Black Widow war in Iron Man 2 so sexualisiert, sagt Scarlett Johansson

Scarlett Johansson dachte über die Veränderungen nach, die mit der Zeit für Black Widow alias Natasha Romanoff, eine hochqualifizierte ehemalige KGB-Attentäterin, die später Avenger wird, eingetreten sind.

Scarlett Johansson Schwarze Witwe

Ein Standbild des MCU-Films Black Widow mit Scarlett Johansson. (Foto: theblackwidow/Twitter)

Hollywood-Star Scarlett Johansson, die mit Black Widow einen eigenständigen Film im Marvel Cinematic Universe bekommt, freut sich, dass die Figur aus ihren frühen Tagen der Hypersexualisierung eine Transformation durchgemacht hat.



Johansson, 35, debütierte 2010 als Black Widow im Robert Downey Jr-Starrer Iron Man 2 und 11 Jahre später hat der Superheld im Juli dieses Jahres einen Solo-Ausflug.

In Bezug auf die Reise des Charakters reflektierte der Oscar-nominierte Schauspieler die Veränderungen, die mit der Zeit für Black Widow aka . gekommen sind Natasha Romanoff , ein hochqualifizierter ehemaliger KGB-Attentäter, der später ein Avenger wird.



Agenten von Schild Staffel 6 Premierentermin

Es hat sich definitiv verändert und ein Teil dieser Veränderung ist hart, weil ich drin bin, aber wahrscheinlich stammt vieles davon auch von mir. Ich werde 35 Jahre alt, bin Mutter und mein Leben ist anders. Offensichtlich sind 10 Jahre vergangen und Dinge sind passiert und ich habe ein ganz anderes, weiter entwickeltes Selbstverständnis, sagte Johansson Collider in einem Interview.

Als Frau bin ich an einem anderen Ort in meinem Leben. Und ich fühlte mich selbst als Frau nachsichtiger und manchmal nicht genug. Ich akzeptiere mich selbst mehr. All das hängt mit dieser Abkehr von der Art der Hypersexualisierung dieses Charakters zusammen, und ich meine, Sie schauen zurück auf Iron Man 2 und obwohl es wirklich Spaß gemacht hat und viele großartige Momente darin hatte, ist der Charakter so sexualisiert.

Der Schauspieler sagte, dass über ihren Charakter in Iron Man 2 gesprochen wird, als wäre sie ein Stück von etwas, wie ein Besitz oder eine Sache oder was auch immer wie ein Stück von einem **, wirklich.

Die besten Game of Thrones-Saisons

In Bezug auf eine Szene, in der Black Widow Tony Stark / Iron Mans (Downey Jr) rechte Hand Happy Hogan (gespielt von Regisseur Jon Favreau) im Boxring mit einem beeindruckten Tycoon schlägt, der später Gwyneth Paltrows Pepper Potts erzählt, möchte ich einen, Johansson sagte, dass sich das vielleicht wie ein Kompliment anfühle, aber jetzt nicht mehr so ​​sehr.

wer hat den hulk gespielt
Siehe auch|Black Widow-Charakterposter: Scarlett Johanssons Natasha Romanoff und ihre Familie haben noch mehr zu bieten

Ja, und irgendwann nennt man sie ein Stück Fleisch und vielleicht fühlte sich das damals tatsächlich wie ein Kompliment an. Weil mein Denken anders war. Vielleicht wurde mein Selbstwert an dieser Art von Kommentar gemessen oder, wie viele junge Frauen, kommst du zu deinem Selbstwert und du verstehst deinen Selbstwert.

Es ändert sich jetzt. Jetzt bekommen die Leute, junge Mädchen, eine positive Botschaft, aber es war unglaublich, Teil dieses Wandels zu sein und in der Lage zu sein, auf der anderen Seite herauszukommen und ein Teil dieser alten Geschichte, aber auch des Fortschritts zu sein. Sich entwickeln. Ich finde es ziemlich cool, sagte sie dem Portal.

In dem neuen Film, in dem auch Florence Pugh, David Harbour und Rachel Weisz mitspielen, konfrontiert Black Widow die dunkleren Teile ihres Hauptbuchs, als eine gefährliche Verschwörung mit Verbindungen zu ihrer Vergangenheit entsteht, die sie zwingt, sich mit ihrer Geschichte als Spionin und den zerbrochenen Beziehungen auseinanderzusetzen zurück gelassen.



Unter der Regie von Cate Shortland und produziert von Kevin Feige startet Black Widow, der erste Film in Phase Four des Marvel Cinematic Universe, am 9. Juli 2021 in den indischen Kinos in Englisch, Hindi, Tamil, Telugu, Malayalam und Kannada.

Top Artikel






Kategorie

  • Merkmale
  • Rihanna
  • British Airways
  • Berühmtheit
  • Taylor Swift
  • Selena Gomez

  • Beliebte Beiträge