Fangirls verteidigen! Warum es gut ist, Fans bei Konzerten zu schreien

Ältere Konzertbesucher müssen aufhören, sich zu beschweren und sich auf den Lärm einlassen!



The Guardian veröffentlichte diese Woche ein Stück, das einige Debatten im Internet ausgelöst hat und das die Vorurteile und die Verachtung einiger Bands gegenüber Fangirls aufzeigt, die zu beweisen versuchen, wie 'echt' sie sind.

'Fangirls? Sind es nicht nur die Kinder, die One Direction-Verschwörungstheorien schreiben und während jedes Songs schreien, wodurch der tatsächliche Künstler unhörbar wird, während sie die gesamte Show über ihr Telefon sehen, damit sie den entsprechenden tierbasierten Snapchat-Filter auf ihr Idol anwenden können, während sie auf der Bühne stehen ?



Jeffree Star 2019




JIFERATI.TUMBLR.COM

Nein, das sind sie nicht.

Lust auf mehr? LADE die PopBuzz iOS App hier herunter!

Nachdem ich zuvor einige Jahre an einem Konzertort in London gearbeitet hatte, habe ich immer die unterschiedlichsten Fandoms kommen und gehen sehen, und die mit Legionen von Teenager-Mädchen in der Menge, oft in Kostümen oder mit aufwändigen selbstgemachten Schildern, waren immer die meisten energisch und brachte eine größere und bessere Atmosphäre in den Raum.

Meine jüngsten Reisen für PopBuzz durch das Konzertland haben mich in eine Vielzahl von Menschen jeden Alters und Geschlechts geführt, aber immer mit einer großen Menge engagierter Teenager-Fans, die zu jeder Zeit ganz vorne an der Barriere geparkt waren.




ZOLLOC.COM

Insbesondere die 1975er-Tour war ein aufschlussreicher Einblick in die scheinbar plötzliche Machtentfaltung der Bands, in der sich die Tumblr-liebenden Legionen zur Unterstützung und zum Schreien aufhielten, wo immer dies angebracht war. Die Kluft weiter hinten im Stehbereich war ziemlich deutlich, als die ansteigende Neigung der knarrenden Dielen der Brixton Academy wie eine alternde Skala in Richtung der Bar wirkte. Ein Teil dessen, was diese Gruppe so erfolgreich macht, ist ihre Fähigkeit, mit allen Seiten ihres Publikums zu kommunizieren und, entscheidend, niemals bis zum jüngeren Ende zu sprechen.

Trotz der rundum guten Stimmung des Abends waren viele der mürrischeren älteren Crowd-Mitglieder davon besessen, ihre Abende damit zu verbringen, selbst den geringsten Ausdruck jugendlicher Verehrung bei Matty und Co in die Augen zu werfen.




HE-WAS-A-DICK.TUMBLR.COM

Die Situation wiederholt sich immer wieder - die PVRIS-Fans hatten sich fast einen Tag vor dem Spiel vor dem Kentish Town Forum aufgestellt, aber die bitteren Staatsmänner, die neben mir auf dem Balkon saßen, urteilten hörbar, wie das Hüpfen unten stattfand. In der Wembley Arena von Fall Out Boy gab es eine fast West Side Story-artige Auseinandersetzung Korkeiche-era Fans und ihre neuen jüngeren Anhänger. Fairerweise würden manche Leute lieber hinten rumhängen als in der Grube tanzen, aber die ständige Herablassung hinterließ einen sauren Geschmack in meinem Mund. Es ist nicht so, dass diese Teenager ein Ipad vor den Gesichtern von irgendjemandem hatten oder betrunken nach einem Kampf suchten - sie hatten einfach Spaß mit ihren Freunden. Wem können wir sagen, wie jemand Musik genießen soll?

In bestimmten Bereichen des Internets gibt es eine typische Knie-Ruck-Reaktion, die Meinungen von Fangirls als frivol abzulehnen. die Art der Anbetung, die nur für Boybands mit guten Haaren reserviert sein sollte. Aber dieses Gebiet des Fandoms zu verachten, bedeutet, eine große Menge von Anhängern zu entlassen, die vielleicht die leidenschaftlichste und lautstärkste Ihrer Lieblingsbands sind und sie oft auf größere Bühnen und Erfolge bringen.

dunkles Netflix-Mem




Mach weiter mit Fangirling Fangirls!



Top Artikel






Kategorie

Nick Jonas

Selena Gomez

Travis Scott

Tv & Film

Rezension

Kleine Mischung

Öffentliche Gesundheit England

Video

British Airways

Popbuzz Präsentiert


Beliebte Beiträge