BTS-Fans haben Todesdrohungen an CupcakKe gesendet und es ist nicht in Ordnung

Die K-Pop-Band muss noch auf die Situation reagieren.





Die unabhängige Rapperin CupcakKe hat Todesdrohungen von wütenden BTS-Fans auf ihrem Instagram erhalten. CupcakKe hat am Sonntag (7. Januar) getwittert, dass sie 'Tausende von Morddrohungen' erhalten habe und dass sie sich 'an BTS wenden' würde, wenn der Missbrauch nicht aufhört.

Mal sehen, wie sich BTS dabei anfühlt, ich denke, es wird Zeit, dass sie wissen, wie sich die Fangemeinde verhält! weil ich mit dieser Scheiße fertig bin https://t.co/t68mUbhppC



- Marilyn MonHOE (@CupcakKe_rapper) 7. Januar 2018

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich genug. Diese BTS-Stans haben Tausende von Morddrohungen auf meinem Instagram und belästigen mich auf Twitter. Ich kann nicht einmal ein richtiges Promo-Album machen, ohne dass sie auf meiner Scheiße auftauchen. Ich werde mich heute an bts wenden und wenn nichts passiert, werden sie gebannt

- Marilyn MonHOE (@CupcakKe_rapper) 7. Januar 2018

Die vollständigen Tweets lauteten: ' Mal sehen, wie sich BTS dabei fühlt. Ich denke, es ist an der Zeit, dass sie wissen, wie sich ihre Fangemeinde verhält! Weil ich mit dieser Scheiße fertig bin. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich genug. Diese BTS-Stans haben Tausende von Morddrohungen auf meinem Instagram und belästigen mich auf Twitter. Ich kann nicht einmal ein richtiges Promo-Album machen, ohne dass sie auf meiner Scheiße landen. Ich werde mich heute an BTS wenden und wenn nichts passiert, werden sie gebannt . '

Die aggressiven Tweets scheinen im November begonnen zu haben, als CupcakKe eine Reihe von sexuell expliziten Tweets über BTS-Mitglied Jungkook verschickte. Jeder, der mit CupcakKes Musik und Twitter-Feeds vertraut ist, wird wissen, dass sie sehr offen für Sex ist und das mit Stolz. Verschiedene Nachrichtensender berichteten damals, dass BTS-Fans durch ihre Kommentare 'gestört' und 'empört' wurden.



CupcakKe-Fans eilten zu ihrer Verteidigung, aber leider gingen einige etwas zu weit und begannen, Morddrohungen an BTS-Mitglieder zu senden. CupcakKe rief schnell ihre eigenen Fans heraus, weil sie auf diese Weise reagiert hatten. BTS muss noch antworten.

Ich stehe NICHT zu meiner Fangemeinde, wenn ich mit Morddrohungen gegen BTS-Mitglieder räche. Ich werde mich gerne bei denen entschuldigen, die es getan haben, und hoffen, dass es nicht noch einmal passiert ... obwohl dies zur Erinnerung Monate später ist, nachdem die Bedrohungen von BTS Fanbase & BTS noch nicht darüber gesprochen haben

- Marilyn MonHOE (@CupcakKe_rapper) 7. Januar 2018

Warum einige BTS-Fans beschlossen haben, die Fehde wieder anzuzünden, während CupcakKe über ihr neues Album schreibt, ist unklar. Aber es scheint, dass die BTS-Armee, möglicherweise als Vergeltung für ihren Aufruf auf Twitter, einen problematischen Tweet von CupcakKe entdeckt hat, als sie 15 Jahre alt war, für den sie sich seitdem entschuldigt hat.



Als ich 15 Jahre alt war und sagte: 'Ich habe chinesische Augen', entschuldige ich mich wirklich. Jemand hat mir gerade erklärt, wie anstößig es sein kann und ich meine nicht, dass es schadet, weil ich alle liebe. Es tut mir sehr leid, dass ich niemanden verletzen möchte, weil ich keine gemeine Person bin

- Marilyn MonHOE (@CupcakKe_rapper) 8. Januar 2018


So reagieren Menschen auf Social Media.

Ich habe es satt, dass Cupcakke ständig das gesamte Fandom für eine winzige Minderheit beschuldigt, wenn ihre Stans uns das Gleiche gesagt haben, aber sie schweigt. Ich werde mich heute an bts wenden, und wenn nichts passiert, werden sie gebannt

- Bethany (@heavenlyjjk), 7. Januar 2018

Die Leute haben nur geschockt, dass Cupcakke tatsächlich etwas mit Belästigung / Morddrohungen macht. Vielleicht solltest du aufhören, Hass an jeden schwarzen Künstler zu schicken, der BTS mag. Wale hätte dasselbe tun sollen, als Sie ihn ebenfalls angriffen.

- zabree (@nochillzabree) 7. Januar 2018

bts stans sendet immer noch cupcakke tödliche drohungen omg. verbiete sie aus dem Internet



- g (@smacklikeadrum) 5. Januar 2018

WARTEN, werdet ihr Cupcakke wieder ernsthaft belästigen? Wie wäre es, wenn du das Spiel spielen würdest und sie nicht alleine lassen würdest?

- Offizieller Unkrauthändler von bts (@ 420jimins), 6. Januar 2018

Ich glaube nicht, dass sie noch Morddrohungen erhält, wie sie es bisher behauptet. Mädchen, die meisten von uns haben dich bereits vergessen und es gibt eine Menge BTS, die schlimmer sind als du, damit wir dir Aufmerksamkeit schenken. BTS hat auch viele Morddrohungen erhalten ++

- TATA ft. YEONTAN (@ baebwi29), 7. Januar 2018

Es tut mir leid, dass du dich mit dieser Scheiße auseinandersetzen musst, aber mit dieser Logik solltest du für den Tod von BTS-Tags verantwortlich sein. Es ist lächerlich, BTS zur Rechenschaft zu ziehen, wenn sie nichts damit zu tun haben. Bitte erkenne auch die Verrückten in deinem Fandom an. Frieden

- Magier (@pajamapjm) 7. Januar 2018

Lmao, alle sagten, dass Sie Ihre Fans ansprechen müssen, die Morddrohungen an BTS senden. Sie haben das auch getan und danach gefragt. Und jetzt ist BTS plötzlich zu beschäftigt, um eine Erklärung gegenüber den Fans abzugeben. WIE CUPCAKKE AINT BUSYy? https://t.co/IQr0FgbBVL

- Honey (@TheQueen_Renee) 7. Januar 2018

Morddrohungen / Menschen zu sagen, dass sie sich selbst töten sollen, ist niemals cool, egal für wen Sie stehen. Obwohl ich sicher bin, dass die meisten Fans beider Künstler keinerlei Ungerechtigkeiten begangen haben, ist es dennoch wert, sich daran zu erinnern, dass es eine echte Person mit Gefühlen gibt, wenn man Hass an jemanden im Internet sendet. Wir hoffen, dass CupcakKe in Ordnung ist und sich auf alle positiven Aspekte ihres neuen Albums konzentrieren kann.

über GIPHY

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge