Weihnachtslieder können für Ihre geistige Gesundheit wirklich schlecht sein und hier ist warum

Scheiße, Sherlock.



Weihnachten könnte die Zeit des Gebens sein, aber Weihnachtsmusik könnte uns etwas geben, das wir definitiv nicht wollen: schlechte geistige Gesundheit.

Es gibt viele Faktoren, die Weihnachten sehr stressig machen können. Es gibt den finanziellen Druck, Geschenke zu kaufen - die normalerweise in der Mülltonne oder in Second-Hand-Läden landen. Dann verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie, mit der Sie möglicherweise schlechte Beziehungen haben. Einige Leute haben keine Familie und Freunde, mit denen sie über die Feiertage zusammen sein können, was sehr isolierend und einsam sein kann.



Und wissen Sie, was das noch schlimmer macht? Weihnachtsmusik. Es ist überall, richtig? Ab dem 1. November ist es unmöglich, ein Geschäft oder einen öffentlichen Ort zu betreten, ohne Noddy Holder 'ITS CHRIIIISSSSTMAAAAASSSS' wie einen besessenen Gartenzwerg durch einige beschissene Ladenlautsprecher schreien zu hören. Unsere Gedanken und Gebete gehen an jene armen Seelen, die in dieser schrecklichen Jahreszeit im Einzelhandel arbeiten.

über GIPHY

Nun, es stellt sich heraus, dass das Hören dieser Songs immer wieder zum 'bloßen Belichtungseffekt' führt. Laut NBC hat Victoria Williamson, PhD, die an der Goldsmiths University of London Forschung zur Psychologie der Musik betreibt, erklärt, dass es eine U-förmige Beziehung zwischen der Häufigkeit, mit der wir Musik hören, die wir mögen, und unserer anschließenden Reaktion darauf gibt. Zuerst mögen wir das Lied, dann mögen wir es immer mehr, bis es einen Höhepunkt erreicht. Und dann hassen wir es.

Leute, die bereits wegen der Feiertage gestresst sind, etwa wegen Geld, Familie usw., könnten feststellen, dass die Musik als Auslöser oder Erinnerung für die Ursache ihres Stresses wirkt, sagt Williamson. Auf der anderen Seite werden diejenigen, die die Weihnachtszeit mögen, von den positiven Assoziationen, die durch Weihnachtsmusik ausgelöst werden, wie Kindheitserinnerungen, Geschenke usw., gestärkt.

Wenn Sie also bereits besorgt oder gestresst über Weihnachten sind, können Sie diese negativen Assoziationen auslösen, wenn Sie dieselben Weihnachtslieder in einer Schleife hören. Unser Vorschlag, darüber hinwegzukommen? Tragen Sie Ihre Kopfhörer immer bei sich und meiden Sie bis Januar alle öffentlichen Plätze. Einfach. [H / T LadBible]

fallen aus Boy Mania Tracklist


Top Artikel






Kategorie

Autotelefon-Lager

Rihanna

Eigenschaften

Nhs-Blut Und Transplantation

Netflix

Ariana Grande

Popbuzz Präsentiert

O2

Jahre & Jahre

Musik


Beliebte Beiträge