Die Grammys behaupten, dass die virale Liste der 'durchgesickerten Gewinner' gefälscht ist

Die Recording Academy hat alle Behauptungen, die Liste sei legitim, zurückgewiesen ...



Es steht außer Frage, dass die Grammys eines der größten Musikereignisse der Welt sind. Jahr für Jahr ehren sie einige der besten Künstler, die derzeit in der Branche arbeiten. Wie jede Preisverleihung lösen sie jedoch routinemäßig Kontroversen aus. Von den schockierenden Snubs bis zu den Überraschungsauftritten sind es nicht die Grammys ohne ein bisschen Drama, und die diesjährige Zeremonie ist bereits ein Erfolg sehr berichtenswert.

Zunächst wurden die Hauptkategorien für acht Nominierte anstelle von fünf Nominierten geöffnet (dies könnte tatsächlich eine gute Sache sein), und dann gibt es die Tatsache, dass Ariana Grande trotz eines unglaublich erfolgreichen Jahres in beiden Hauptkategorien keine Nominierungen erhalten hat kommerziell und kritisch. Und jetzt haben die Grammys Berichten zufolge versehentlich ihre Liste der wichtigsten Gewinner durchgesickert ... oder vielleicht auch nicht.







Haben die Grammys versehentlich die Gewinner von 2019 durchgesickert?




Eine durchgesickerte Grammy-Gewinnerliste wurde viral. Bild: PictureGroup / SIPA USA / PA Images // Kevin Mazur / Getty Images für NARAS

Letzte Nacht wurde ein Video auf Twitter viral, nachdem jemand angeblich über eine Liste der Grammy-Gewinner des Jahres 2019 gestolpert war. Darin sind sie auf der offiziellen Grammys-Website zu sehen und besuchen eine Seite, auf der die Gewinner der Schallplatte des Jahres, des Albums des Jahres und des Liedes des Jahres aufgeführt sind. Wenn richtig, ROTY ist Cardi B's 'I Like It', AOTY ist H.E.R.'s IHR. und SOTY ist Lady Gagas 'Shallow'. Hinein.

uns Filmsymbolik

Seitdem hat die Recording Academy jedoch eine offizielle Erklärung gegenüber People abgegeben, in der die Behauptung, die Gewinner seien real, geleugnet wird. Sie sagten: „Das ist nicht legitimiert. Die Ergebnisse der GRAMMY Awards werden nicht weitergegeben, auch nicht an Mitarbeiter der Recording Academy, bis zum Tag der GRAMMY Awards-Verleihung, an dem die Namen der Empfänger von Deloitte in versiegelten Umschlägen übermittelt werden. “





Schauen Sie sich das Originalvideo vollständig an.

Grammys undichte Gewinner und anscheinend hat Cardi den Song des Jahres gewonnen. pic.twitter.com/AzcvLOBkTb

- (@Homiekage) 29. Januar 2019

Nicht überprüfte Liste der Gewinner (kein Videobeweis, nur archivierte Version der Webseite):
Bester neuer Künstler - Chloe x Halle
Bestes Pop Solo - Farben (Beck)
Bestes Pop-Vocal-Album - Ruf (@ taylorswift13)
Bestes Pop-Duo / beste Pop-Gruppe - Die Mitte
Bestes traditionelles Popalbum - Liebe ist da um zu bleiben

- Pop-Hauptdaten (@mainpopdata) 29. Januar 2019

Wenn die Liste wahr wäre, würden Chloe x Halle (Bester neuer Künstler), Taylor Swift (Bestes Pop-Vocal-Album) und Zedd (Bed Pop Duo) zusammen mit Cardi, H.E.R. und Lady Gaga. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass die Liste falsch ist, wie die Recording Academy behauptet, und die tatsächlichen Gewinner werden wie üblich während der diesjährigen Show bekannt gegeben.

Die Grammys werden am 10. Februar 2019 ausgestrahlt.





Was denkst du? Ist die Liste echt oder falsch?



Top Artikel






Kategorie

Rihanna

Apple Music

Liga Der Legenden

Schönheit

Itv

Tv & Film

Popbuzz Präsentiert

British Airways

Hayley Kiyoko

Halsey


Beliebte Beiträge