Breathe-Schauspieler Amit Sadh: Ich hatte eine bewegte Vergangenheit

Es gab eine Phase in Amit Sadhs Leben, insbesondere nach seiner Trennung von seiner Freundin Neeru Bajwa, in der er emotionale Höhen und Tiefen durchlebte. Berichten zufolge war er in seinen Jugendjahren auf Drogen und Alkohol.

Amit Sadh Atme, atme Webserien

Amit Sadh spielt den Offizier Kabir Sawant in der neuesten Webserie Breathe von Amazon Prime Video.

Der Schauspieler Amit Sadh, der eine schwierige Kindheit und Jugend hatte, sagt, er sei jetzt vollständig geheilt. Amit gewinnt Herzen, weil er den wütenden Polizisten Kabir Sawant in der neuesten Webserie Breathe von Amazon Prime Video spielt.



Der Schauspieler versuchte, den Charakter zu vermenschlichen. Auf die Frage, ob das Mitgefühl aus den dunklen Phasen seines Privatlebens käme, sagte Amit zu IANS: Als Individuum bin ich jetzt vollständig geheilt. Ich hatte eine unruhige Kindheit, ein unruhiges Erwachsensein, aber jetzt bin ich vollkommen geheilt. Ich habe das Glück, dass es Menschen um mich herum gibt, die ich unterstützen kann.

Ich scheue mich nicht zu akzeptieren, dass ich eine bewegte Vergangenheit hatte, aber auf dem Weg, aus dieser dunklen Phase herauszukommen, verstehe ich die Menschen besser. Ich bin weniger wertend und mitfühlender. Ich habe Empathie und Vergebung gelernt, und das gibt mir als Person Selbstvertrauen.



Es gab eine Phase in seinem Leben, vor allem nach der Trennung von seiner Freundin Neeru Bajwa, in der er emotionale Höhen und Tiefen durchlebte. Berichten zufolge war er in seinen Jugendjahren auf Drogen und Alkohol.

Wie ist er an die Figur herangegangen?

Als Mayank Sharma (der Regisseur der Show) mir die Geschichte erzählte, fühlte ich mich mit der Figur verbunden. Kabir ist von außen ein starker Mann, aber von innen gebrochen. Er wird von der Gesellschaft missverstanden und ist daher kein leicht sympathischer Typ. Für einen Schauspieler wie mich war das die interessanteste Rolle, sagte er.

Lesen Sie auch | Breathe Review: Diese R Madhavan-Show hätte so viel mehr sein können

Wie viel hat das Selbstmordkommando verdient?

Es gibt eine gewisse Ehrlichkeit in Kabirs Handlungen. Er ist aggressiv und konzentriert; fast wie ein Tiger, der auf der Jagd ein Reh angreift. Ich als Individuum habe den Charakter genug verstanden, um ihn mit etwas mehr Mitgefühl und Menschlichkeit zu behandeln.



Amit Sadh beim Atmen.

Er lebte drei Monate lang das Leben von Kabir in Gedanken, während er für die Serie drehte. Bei einem Schauspieler gibt es nichts, was „Ein-Ausschalten“ genannt wird. Wir sind keine Maschinen. Also setzte ich mich mit meinem Regisseur zusammen und besprach meine Schauspielmethode für diesen Film und er genehmigte sie.

Am Set gab es Leute, die sich über mich lustig machten, aber später klatschten dieselben Leute und schätzten es, meinen Auftritt zu sehen. Das ist die Wirkung, sagte der Alumnus des Lee Strasberg Theatre and Film Institute, New York.



Der Kai-Po-Che! star begann seine Schauspielkarriere 2002 mit der TV-Show Kyun Hota Hai Pyarrr. Neben Fiction-Shows nahm er auch an Reality-Shows Bigg Boss und Fear Factor: Khatron Ke Khiladi teil.

Wie wählt er seine Projekte aus?

Der Sultan-Schauspieler sagte: Ob es sich um einen Film, eine Fernsehserie oder eine Webserie handelt, es gibt drei grundlegende Dinge, die ich berücksichtige, wenn ich für ein Projekt nicke. Erstens, ist die Geschichte, die einen Einfluss auf mich hat. Zweitens die Integrität der Macher und wie sie sich auf die Gesellschaft auswirken wird, sobald die Geschichte auf der öffentlichen Plattform veröffentlicht wird.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge