Britney Spears bricht nach #FreeBritney-Trends das Schweigen über psychische Gesundheit und gefälschte E-Mails

Hier gab es Befürchtungen von Britneys Fans, dass die Sängerin gegen ihren Willen in eine Reha-Einrichtung eingeliefert wurde.



Britney Spears hat sich in einem neuen Instagram-Video mit der gesamten #FreeBritney-Bewegung befasst.

Britney Spears Fans Slam Man, der sich über ihren Zusammenbruch in einem Meet & Greet-Foto lustig macht

Ein bisschen Hintergrundwissen, hat Britney sich Anfang dieses Monats in die Reha eingewöhnt, nachdem sie Berichten zufolge Schwierigkeiten hatte, mit dem Stress umzugehen, der durch die angeschlagene Gesundheit ihres Vaters Jamie Spears verursacht wurde. Die Familie wurde jedoch beschuldigt, sie gegen ihren Willen festgehalten zu haben, nachdem ihr ehemaliger Manager Sam Lutfi mutige Behauptungen aufstellte, das Team von Britney kontrolliere sie wegen 'finanzieller Gewinne'.

Lutfi war Britneys Manager während ihres Zusammenbruchs im Jahr 2007, was schließlich dazu führte, dass ihr Vater und Anwalt Andrew Wallet (der im März von seiner Rolle zurückgetreten war) die rechtliche Verantwortung für ihre Berufswahl und ihr Geld übernahm. Lutfi behauptet, dass etwas faul ist und Britney stark genug ist, um ihr eigenes Leben zu führen, aber ihr Team lässt es nicht zu.




Britney Spears spricht die #FreeBritney-Bewegung an. Bild: Getty / Instagram: @britneyspears

Lutfi und die Familie Spears hatten immer eine schwierige Beziehung und irgendwann hatten Britneys Eltern sogar eine einstweilige Verfügung gegen ihn. Es endete damit, dass Lutfi sie wegen Diffamierung verklagte und sie sich 2016 außergerichtlich auseinandersetzten.

Zusätzlich zu seinen Behauptungen und einer Flut von E-Mails, in denen Britney Berichten zufolge angibt, dass ihre Eltern sie kontrollieren, protestierten die Fans und gingen auf die Straße, um die Freilassung von Britney zu fordern, während sich das Hashtag #FreeBritney über die sozialen Medien verbreitete.

Infolgedessen wurde Britneys Familie von Fans, die an die Verschwörung glauben, massiv misshandelt.



Spotify verpackte Website



Britney Spears feiert im Dezember 2007 ihren Geburtstag mit Sam Lutfi und dem Designer Ole Lynggaard. Bild: Getty

Britney verließ die Reha-Einrichtung am Ostersonntag (21. April) und wurde von ihrem Freund Sam Asghari abgeholt. Sie hat jetzt den Rekord klargestellt, dass alles in Ordnung ist, und sie würde sehr bald zurück sein, nachdem sie ihre Residenz in Las Vegas auf Eis legen musste.

Sie hat das Video mit einem Titel versehen: „Ich wollte Hallo sagen, weil die Dinge, die gesagt werden, gerade außer Kontrolle geraten sind !!! Beeindruckend!!! Es gibt Gerüchte, Morddrohungen für meine Familie und mein Team und so viele verrückte Dinge, die gesagt werden.

„Ich versuche, mir einen Moment Zeit zu nehmen, aber alles, was passiert, macht es mir nur schwerer. Glauben Sie nicht alles, was Sie lesen und hören.

'Diese gefälschten E-Mails wurden vor Jahren von Sam Lutfi erstellt ... Ich habe sie nicht geschrieben. Er gab vor, ich zu sein und kommunizierte mit meinem Team über eine gefälschte E-Mail-Adresse. Meine Situation ist einzigartig, aber ich verspreche, dass ich in diesem Moment das Beste tue.

„Sie wissen das vielleicht nicht über mich, aber ich bin stark und stehe für das ein, was ich will! Ihre Liebe und Ihr Engagement sind unglaublich, aber ich brauche im Moment ein wenig Privatsphäre, um mit all den harten Dingen fertig zu werden, die mir das Leben zu schaffen macht. Wenn Sie das könnten, wäre ich für immer dankbar. Ich liebe dich.'





Die kleine Schwester von Britney, Jamie Lynn, schlug ebenfalls auf den Missbrauch zurück, den sie seit Beginn der #FreeBritney-Bewegung auf Twitter erhalten hat.

Komm nicht für mich oder die, die ich mehr liebe. Mit all dem kannst du den 'Rohling' hier raus bewegen, genau wie mit dieser anderen Dame, die sich den Mund gefahren hat.

Leute, die sich schminken
- Jamie Lynn Spears (@jamielynnspears) 23. April 2019

Wer war vor 10 Jahren dort? Ich war lange vor allen anderen hier und ich bin lange danach hier «, twitterte sie. „Ich liebe meine Schwester mit allem, was ich habe. Jeder, der etwas Gegenteiliges sagt, kann GTFOH mit allen Kommentaren zu dem, was Sie nicht verstehen, beauftragen. '

Sie fügte hinzu: 'Komm nicht für mich oder die, die ich mehr liebe. Mit all dem kannst du den 'Rohling' hier raus bewegen, genau wie diese andere Dame, die ihren Mund gefahren hat. '

Rauch und Spiegel

Elite (TV-Serie) Besetzung
- Sam Lutfi (@SamLutfi), 24. April 2019

Netter Versuch Lou, aber das wird dieses Mal nicht funktionieren. Pic.twitter.com/v5fopzErKz

- Sam Lutfi (@SamLutfi), 24. April 2019

Überraschenderweise war das Video für Fans, die die #FreeBritney-Bewegung unterstützten, nicht beweiskräftig genug. Einige behaupten jetzt, dass die Gerüchte immer noch wahr sind und dass sie gezwungen wurde, das Video von ihrem Team zu machen.

Unterdessen nannte Lutfi das Video 'Rauch und Spiegel' und bestand darauf, dass die E-Mails zwischen ihnen nicht gefälscht waren, und dies war einfach ein Trick, um seinen Namen zu verschmieren.



Top Artikel






Kategorie

Jahre & Jahre

Stil

Liga Der Legenden

Zayn

Demi Lovato

Allzeit Niedrig

Alessia Cara

Aussie Hair

Nhs-Blut Und Transplantation

Geschäftsbedingungen


Beliebte Beiträge