Black Widow-Regisseur erklärt, warum Scarlett Johansson Hauptdarsteller MCU-Film keinen Tony Stark-Cameo hat

Black Widow wird gut aufgenommen, aber es fehlt eine mit Spannung erwartete Sache, die MCU-Fans erwartet haben: der Cameo-Auftritt von Robert Downey Jr als Tony Stark. Es wurde früher gemunkelt, dass der Schauspieler einen Cameo-Auftritt in dem MCU-Film von Scarlett Johansson hatte.

Schwarze Witwe, Eisenmann

Viele eigenständige MCU-Filme spielen regelmäßig Cameo-Rollen von Stars anderer Filme. (Foto: Marvel-Studios)

Schwarze Witwe wurde in den meisten Ländern der Welt veröffentlicht und ist bereits der größte Film an den Kinokassen. Basierend auf positiver kritischer Rezeption und Mundpropaganda hat es die bisher größte Kassenöffnung im In- und Ausland erreicht.



Aber dem Film fehlt eine mit Spannung erwartete Sache, die MCU-Fans erwartet hatten: der Cameo-Auftritt von Robert Downey Jr. als Tony Stark. Es wurde gemunkelt, dass der Schauspieler einen Cameo-Auftritt in der Scarlett-Johansson-Hauptrolle hatte, aber in der letzten Fassung fehlte.

Im Gespräch mit Total Film enthüllte die Regisseurin des Films Cate Shortland: Anfangs gab es Diskussionen über alles, über all die verschiedenen Charaktere. Wir entschieden uns, und ich denke, Kevin (Marvel-Chef Kevin Feige) war wirklich großartig. Er sagte: 'Sie braucht die Jungs nicht.' Wir wollten nicht, dass es sich anfühlt, als ob sie die Unterstützung braucht. Wir wollen, dass sie allein steht. Und das tut sie.



Viele eigenständige MCU-Filme spielen regelmäßig Cameo-Rollen von Stars anderer Filme, so dass es nicht fehl am Platz gewesen wäre. Spider-Man: Homecoming zeigte zum Beispiel Tony Stark und Thor: Ragnarok hatte den Hulk.

Lesen Sie auch| Black Widow veröffentlicht: Warum MCU-Film bei Disney+ Hotstar in Indien nicht verfügbar ist

Black Widow erhielt zuvor bei Rotten Tomatoes eine beeindruckende Punktzahl von 80 Prozent. Der kritische Konsens lautet, dass die tieferen Themen von Black Widow in der ganzen Action übertönt werden, aber es bleibt ein solides unterhaltsames eigenständiges Abenteuer, das von einer herausragenden Nebenbesetzung abgerundet wird.

Mit Florence Pugh, David Harbour, O-T Fagbenle, Olga Kurylenko, William Hurt, Ray Winstone und Rachel Weisz in den Hauptrollen konfrontiert Black Widow Natasha Romanoff mit den Dämonen ihrer Vergangenheit, die sie heimsuchen.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge