Brand New Abbrechen UK Tour nach sexuellen Belästigungen Vorwürfe

rontman Jesse Lacey wurde kürzlich in einem Facebook-Post eines sexuellen Fehlverhaltens mit einem Minderjährigen beschuldigt.



Die Emo-Band Brand New hat alle verbleibenden Tourdaten abgesagt, nachdem Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen den Frontmann Jesse Lacey erhoben wurden.

In einem an diesem Wochenende veröffentlichten Facebook-Post wurde Lacey beschuldigt, Nacktbilder von einem 15-jährigen Mädchen angefordert zu haben und sie gebeten zu haben, ihm 2002 über Skype beim Masturbieren zuzusehen. Die Frau schrieb, dass Lacey es getan habe 'Manipulierte verdammt noch mal von mir, forderte bestimmte Posen / Einstellungen / Kleidung, erniedrigte mich und machte klar, dass meine Sexualität das einzige war, was ich zu bieten hatte.'. Mehrere andere Frauen posteten später ähnliche Anschuldigungen in den sozialen Medien.






Pressemitteilung

Lacey veröffentlichte daraufhin am Sonntag (12. November) seine eigene Erklärung, in der er die Situation auf der Facebook-Seite der Band ansprach 'Schon früh in meinem Leben entwickelte ich eine abhängige und süchtig machende Beziehung zum Sex. Es tut mir leid, dass ich ignoriert habe, wie sich meine Position, mein Status und meine Macht als Mitglied einer Band auf die Art und Weise ausgewirkt haben, wie die Leute mich oder ihre Herangehensweise an Sex angesehen haben ihre Interaktionen mit mir. '

Netflix alles saugt Staffel 2

Die Supportband Martha und der Tourgitarrist Kevin Divine hatten sich nach den Vorwürfen bereits von der Tour zurückgezogen.

Ticketrückerstattungen für die drei verbleibenden Shows in London, Glasgow und Dublin sind an der Verkaufsstelle erhältlich.



Top Artikel






Kategorie

Hayley Kiyoko

Jahre & Jahre

Tanz Einfach

Video

Künstler

Zayn

Eigenschaften

Aussie Hair

Kleine Mischung

Impuls-Körpernebel


Beliebte Beiträge