Eion Bailey, Katherine McNamara schließen sich The Stand an

The Stand dreht sich um eine „apokalyptische Vision einer Welt, die von der Pest dezimiert und in einen elementaren Kampf zwischen Gut und Böse verwickelt ist. Die Dreharbeiten laufen derzeit in Vancouver.

Der Stand

The Stand basiert auf dem gleichnamigen Romanklassiker des berühmten Autors Stephen King. (Eion Bailey/Instagram, Katherine McNamara/Instagram)

Eion Bailey, Katherine McNamara und Hamish Linklater schließen sich der Besetzung der CBS All Access-Show The Stand an.



Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Romanklassiker des berühmten Autors Stephen King.

Laut Deadline wird Bailey zusammen mit Harold in Boulder, Colorado, Teddy Weizak spielen, einen Überlebenden der Supergrippe und Mitglied der Körperbesatzung.



Während McNamara mit dem Essay Julie Lawry verbunden ist, einem Kleinstadtmädchen mit einer wilden Ader, das eine von Lloyds (Nat Wolff) Eroberungen in Las Vegas ist, wird Linklater Dr. Ellis spielen, einen Militärobersten und Spezialisten für Infektionskrankheiten, der davon träumt, zu sein der Held, der die Supergrippe stoppt.

Das Trio gesellt sich zu Alexander Skarsgard, James Marsden, Amber Heard, Odessa Young, Jovan Adepo, Owen Teague, Henry Zaga, Brad William Henke, Whoopi Goldberg und Daniel Sunjata in dem Drama.

Die Geschichte dreht sich um eine apokalyptische Vision einer Welt, die von der Pest dezimiert und in einen elementaren Kampf zwischen Gut und Böse verwickelt ist.

Das Schicksal der Menschheit hängt von der 108-jährigen anderen Mutter Abagail (Goldberg) und einigen Überlebenden ab.

Die Dreharbeiten laufen in Vancouver.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge