Zusammenfassung von The Falcon and the Winter Soldier Folge 6: Die MCU-Serie endet mit einem ungleichmäßigen, aber spannenden Finale

The Falcon and the Winter Soldier bietet wirklich beeindruckende und filmische Actionsequenzen und den typischen MCU-Humor. Das Finale ist nicht perfekt, aber es schließt die Dinge ordentlich ab.

Falke und Wintersoldat, Captain America, Sam Wilson

Der Falke und der Wintersoldat wird auf Disney+ Hotstar Premium gestreamt. (Foto: Marvel-Studios)

Die sechste und letzte Episode von The Falcon and the Winter Soldier ist jetzt verfügbar. Die Serie war ein größtenteils unterhaltsamer Beitrag mit wirklich beeindruckenden und filmischen Actionsequenzen und dem typischen MCU-Humor.



Das Finale, One World, One People, ist nicht die beste Episode der Show, aber es macht einen guten Job, die Handlungsstränge sauber zu verpacken, und neckt auch aufregende Dinge, die in einer möglichen zweiten Staffel oder einer anderen MCU-Eigenschaft kommen werden.

SPOILER ALARM!



Die Episode beginnt damit, dass die Flag-Smashers einen Angriff auf die GRC-Konferenz planen. Karli Morgenthau entdeckt Sam am Himmel. Bucky ist vor Ort und Sharon ist auch da, um zu helfen.

Sam zerbricht ein Glasfenster und betritt das Gebäude. Dank der Wakandans trägt er seinen Captain America-Anzug. Er wird von Batroc konfrontiert, der sich, wie in der letzten Episode bekannt wurde, mit den Flag-Smashers verbündet hat. Sie kämpfen und Batroc verspottet ihn. Schließlich geht Falcon.

Sam Wilson, Captain America, Falke und Wintersoldat

Anthony Mackies Sam Wilson in seinem neuen Captain America-Anzug. (Foto: Marvel-Studios)

Wie sich herausstellt, besteht der Plan der Flag-Smashers darin, GRC mit Rauchgranaten zur Flucht aus dem Gebäude zu zwingen und sie dann in ihren gepanzerten Transportern und Hubschraubern zu töten. Am Boden jagt Bucky die entführten Fahrzeuge, während Sam sich um die Hubschrauber kümmert.

Karli und andere Flag-Smasher lenken Bucky ab, indem sie ein gepanzertes Fahrzeug in Brand setzen. Bucky ist gezwungen, mit seiner Wakandan-Hand die Tür des Vans aufzuhebeln. Es gelingt ihm schließlich. Und plötzlich ist John Walker, immer noch in Cap-Uniform und einem gefälschten Vibranium-Schild, den er selbst gebaut hat, hier und greift Karli an, die sagt, dass sie nur die GRC-Leute töten will und Lemars Tod ein Unfall war.

Eines der gepanzerten Fahrzeuge steht kurz davor, über eine Brücke zu kippen, aber und hier wird es interessant, John stoppt es vorerst. Und als er zu Boden fällt, ist Sam hier und nutzt die Kraft seines Anzugs, um das Fahrzeug auf der Brücke zu halten. John Walker hilft Sam und Bucky haben wir nicht kommen sehen.

Karli entkommt. Sie wird von Sharon konfrontiert und es wird schließlich enthüllt, dass sie der Power Broker ist. Batroc ist auch hier und verlangt die vierfache Zahlung. Sharon erschießt ihn und sie wird, wenn auch nicht tödlich, von Karli erschossen. Sam kommt am Tatort an. Bevor Karli ihn erschießen kann, tötet Sharon sie. Karli stirbt in Sams Armen.

Sam fliegt mit Karlis Leiche auf die GRC-Mitglieder zu. Sie und Sam unterhalten sich lange darüber, ob Flag-Smasher als Terroristen bezeichnet werden können und ob ihre Ziele edel waren. GRC beschließt, die Entscheidung zur Neuziehung der Grenzen auszusetzen.



Oh, und Sam ist offiziell Captain America der MCU.

Der Rest der Flag-Smashers, die ins Gefängnis gebracht wurden, wird von einem Mann getötet, der für Baron Zemo arbeitet.

Wyatt Russell, John Walker, US-Agent

Wyatt Russells John Walker im US-Agentenkostüm. (Foto: Marvel-Studios)

In einer Szene sitzt Valentine Allegra de Fontaine mit Walkers Frau Olivia Walker. Walker erscheint in dem Anzug des US-Agenten, der ihm vermutlich von Valentine und den mysteriösen Leuten, mit denen sie zusammenarbeitet, geschenkt wurde.

Sam trifft Jesaja, der Sams Handlungen und seine Entscheidung, Captain America zu werden, gutheißt. Sam bringt Jesaja zum Smithsonian, wo es eine neue Ausstellung gibt, die ihn und seine Opfer zeigt.

Die Episode enthüllt den neuen Titel der Show: Captain America and the Winter Soldier, der fast identisch mit dem zweiten Captain America-Film ist.

In der Mid-Credits-Szene wird Sharon Carter begnadigt und sie ist wieder eine Agentin von S.H.I.E.L.D. Aber sie hat andere Pläne und rühmt sich einer anderen Person am Telefon, dass sie vielleicht keine Supersoldaten mehr hat, aber jetzt Zugang zu den wichtigsten US-Geheimnissen hat.

Der Falke und der Wintersoldat wird auf Disney+ Hotstar Premium gestreamt.

der Wächter koreanisches Drama