Ewan Mcgregor plant eine weitere Motorradreise

Mcgregor plant, eine Pause von seiner Filmkarriere einzulegen, um eine weitere Motorradreise um die Welt zu unternehmen.

Schauspieler Ewan Mcgregor plant, seine Filmkarriere zu unterbrechen, um eine weitere Motorradreise um die Welt zu unternehmen.



Der 38-jährige Schauspieler, der kürzlich mit George Clooney in Filmen wie 'Angels And Demons' und 'Men Who Stare at Goats' mitgespielt hat, sehnt sich nach dem Dreh von Filmen hintereinander nach Abenteuern.

'The Trainspotting'-Star hatte sich 2004 mit seinem Freund Charley Boorman für einen Motorrad-Marathon zusammengetan und war vier Monate unterwegs von London nach New York und legte eine kumulierte Strecke von 35.960 Kilometern zurück, berichtete der Daily Express.





Die Reise wurde später in einer Fernsehserie „Long Way Round“ gedreht, aus der auch ein gleichnamiger Bestseller hervorging.

McGregor plant nun nach einem Familienurlaub mit seiner Frau Eve Mavrakis und ihren Kindern weitere Abenteuer für diesen Sommer.

Ich habe in letzter Zeit viel harte Arbeit geleistet und gebe zu, dass ich nach einem Ausbruch intensiver Kreativität ein bisschen Fernweh bekommen habe. Ich habe das Fahrrad noch und es hat jetzt einen Beiwagen, also nehme ich dieses Mal meinen Hund Sid mit.



Ich möchte unsere Sommerferien als Familie machen und dann möchte ich loslegen. Es wäre eine fantastische Sache. Es wird gut sein, meine Lederhose und meine Schutzbrille wieder anzuziehen, sagte er.