiträge