Bebe Rexhas Vater nennt sie 'Last Hurra' -Video 'Pornografie' und spricht nicht mit ihr

ebe Rexha hat außerdem bekannt gegeben, dass YouTube das 'Last Hurra' -Video als 'sensibel' gekennzeichnet hat ...



Bebe Rexha tötet es gerade. In den letzten Jahren hat die 29-jährige Sängerin nicht mehr nur Hits für andere Leute geschrieben, sondern auch riesige eigene Singles veröffentlicht. Von 'Gemeint, um zu sein' zu 'Ich bin ein Chaos', macht Bebe konsequent eine Beule in den Charts. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch bei den Grammys als beste neue Künstlerin nominiert wurde und derzeit Anspruch auf über 30 Millionen monatliche Hörer bei Spotify erhebt.

Bebe wird auch nicht so schnell langsamer. Anfang des Monats (15. Februar) veröffentlichte sie eine brandneue Single mit dem Titel 'Last Hurra' und sie ist bereits mit ihrer besten Arbeit da oben. Von ihrem hymnischen Refrain bis hin zu ihren Texten für LGBTQ + inklusive scheint sie bereits einer ihrer größten Songs zu sein. Es ist jedoch nicht alles positiv. Bebe hat gerade das 'Last Hurra' -Video veröffentlicht und enthüllt, dass ihr Vater nicht mit ihr sprechen wird.




Bebe Rexha hat in einem nun gelöschten Instagram-Post einen Screenshot eines Textes ihres Vaters geteilt. Bild: Dan MacMedan / Getty Images // YouTube

Das Video selbst zeigt Bebe in verschiedenen Ausschweifungen. Sie feiert, sie trinkt, sie schläft mit einem Priester ... zumindest spielt sie darauf an. Es ist provokativ, es ist Zunge und Wange und es zeigt sogar eine Einstellung, in der Bebe, als Engel verkleidet, die Phrase 'Papas Engel' strategisch über ihrer Vagina platziert hat. Für Popstar-Verhältnisse ist es nichts allzu Schockierendes, aber Bebes Vater war nicht beeindruckt.

Archie wurde heiß




Sehen Sie sich hier das Video 'Last Hurra' an.

Auf Instagram schrieb Bebe 'Mein Vater hasst mich' neben einem Screenshot eines Textes, den ihr Vater ihr nach dem Anschauen des 'Last Hurra' -Videos geschickt hatte. Der Text lautete: 'Du hörst besser auf, deine dumme Pornografie zu posten, weil du mich krank machst. Ich kann das nicht mehr ertragen. Es ist mir peinlich, überall in der Öffentlichkeit zu sein, wo ich hingehen kann. Ich bin sehr verärgert. Bebe hat seitdem den Beitrag auf Instagram gelöscht.

Bebe ging auch zu Twitter, um zu sagen: 'Mein Vater redet immer noch nicht mit mir, nachdem er mein letztes Hurra-Musikvideo gesehen hat.' Sie enthüllte dann, dass YouTube das Video als sensibel kennzeichnete und fügte hinzu: „Ich bin eine Frau, die entschuldigungslos lebt. Ich werde mich nicht schlecht fühlen, wenn ich ART mache. Und ja, Kunst ist für mich mein wunderschöner Hintern, Jungs küssen Jungs, Mädchen küssen Mädchen, Kreuze auf meinem Körper. '

der Nachbar Netflix

Bebe beendete ihre Aussagen mit den Worten: „Die einzige Person, bei der ich mich für dieses Video entschuldigen würde, wäre Gott, wenn ich ihn in irgendeiner Weise beleidigen würde. Aber ich habe dieses Lied mit einem reinen Herzen geschrieben. Und wollte darstellen, wie wir alle unsere Versuchungen bekämpfen. Niemand ist perfekt. Deshalb wenden wir uns an Gott. Gott schuf Sex. Und ich mag Sex. '





Schauen Sie sich Bebes Geschichte und Tweets an.




Bebe Rexhas Vater nennt ihr 'Last Hurra' -Video 'Pornografie'. Bild: Instagram

Mein Vater redet immer noch nicht mit mir, nachdem er mein letztes Hurra-Musikvideo gesehen hat.

- Bebe Rexha (@BebeRexha) 17. Februar 2019

Mein Video wurde auf YouTube als 'vertraulich' gekennzeichnet. So kann es jetzt keinen Trend geben.

- Bebe Rexha (@BebeRexha) 22. Februar 2019

Ich bin eine Frau, die unentschuldigt lebt. Ich werde mich nicht schlecht fühlen, wenn ich ART mache. Und ja, Kunst ist für mich mein wunderschöner Hintern, Jungs küssen Jungs, Mädchen küssen Mädchen, kreuzt meinen Körper. WENN EIN MÄNNLICHER RAPPER DIESES VIDEO HERAUSGIBT, WÄRE ES GUT.

- Bebe Rexha (@BebeRexha) 22. Februar 2019

Vertrauen Sie mir, ich wette, die Leute gehen lieber auf eine Pornoseite, um auszusteigen und schauen sich dann mein Video an. Zumindest werden sie auf der Pornoseite voll frontal sein.

- Bebe Rexha (@BebeRexha) 22. Februar 2019

Wenn ich es gewusst hätte, hätte ich die r-bewertete Version des Videos herausgebracht, in der die Nonne Unkraut rauchte.

alex wolff ethnizität
- Bebe Rexha (@BebeRexha) 22. Februar 2019

Die einzige Person, bei der ich mich für dieses Video entschuldigen würde, ist Gott, wenn ich ihn in irgendeiner Weise beleidigen würde.
Aber ich habe dieses Lied mit einem reinen Herzen geschrieben.
Und wollte darstellen, wie wir alle unsere Versuchungen bekämpfen. Niemand ist perfekt.
Deshalb wenden wir uns an Gott.
Gott schuf Sex.
Und ich mag Sex.

- Bebe Rexha (@BebeRexha) 22. Februar 2019

Viele Popstars haben Eltern, die Probleme damit haben, wie sich ihre Kinder ausdrücken. Es liegt jedoch nicht an ihnen, zu entscheiden, was ihre Kinder mit ihren Körpern tun. Bebe beschäftigt sich nicht einmal mit 'Pornografie' und es ist nur richtig, dass sie diese verdammten Einstellungen von ihrem Vater, YouTube und den Menschen im Allgemeinen ruft.





Was denkst du? War Bebes Vater nicht in der Reihe?



Top Artikel






Kategorie

Katy Perry

Podcasts

Quiz

Globale Auszeichnungen

Melanie Martinez

Jonas Brothers

Rezension

Internet

Die 1975

Autotelefon-Lager


Beliebte Beiträge