Dilwale Dulhania Le Jayenge wird 25, aber wie geht es ihr heute?

Dilwale Dulhania Le Jayenge, Aditya Chopras Meditation über Liebe und NRI-Kultur, ist der am längsten laufende Hindi-Film. Aber das starre Patriarchat und die unterwürfigen weiblichen Charaktere des Shah Rukh Khan-Kajol-Stars haben den Test der Zeit nicht bestanden.

ddlj

Shah Rukh Khan und Kajol filmen 1995 Dilwale Dulhania Le Jayenge. (Express-Archivfoto)

Rajs Gitarre klimpernde Come-Ons und sein Gaumen-Palat-Shtick, Simrans Euro-Fantasie mit verträumten Augen, Baujis Engagement für indische Werte, die NRI-Kultur, Punjabs poppige gelbe Senffelder und jede Menge Taubenfütterung und mehndi-beeinflusste Balladen (danke an Melodiekönige Jatin-Lalit) — diese oft parodierten Bilder und Charaktere gehören der Fanliebling Dilwale Dulhania Le Jayenge. Für Anhänger ist es kein gewöhnlicher Film. Es ist ein Freund. Sie nennen es lieber einfach DDLJ, was entweder ein Akronym, ein Spitzname oder ein Kosename ist. Der am längsten laufende Film in der Geschichte des Hindi-Kinos wird heute 25, aber wie gut hält sich der ikonische Blockbuster auch im Post-Me, Post-Feminist, Post-Liberal, Post-Introspektion und weiß Gott wie vielen 'Posts' später? Hat sein kultureller Einfluss Bestand oder ist er abgeschwächt?



Mit Shah Rukh Khan als unverschämtem Flirt Raj, Kajol als Familienmädchen Simran, dem verstorbenen Amrish Puri als strengem Patriarch Baldev Singh, Farida Jalal als Simrans unterstützender Mutter und Anupam Kher als Rajs ebenso extravagantem Single-Vater, war DDLJ ein Wendepunkt, als Es öffnete sich zum ersten Mal 1995 in einem neu liberalisierten Indien für ausverkaufte Häuser. Seine Veröffentlichung fiel mit den berauschenden Tagen der Wirtschaftsreformen zusammen. Bald würde dies das Land zu einer neuen, konsumorientierten und globalisierten sozialen Realität führen. Multiplexe waren noch einige Jahre entfernt, aber die Kleiderkreise, Balkone und Stände der einzelnen Bildschirme (es spielt immer noch vor einem begeisterten Publikum in Mumbais sagenumwobenem Maratha Mandir) wimmelte von Paaren und Familien, die nach einem Dekko für diese aufstrebende Liebesgeschichte suchten. Für die bürgerlichen Zuschauer, deren Urlaubsidee das Kullu Manali Familienpaket war, dienten die europäischen Wahrzeichen von DDLJ als stellvertretendes Vergnügen und Wunscherfüllung. Hier braute sich ein weiterer ruhiger kultureller Wandel zusammen: Karan Johar, der als Freund von SRK im Film einen Cameo-Auftritt hat, lernte ein Ende seines Filmemachers von DDLJ (das andere kam von Yash Chopras früheren Romanzen). DDLJ lieferte also die Blaupause für einen Großteil des glatten Dharma-Fluffs, den Sie in den späten 1990er Jahren gesehen haben.

Raj-Simrans Happy End



Selbstmordkommando-Abspannszene erklärt
Shah Rukh Khan Kajol

Die Leinwandpaarung von Kajol und Shah Rukh Khan war zuvor in Baazigar (1993) und Karan Arjun (1995) auf Gold gestoßen, aber sie sind an der Reihe in DDLJ, die einen übergroßen kulturellen Eindruck hinterlassen haben. (Express-Archivfoto)

Das wichtigste zuerst. Der Film war eine teure Startrampe für Yash Chopras Sohn und Erbe seines wachsenden Zelluloid-Imperiums, Aditya Chopra, und wurde von YRF-Veteran Manmohan Singh an exotischen Orten in London, der Schweiz und im Punjab gedreht – nicht zu verwechseln mit dem Vater der wirtschaftlichen Liberalisierung. Aditya, die mit Rani Mukerji verheiratet ist, ist ein Bollywood-Rätsel. Trotz eines wegweisenden Debüts, schreibt Anupama Chopra, wurde Aditya Chopra ein Name, aber kein Gesicht. Sensationell populär, war die Leinwandpaarung von Kajol und Shah Rukh Khan zuvor in Baazigar (1993) und Karan Arjun (1995) auf Gold gestoßen, aber sie sind an der Reihe in DDLJ, die einen übergroßen kulturellen Eindruck hinterlassen haben. Ihre glamouröse und wirbelnde Romanze als Raj-Simran trug dazu bei, die Idee von Liebe und Werbung für ein junges und westlich verehrendes Publikum neu zu definieren. Auf der anderen Seite hat der Film für viele auch die Romantik ruiniert. Aber dazu kommen wir später. Baldev Singh (Amrish Puri), oder Bauji, wie er genannt wird, ist ein mäßig erfolgreicher NRI, der mit seiner Familie in London lebt, darunter Tochter Simran (Kajol) und Frau Lajjo (Farida Jalal), aber sein Herz sehnt sich immer noch nach Indien. In Spaziergängen Raj (Khan), ein Londoner reiches Kind. Bauji ist empfindlich in Bezug auf Indien und sein erster Eindruck von Raj ist, dass dieser Typ dem ehrlichen und fleißigen NRI wahrscheinlich einen schlechten Ruf einbringt. Raj ist dreist und ein schamloser Liebhaber, der alles tun wird, um einen zunächst widerstrebenden Simran zu umwerben. Aber sobald das Paar verliebt ist, ist es so gut wie unmöglich, Bauji von einer Heirat zu überzeugen. Stattdessen hat Bauji ihre Hochzeit mit dem Sohn eines Freundes vereinbart, was ihre Rückkehr nach Indien markiert. Von Euro Rail bis Indian Train verlagert sich die Action in den malerischen winterlichen Punjab, Baujis Heimat.

Jeder Hindi-Frontbencher weiß, was folgen wird. Khans Raj setzt alles daran, ihre Familie für sich zu gewinnen, was in den 90er Jahren zu einer sehr coolen Sache wurde. Die Formel wird von allen unerbittlichen Verehrern und Kriechern schnell nachgeahmt. Auf dem Höhepunkt des Films (so berühmt, dass Shubh Mangal Zyada Saavdhan ihn nachgebaut hat, um einige Lacher hervorzurufen und um Homophobie zu betonen) lässt ein unbeugsamer Bauji mit diesem oft zitierten Schluss endlich Simrans Hand los Linien, Jaa, Simran, jaa, jeele apni zindagi (Geh, Simran, lebe dein Leben). Im abfahrenden Zug ist Raj, der schwer verletzt ist, der seine Hand ausstreckt, um sie hereinzuschmuggeln. Happy End?

Symbol auf Nick Furys Pager

Fragen des Patriarchats

DDLJ-FILM

Wenn Sie einmal über das Patriarchat hinausblicken, verkörpert DDLJ den „Bollywood-Traum“ vom Feinsten. (Express-Archivfoto)

Nicht gerade, denn in den letzten zehn Jahren haben Kritiker und DDLJ-Basher in das bedrückende Patriarchat des Films gerissen, etwas, das das Publikum der 90er Jahre in seiner frühen Aufregung übersehen hatte oder die Leute vielleicht erst viel später aufwachten. Im Jahr 2014, anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Films, hatte der leitende Journalist Sidharth Bhatia darauf hingewiesen, dass der inhärente Konformismus von DDLJ und vieles andere, was danach kam, beunruhigend ist. Erst als Amrish Puri die „Erlaubnis“ gibt, rennt Simran zu ihrem Freund. Andere hatten immer noch Probleme mit den weiblichen Charakteren und Geschlechterrollen des Films. Wie diese Polemik im Feminismus in Indien, in der die Schriftstellerin Sanjula Gupta argumentierte: Die unterwürfigen weiblichen Protagonisten sind in Dilwale Dulhania Le Jayenge oft passive Objekte und es sind die männlichen Charaktere, die ihr Schicksal bestimmen.

Was genau ist das Vermächtnis von DDLJ, 25 Jahre später? Tatsächlich ist es einer der größten Geldschöpfer des Hindi-Kinos und ein großer kultureller Prüfstein. Wie es sich für zeitbestimmende Debüts gehört, konnte der zurückgezogene Regisseur Aditya Chopra in den folgenden Jahrzehnten nie an seinen Erfolg anknüpfen. Sogar Shah Rukh Khan, Celluloids außergewöhnlicher Romeo, hat in seiner Karriere nach DDLJ einige Male versucht, Raj zu wiederholen, hat aber selten diesen Midas-Touch gefunden – jetzt, über 50, sind die Tage der Lover Boys für King Khan möglicherweise viel zu lange zurück.

Vielleicht fühlt sich der „Stalker“-Teil, der zu Beginn seiner Karriere funktionierte (Darr, Anjaam, sogar DDLJ), in der heutigen Zeit nicht so willkommen. Schlimmer noch, im stark verkrüppelten Jahr 2020 wird es ihn in Schwierigkeiten bringen. Kajol, einer der Hauptdarsteller des Films, ist immer noch prominent vertreten. Obwohl sie selten auf der großen Leinwand zu sehen ist, war sie in den 90er Jahren der Stoff, aus dem Träume gemacht wurden. Evergreen Amrish Puri, wohl die zuverlässigste Zutat in jedem Hindi-Film, kann die unterschiedlichen Reaktionen (sowohl gute als auch schlechte) auf DDLJ leider nicht mehr sehen, insbesondere seinen eigenen Beitrag zu einem Teil des Konformismus, den Kritiker bemängeln.

Staffel 4 wunderbare Frau Maisel

Lesen Sie auch | DDLJ-Stars: Wo sind sie jetzt? | DDLJ mit 25: Promis und Fans feiern Meilenstein | Wussten Sie diese 10 Dinge über Dilwale Dulhania Le Jayenge?



DDLJ hat die heimischen Kinokassen zerschmettert, aber es hat eine ebenso große Zuschauerschaft im Westen, insbesondere in der Diaspora, die ihn törichterweise als den typischsten indischen Film (oder Export) aller Zeiten ansehen. Einige reisen sogar bis nach Indien auf einer Brautjagd-Expedition, in der Hoffnung, die Simrans ihrer Träume zu finden. Zumindest entscheidet sich R Madhavan für diese Route in Tanu Weds Manu. Die Popularität von DDLJ im Ausland könnte daran liegen, dass es sie an ihre Heimat und eine unschuldigere Zeit erinnert, die sie zurückgelassen haben. Sogar Barack Obamas Idee von Indien scheint von DDLJ zu stammen. Wer erinnert sich, wie der ehemalige US-Prez SRKs Bade bade deshon mein aisi chhoti chhoti baatein hoti rehti hai, Senorita, bei einer öffentlichen Veranstaltung unter lautem Applaus sprach? In Indien verkörpert DDLJ, wenn man einmal über das Patriarchat hinausschaut, den „Bollywood-Traum“ vom Feinsten. Man sollte abwarten und sehen, ob es den Weg von Vom Winde verweht gehen wird, da in aufeinanderfolgenden Generationen den Film wiederentdeckt und weitere Probleme ausgegraben und versucht werden, ihn nach ihrem eigenen Bild neu zu machen. Wie wäre es, dieses Gespräch zum 35-jährigen Jubiläum des Films zu erneuern? Bis dahin lassen wir Raj und Simran etwas lockerer und gestatten ihnen ihren Anteil an häuslicher Glückseligkeit.