Brandon Leake hebt die America’s Got Talent Season 15-Trophäe

Der Spoken-Word-Darsteller Brandon Leake gewann die 15. Staffel von America's Got Talent. Sein letzter Auftritt war ein emotionaler Spoken-Word-Artikel über seine Tochter.

Amerika

Brandon Leake wurde zum Gewinner der 15. Staffel von America's Got Talent erklärt (Foto: Howie Mandel/Twitter)

Brandon Leake wurde als Gewinner von America’s Got Talent Season 15 bekannt gegeben. Brandon fesselte die Jury und das Publikum während der gesamten Show mit seinen emotionalen Spoken-Word-Performances. Den zweiten Platz belegte das Gesangsduo Broken Roots, Dritte wurde Sängerin Christina Rae.



Im Finale performte Brandon ein emotionales Spoken-Word-Stück über seine Tochter. Schon früh im Wettbewerb gelang es ihm, alle Richter zu beeindrucken und erhielt sogar einen goldenen Summer von Richter Howie Mandel.

Meghan Markle hatte während des Finales einen überraschenden virtuellen Auftritt, als sie einen der Kandidaten namens Archie unterstützte. Ich wollte Sie nur wissen lassen, dass wir von Ihrer Geschichte so bewegt sind und Sie jede Woche angefeuert haben, und das nicht nur, weil wir eine Vorliebe für den Namen haben, sagte sie. Der einjährige Sohn von Meghan Markle und Prinz Harry heißt ebenfalls Archie.

Tom Cruise und Emily Blunt

Die in Mumbai ansässige Tanzgruppe V.Unbeatable, die im Februar die zweite Staffel von America’s Got Talent: The Champions gewann, trat im Finale ebenfalls auf, als sie mit dem indischen Tanzduo Bad Salsa Group zusammenarbeitete.

Die von Terry Crews moderierte fünfzehnte Staffel der Reality-Show wurde von Sofía Vergara, Simon Cowell, Howie Mandel und Heidi Klum beurteilt. Die Produktion dieser Saison wurde durch die Coronavirus-Pandemie beeinträchtigt. Die Besatzung nahm die Dreharbeiten nach der Zwangspause mit neuen Sicherheitsmaßnahmen wieder auf.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge