Carly Rae Jepsen und Taylor Swift sind unterschiedlich, okay?

lass 'E • MO • TION' und '1989' nicht verdrehen, Leute.



Carly Rae Jepsen hat etwas Wichtiges über Taylor Swift und zu sagen 1989

Im Grunde genommen, seit Jepsen die Kampagne für ihr total geniales neues Album gestartet hat E & bull; MO & bull; TION Leute haben das Album mit Taylors unglaublich erfolgreicher fünfter Platte verglichen.



Wir können irgendwie sehen, woher diese Vergleiche kommen; beide sind 100% Pop-Perfektion, beide sind voller unvergesslicher Hooks und beide wurden von Kritikern und Fans gleichermaßen gelobt.

Außerdem leben wir in einer Welt, in der sich zwei weibliche Popstars nicht bewegen oder atmen können, ohne miteinander verglichen oder „zugeschlagen“ zu werden. Warum sollten die Leute diese beiden nicht gegeneinander antreten? es ist 2015, lasst uns nichts anderes erwarten.

Offensichtlich können diese beiden Alben im selben Raum existieren und genau das hat Jepsen über die ganze Sache zu sagen.



Im Gespräch mit Das Kulturmagazin der Sunday Times Der Sänger von 'Run Away With Me' sprach darüber, wie unterschiedlich die beiden Alben tatsächlich waren.

Kim Ki-Duk-Filme

'' Ich erinnere mich, gehört zu haben 1989 und ich denke, Taylor macht auch Achtzigerjahre «, sagte Jepsen. 'Ich habe mir keine Sorgen gemacht, weil wir die Achtziger so anders gemacht haben.'

Schließlich fügte sie hinzu: 'Ich halte es mit Sicherheit nicht für einen Wettbewerb.'



Jepsen ist genau richtig, das ist kein Wettbewerb. Beide Alben arbeiten in unterschiedlichen Bereichen. 1989 ist ein Pop-Gigant während ' E & bull; MO & bull; TION ' arbeitet in einer anderen Sphäre. Ebenso sind die Songs nicht vergleichbar; Im Gegensatz zu Taylors Country-Lead-Storytelling hat Jepsen eine gewisse Abwechslung zum Songwriting.

Hören wir einfach damit auf, bevor es außer Kontrolle gerät. Carly Rae Jepsen und Taylor Swift sind ganz anders, okay?

Hören wir uns jetzt 'Run Away With Me' an.

Was für ein Lied.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Demi Lovato
  • Apple Music
  • Leben
  • Webserien
  • Nick Jonas

  • Beliebte Beiträge