Dr. Lukes Freundin hat Kesha angeblich auf Instagram verspottet

Dies ist ein neuer Tiefpunkt für die Menschheit.



Gestern wurde berichtet, dass Dr. Lukes Freundin Jessica James Kesha auf Instagram offen verspottet hat.

In einem ernsthaften Schreckgespenst soll Jessica ein Foto von sich hochgeladen haben, das einem Instagram-Post von Kesha sehr ähnlich ist.



Sie Rohr Panik in der Disco

Das beleidigende Foto scheint einen Beitrag zu verspotten, in dem Kesha sagte, dass ihr eine Entlassung aus ihrem Aufnahmevertrag angeboten wurde, NUR, wenn sie die Vergewaltigungsvorwürfe anprangerte, die sie gegen ihren ehemaligen Musikproduzenten und Manager erhoben hatte. Sie können die Bilder unten sehen und selbst beurteilen.

Dr. Lukes Freundin nutzte die sozialen Medien, um Kesha zu beschatten und zu verspotten. Was für eine böse und hasserfüllte Frau. pic.twitter.com/eDSHb58j82

- PopCrave (@PopCrave), 5. April 2016


Der Beitrag trägt die Überschrift: 'So. Das Problem beim Weben verzerrter WEBS besteht manchmal darin, dass Sie sich in ihnen verfangen. #TRUTH #SMH #WeGood #Shade '

Spiel Memes beenden

Jessicas Instagram-Account ist privat, ebenso wie ihr Twitter-Account. Daher können wir nicht überprüfen, ob der Post echt ist. Ihre Website weheartyoga.com scheint ebenfalls inaktiv zu sein.

Wenn dieser Beitrag echt ist, wäre dies ein ernstzunehmender Trottelzug. Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Unterstützung Ihrer Lieben und der gezielten Bekämpfung eines Opfers sexueller Übergriffe. Niemand sollte diesen Unterschied erklären müssen. Urgh.

#FreeKesha



Top Artikel






Kategorie

Beyonce

Musik

Hayley Kiyoko

Aussie Hair

Impuls-Körpernebel

Liam Payne

Jonas Brothers

Alles Liebe, Simon

Schlechte Nachbarn 2

Globale Auszeichnungen


Beliebte Beiträge