Happy Birthday Ian Somerhalder: Ohne dich wäre die Vampirwelt unvollständig

Happy Birthday Ian Somerhalder: Der Schauspieler wird heute 39 Jahre alt und beschämt unwissentlich alle Männer seines Alters und die jüngeren mit seiner schwelenden Einstellung.

Ian Somerhalder

Alles Gute zum Geburtstag Ian Somerhalder: Sein Vampir-Swag war ein Genuss, auf dem Bildschirm zu sehen.

Als die Cullens aus Twilight den Ruf der Vampire ruinierten, tauchten die Salvatore-Brüder auf den kleinen Bildschirm, um das Prestige ihrer Art zu retten. Nur um objektiv zu sein, der Dank geht sowohl an Stefan Salvatore (Paul Wesley) als auch an Damon Salvatore (Ian Somerhalder) für ihre Auftritte in The Vampire Diaries, aber da heute der Geburtstag von Ian ist, werden wir das Beste machen und über ihn sprechen. (Entschuldigung Paul, wir werden uns sicher an dich erinnern, wenn der Juli kommt).





'Hallo Bruder'. Das waren seine ersten Worte, als er 2009 in unser Leben trat. Seitdem waren wir süchtig nach The Vampire Diaries. Obwohl seine Handlungen bösartig waren, gab es etwas an seinem Charakter, das man einfach nicht hassen konnte.





Egal wie oft er versuchte, der Bösewicht in der Fernsehserie zu sein, jedes Mal, wenn er Elena Gilbert ansah, bekam man einen Einblick in seine weichere Seite. Von Ross-Rachel in FRIENDS bis Ted-Robin in How I Met Your Mother, Fernseh-Liebesgeschichten haben eine Art, bei den Zuschauern zu bleiben, aber keine Prime-Time-Romanze hat annähernd die Anziehungskraft erreicht, die Damon Salvatore für Elena Gilbert hatte. Seine Zuneigung zu Elena hatte etwas, das jedes Mal, wenn sie einen Raum betrat, einen Teil von ihm zum Schmelzen brachte. Von Staffel 1 bis 4 war Elena mit seinem Bruder Stefan liiert. Inzwischen kannte Damon keine Grenzen, wenn es darum ging, Frauen zu treffen. Aber jedes Mal, wenn er Elena ansah, ließ er seine anzüglichen Gesten fallen und sah mit Liebe und Respekt zu ihr auf.



Bis zur vierten Staffel schluckte er jedes Mal seine schmerzliche Zuneigung zu Elena, wenn sie Stefan statt ihn liebevoll ansah. Ihre Liebesgeschichte hatte verschiedene übernatürliche Kräfte, die sie auseinander zogen und Elena zwangen, mit einer anderen Person zusammen zu sein. Während die Serie eine Geschichte über Vampire, Hexen, Werwölfe und Doppelgänger erzählt, hat die Serie perfekt hervorgehoben, wie das Konzept des „das Universums gegen dich“ die dümmste Ausrede sein könnte, die man verwenden kann, um nicht den Mut zu haben, mit seinen Lieben zusammen zu sein.



The Vampire Diaries erzählt die Geschichte von zwei Brüdern, die in ein Mädchen verliebt sind. Ein paar Jahre bevor der Bürgerkrieg in den USA begann, verliebten sich die Salvatore-Brüder in Katherine Pierce, eine Vampirin, die die beiden Brüder als Unterschlupf in ihrer Residenz benutzte. Damit begann die Feindschaft zwischen den Salvatore-Brüdern. Jahre später erkannten sie, dass Katherine sie nur dazu gebracht hatte, sich in ihre egoistischen Bedürfnisse zu verlieben. 175 Jahre später wiederholte sich die Geschichte, aber anders. Damon und Stefan verliebten sich in Katherines Doppelgänger Elena Gilbert, doch diesmal trennten sich die Wege der Brüder nicht. Ja, es gab leichte Unbeholfenheit, aber im Gegensatz zum letzten Mal brachte Elena die Liebe zurück, die sie füreinander hatten.

Die menschliche Elena mochte sensiblere Männer mehr. Das ist ein Grund, warum sie den sexbesessenen Frauenhelden-Vampir Damon Salvatore nicht ertragen konnte. Doch schon bald lernten sie sich im Laufe der ersten Staffel gegenseitig zu tolerieren und schlossen sogar Freundschaften.





Im Finale der ersten Staffel teilten sie sich einen unerwarteten Kuss. So dachte er zumindest. Leider wurde für Damon einer seiner romantischsten Momente zu einem Albtraum, als er merkte, dass er tatsächlich Katherine und nicht Elena küsste. Dennoch, solange er unter dem Irrglauben war, dass es Elena war, nahm er dies nicht als Spaß auf. Es interessierte ihn genug, Elena zu konfrontieren, um herauszufinden, ob die Zuneigung zu ihm echt oder nur mitfühlend war, nur um insgeheim wieder untröstlich zu sein.



Später, als es Damon zu schwer wurde, seine Gefühle für sie zu verbergen, gelang es ihm, Elena seine Liebe zu gestehen, aber gleichzeitig ihre Beziehung zu seinem Bruder nicht zu gefährden.

Staffel 3 ist passiert und Damon hat uns weitere Gründe gegeben, uns in ihn zu verlieben. Zu diesem Zeitpunkt wurde es ziemlich offensichtlich, dass unter all der Vampir-Bravo ein selbstloser Damon war, der bereit war, sein Leben aufzugeben, um Stefan und Elena zu beschützen. Wir sahen einen Damon, der die letzten Wünsche eines sterbenden Freundes erfüllte und beschloss, darüber zu schweigen, obwohl es ihn seine Freundschaft und seinen Ruf kostete. Es gab eine unbestreitbare, unterdrückte Chemie zwischen Damon und Elena, die die Charaktere ignorierten. Der bahnbrechende Moment geschah im Finale der dritten Staffel, als Elena sich in einen Vampir verwandelte und die Erinnerungen zurückbekam, die sie vergessen musste. Da erfuhren wir, dass der böse Damon nur das Beste für Elena wollte. Während andere sie beschämten, dass sie nicht vorsichtig war, versicherte Damon ihr, dass es nichts Falsches sei, ein vollwertiges sorgloses Leben zu führen.





Als Bruder hätte Stefan nicht mehr Glück haben können, Damon zu haben. Ja, er war nervig, impulsiv, gemein und obwohl die Salvatore-Brüder wie Hunde kämpften, gaben sie am Ende bereitwillig ihr Leben füreinander auf. Das jüngere Geschwister zu ärgern ist das Wesensmerkmal eines älteren Bruders. Er hatte immer den besten sarkastischen Kommentar parat, wenn er Stefan gegenüberstand.



Obwohl er vorgab, Stefans sensible Seite zu hassen, bewunderte er insgeheim diese Seite seines Bruders, da er im Umgang mit seiner Beute, den Menschen, nie so menschlich sein kann. Damon wollte nur, dass Stefan ein gesunder, normaler Vampir war. In Staffel 1, als Stefan nicht gegen seinesgleichen kämpfen konnte, wurde ziemlich offensichtlich, warum es für Stefan notwendig war, sich von menschlichem Blut zu ernähren. Das war etwas, was Damon versuchte, seinen Bruder in seinem eigenen sarkastischen Stil zu überzeugen, ohne zu prekär zu klingen.



Alles Gute zum Geburtstag Jan!

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge