Gwen Stefani rappt und schult uns auf Emojis in ihrem neuen Musikvideo

ueen Gwenny ist zurück.



Das Comeback von Gwen Stefani ist in vollem Gange. Das 45-jährige professionelle coole Mädchen veröffentlichte ihre neueste Single 'Spark the Fire' von ihrem kommenden dritten Studioalbum, das im Dezember veröffentlicht werden soll. Der Track wird von Pharrell Williams produziert, was wahrscheinlich den super eingängigen Refrain erklärt.

Indische neue Webserie

Getreu ihrem inneren Harijuku-Mädchen verwendet Gwen einige hübsche bunte Bilder, um sie zu kanalisieren. Liebe. Engel. Musik . Baby 'Tage. Diese besondere Veröffentlichung ist allerdings irgendwie interessant. Gwen rappt scheinbar einen Großteil des Songs, vielleicht leiht er sich den Rapper Migos & rsquo; Signaturfluss.



So oder so hat 'Spark the Fire' einige aufregende Momente, wie der Moment, in dem alles Emojis waren und nichts weh tat.



Du hast Postdirektor


Schauen Sie sich das Video unten an und entfesseln Sie Ihre innere Gwen Stefani.

Top Artikel






Kategorie

  • Kleine Mischung
  • Itv
  • Taylor Swift
  • Wiedergabelisten
  • Nachrichten
  • Internet

  • Beliebte Beiträge