Gerard Way hat gerade einige große Pläne für 2017 bestätigt

Der ehemalige MCR-Mann hat einige große Projekte für später in diesem Jahr geplant ...





Gerard Way hat bekannt gegeben, dass er später in diesem Jahr in einer Neujahrsnachricht an die Fans auf seiner Website neue Musik veröffentlichen wird.





Nicht Rache, Tumblr

Der frühere MCR-Frontmann schrieb über seine Pläne für 2017 im Bereich 'Afternoon Pages' seiner Website und berichtete über alles, was er von seiner Comic-Arbeit über sein neues Aufnahmestudio bis hin zu den 'seltsamen' Sounds, die er dort erstellen möchte, wollte.

Musik - Ich beginne mit meiner Musik. Ich schreibe immer Musik, ich habe das große Glück, dass es immer eine Idee und etwas gibt, das mich inspiriert, auch wenn ich eine Minute brauche, um herauszufinden, was ich sagen möchte, was wirklich den Raum zwischen den Veröffentlichungen schafft. Ich bin dabei, eine Struktur auf unserem Grundstück in ein Aufnahmestudio umzuwandeln, was eigentlich nicht viel Arbeit kostet, da der Raum bereits ziemlich perfekt ist. Tolle Drumsounds und Kirchendecken. Geheime Echokammern. Ich freue mich darauf, hier ein paar wirklich seltsame Sachen zu machen und meins für die wirklich schwer erhältlichen Diamanten. Wenn ich in das neue Jahr übergehe, wird sich mein Fokus auf Musik und Comics aufteilen, da Young Animal nun gut läuft (dank Molly und Jamie's harter Arbeit und der Unterstützung von Dan und Jim's), gibt es mir mehr Raum zum Atmen Klänge, von denen einige sogar mit den Comics verbunden sein können.



Gerard Way

Wir müssen abwarten, wie sich die Musik auf die Comics auswirkt. Könnte es einen offiziellen Soundtrack für die Umbrella Academy- oder Doom Patrol-Reihe geben? Daumen drücken...



Das tiefschwarze Gefühl, Tumblr



Gerard würdigte auch zwei der Popkultur-Legenden, die wir kürzlich verloren haben, Carrie Fisher und George Michael, die beide im Laufe der Feier leider verstorben sind.



Carrie Fisher. Das war eine Art Weckruf. Es war ein weiterer Moment, in dem ich mich einfach wieder abschließen wollte. Natürlich bin ich wie viele Menschen ein großer Fan ihrer Arbeit auf der Leinwand, und sie hat viel zu meiner Kindheit beigetragen, aber es war auch ihr Eintreten für die psychische Gesundheit, ihre ausgesprochene Kritik an Berühmtheit und Industrie und ihre Offenheit gegenüber Sucht, die ich immer sehr respektiert habe. Und ihre Art, mich zu inspirieren, öffnete mir die Türen, um über psychische Gesundheit zu sprechen. Noch vor kurzem habe ich nicht geglaubt, dass Labels in Bezug darauf, wie Sie als Werkzeug für die Agenda eines anderen positioniert werden können, gesund sind, aber ich habe mich damit abgefunden, dass es manchmal sehr befreiend sein kann, sich genau dem zu stellen, was Sie sind. es entzieht dem Trottel die Kraft. Ich werde sie sehr vermissen. Und George Michael - eine dröhnende Stimme, ein erstaunliches Talent und eine leise, wohltätige Person. Es war schwierig, ihm über die Jahre mit der Öffentlichkeit zu kämpfen, und irgendwann, wie ich glaube, kann sich jeder darauf beziehen, waren wir alle ständig in der Öffentlichkeit. Er hat mich in vielerlei Hinsicht inspiriert. Und wir haben in diesem Jahr so ​​viele großartige und talentierte Menschen verloren, meine Gedanken sind bei allen.

Gerard Way

Sie können Gerards vollständige Nachricht hier auf seiner Website nachlesen.

Freust du dich auf seine neue Musik? Was haltet ihr von dem möglichen Comic-Zusammenhang? Lass es uns unten wissen.



___ ___ ___ ___ ___

Von Brendon Urie bis The Vamps, hier sind die besten Stücke aus dem #PopBuzzPodcast 2016. Hier anhören oder kostenlos bei iTunes abonnieren Jeden Mittwoch werden neue Folgen direkt an Ihr Telefon gesendet.

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge