Hollywood-Rücklauf | Edge of Tomorrow: Tom Cruise und Emily Blunt liefern einen außergewöhnlichen Action-Thriller

Edge of Tomorrow ist einer dieser Filme, die Sie idealerweise auf einer riesigen Leinwand sehen sollten, um die volle Wirkung zu erzielen. Aber dafür ist es nach sieben Jahren und einer Pandemie zu spät. Bei Berichten über eine Fortsetzung mit der gleichen Hauptbesetzung können wir nur die Daumen drücken.

Hollywood zurückspulen

Edge of Tomorrow wurde 2014 veröffentlicht. (Foto: Warner Bros)

Doug Liams 2014er Regisseur Edge of Tomorrow war eine neue, neuartige Interpretation des Action-Thriller-Genres. Es war gesunde Unterhaltung, aber es war auch clever und innovativ. Es bewegte sich in einem großen Tempo und beschäftigte sich auf interessante Weise mit seinem Publikum. Sagen wir es so, Edge of Tomorrow ist kein normaler Tom Cruise-Actioner. Es erfindet das Genre neu und erfindet gleichzeitig seinen Star neu, keine leichte Aufgabe. Was meine Aufmerksamkeit jedoch erregte, war Emily Blunts Leistung in dem Film. Als Inbegriff der Kriegerfigur war sie nicht nur in Topform, sondern strahlte die Ausstrahlung aus, die nur große Filmstars haben. Wohlgemerkt, das war vor sieben Jahren, als Emily noch kein so großer Star war wie heute.



Hier ist der Kern des Films – Tom Cruise ist Major William Cage, der im Grunde auf eine Selbstmordmission geschickt wird, bei der die Armee eine überwältigende Anzahl von Außerirdischen bekämpft, die alle von einem mysteriösen, unsichtbaren angeführt werden. Das Problem dabei ist – und das ist zutiefst ironisch angesichts der Aktionen, die Cruise in der Vergangenheit unternommen hat –, dass Major Cage nie auf dem Feld war. Er wurde noch nie zu einem Kampf gerufen. Als er dort landet, erkennt Cage mit allen Nerven und Albernheit die weitreichenden Konsequenzen seines Handelns. Er versucht, andere Leute darüber zu informieren, dass sie einen Fehler machen, ihn als einen ihrer Kämpfer zu wählen. Cruise stirbt unweigerlich im Film. Dies ist kein Spoiler, denn wir sehen bald, dass Cage in einer seltsamen Zeitschleife gefangen ist, in der er weiter stirbt. Um diese Fremdheit und die Außerirdischen zu bekämpfen, freundet er sich mit einem anderen Krieger an, einem ziemlich berühmten und zurückgezogenen, Emily Blunts Sergeant Rita Vrataski. Der Rest der Handlung beginnt von dort.

Edge of Tomorrow ist ein klug geschriebener Film, der Tom Cruise fast dazu bringt, eine 'Performance' zu liefern. Tom ist ein legitimer Superstar, aber er hat in den letzten zehn Jahren kaum Rollen gespielt, in denen er nicht von Gebäuden springt oder mit der Geschwindigkeit rennt des Blitzes. Interessant an Edge of Tomorrow ist auch, wie es mit der Idee des Action-Genres spielt und es untergräbt, während es einen dringend benötigten Charakter hinzufügt. Es kommt in der Tat nicht sehr oft vor, dass wir einen Popcorn-Film sehen, der eine gewisse Logik und Schönheit hat und Momente, die lustig genug sind, um einen laut zum Lachen zu bringen.



Und dann gibt es auch noch einige ergreifende Szenen, sogar einige davon. Aber das eine Gespräch über die Vergangenheit von Emilys Charakter, das sie und Tom im Auto führen, steht ganz oben auf der Liste. Das Schöne an diesem Teil des Films ist, dass es sich um eine kleine, aber beeindruckende Szene handelt, da sie uns hilft, Ritas zurückgezogenes, in sich geschlossenes Wesen besser zu verstehen. Sie bekommen eine Vorstellung von ihrem Schmerz und warum sie nach außen so cool ist, warum sie darauf besteht, nie auf der Hut zu sein. Natürlich weist Brownie auf Emily hin, die die Szene in eine spießige, sentimentale Szene hätte verwandeln können. Aber es ist ihre Kunstfertigkeit und Überzeugung, die es erhebt und hervorhebt. Wirklich brillant.

Hollywood-Rücklauf: Spionagekinder | Godzilla aus dem Jahr 1998 | Die anderen | Telefonzelle | Wild | Schrei | Der Pate Teil II | Ein schöner Tag | Wahre Romanze | Kleine Frauen | Konfrontation | Schundliteratur | Hockender Tiger, versteckter Drache | Das Alter der Unschuld | Gemeine Mädchen | Das Harte | Ungeküsst | Bürger Kane | Kill Bill Band I | Terminator 2 Jüngster Tag | Titanic | Hitze | Allein zu Hause | Jerry Maguire | Kurze Begegnung | Die Truman-Show | Der Hirschjäger | Der Leuchtende | Ahnungslos | Ferris Buellers freier Tag | Blauer Samt | Taxifahrer | Der Herr der Ringe I | Zero Dark Thirty | Der Pate | Alles sagen | Warme Körpern | Heller Stern | Malcolm X | Sternenstaub | Rotes Auge | Notting Hill | Fargo | Die Jungfrauenselbstmorde | Der Frühstücksclub | Verzaubert | Gehen Sie die Linie | Blut-Diamant | Harry Potter und der Gefangene von Askaban | Mortal Kombat | Brücken von Madison County | Edward mit den Scherenhänden | Frühstück bei Tiffany | Sie muss es haben | Immer danach | Der Teufel trägt Prada | Die Matrix | Glauben | Mulan | Ratatouille | Shutter Island | Sie | Gesellschaft der toten Dichter | Schlaflos in Seattle | Kellnerin | Stolz und Voreingenommenheit | Der dunkle Ritter | Vor Sonnenuntergang | Rockschule | Über einen Jungen | Ein paar gute Männer | 50/50 | Neu beginnen | Brooklyn | Fahrt | Schokolade | Batman beginnt | 10 Dinge die ich an dir hasse | Die Verstorbenen | Freiheit Schriftsteller | Hübsche Frau | Dan im wirklichen Leben | Jurassic Park | Wirrwarr | Triff Joe Black | Monsterball | Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes | Sie haben Post | Halb Nelson | Fight Club | Zweifel | amerikanischer Psycho | Julie und Julia | Forrest Gump | Das Schweigen der Lämmer | Nimmerland finden | römische Ferien | Amerikanische Geschichte X | Tropischer Donner | Vor Sonnenaufgang | Duft einer Frau | Forrester finden | Sechzehn Kerzen

Edge of Tomorrow ist einer dieser Filme, die Sie idealerweise auf einer riesigen Leinwand sehen sollten, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Aber dafür ist es nach sieben Jahren und einer Pandemie zu spät. Bei Berichten über eine Fortsetzung mit der gleichen Hauptbesetzung können wir nur die Daumen drücken.

Sie können Edge of Tomorrow auf Netflix und Amazon Prime Video sehen.

Top Artikel






Kategorie

  • Fernsehen & Film
  • Jonas Brothers
  • Demi Lovato
  • Popbuzz Präsentiert
  • Der Praktikant
  • Katy Perry

  • Beliebte Beiträge