Billie Eilish verrät, wie sie den Spinnen-Stunt in dem Video 'Du solltest mich in einer Krone sehen' gemacht hat

illie Eilish hat sich tatsächlich eine Spinne in den Mund gesteckt, in dem Video 'Du solltest mich in einer Krone sehen' ...



Billie Eilish macht alle ihre eigenen Stunts in ihren Musikvideos ... na ja, fast.

Billie Eilish enthüllt, wie die amerikanische Horror-Geschichte sie dazu inspiriert hat, ein Video von einem Freund zu begraben



In einem kürzlichen Interview mit PopBuzzBillie enthüllte, dass sie in all ihren visuellen Dingen völlig in der Hand liegt. 'Ich bin so ein Dip, weil ich gerne meine eigenen Stunts mache.' Dann erklärte sie: „Als die Party vorbei war, hatte ich die Röhren in den Augen, spritzte mir schwarzes Zeug in die Augen, das war echt, das war nicht CGI. Die Spinne krabbelte aus meinem Mund, um mich in einer Krone zu sehen, die echt war. Ich könnte viel weniger durchmachen und einfach alles CGI-Ed haben. '





Billie musste aus einem Stunt aussteigen, um einen Freund zu begraben.




Billie Eilish hat sich tatsächlich eine Spinne in den Mund gesteckt, in dem Video 'Du solltest mich in einer Krone sehen'. Bild: Darkroom // Interscope // PopBuzz

Billie besprach den Stunt mit den Nadeln im Video 'Bury a Friend' und sagte: 'Das war meine Idee. Ich habe das in mein Notizbuch geschrieben. Ich wollte es genau so machen. Ich hatte diese Idee für immer. Und das war auch ich, als wollte ich meine Haut zum ersten Mal in einem Video zeigen. Und so war ich, als würde ich meinen Rücken zeigen, weil das so ein seltsamer Ort ist, um anzufangen. Oh, und ich möchte, dass ein paar Leute mir große Nadelspritzen in den Rücken stecken. '

Am Ende konnte Billie den Nadelstich jedoch nicht ausführen. 'Wir hatten eines der letzten Treffen mit dem Regisseur und den Choreografen und so. Und wir sprachen über die Nadeln und ich dachte: 'Ich werde das richtig machen können?'. Und er meinte, das ist der eine Teil, den wir nicht können. Nun, wenn wir dir Nadeln in den Rücken stecken und sie schwarz einspritzen, stirbst du. Also wäre ich gestorben. '

Okay. Wir sind froh, dass sie das nicht getan hat. Dann fügte Billie hinzu: 'Ich hatte einen Anfall, den ich meinte:' Lässt du mich nicht Nadeln in meinen Rücken stechen? '. Mein Kreativteam war da und meinte: 'Billie, hör zu, es ist der eine Teil, wir können alles andere machen.' Und Billie hat alles andere gemacht: 'Das ganze Video, das ich hatte, hatte schwarze Augen, all diese Leute haben mich geschlagen ... es hat wirklich Spaß gemacht.'





Schauen Sie sich die Videos 'Begrabe einen Freund' und 'Du solltest mich in einer Krone sehen' unten an.

Angesichts der Anzahl der Stunts, die Billie macht, ist es für sie mehr als in Ordnung, den einen oder anderen auszusitzen. Besonders wenn es lebensbedrohlich und / oder gefährlich ist. Wenn Sie nichts dagegen haben, versuchen wir immer noch, die Tatsache zu verarbeiten, dass sie eine echte Spinne in ihren Mund gesteckt hat. Wann werden deine Favoriten?





Sehen Sie sich unser Billie Eilish-Interview oben vollständig an.



Top Artikel






Kategorie

Nick Jonas

Jonas Brothers

Künstler

Podcasts

Netflix

Alessia Cara

Autotelefon-Lager

Der Praktikant

Troye Sivan

Quiz


Beliebte Beiträge