Wie ein Zusammenprall mit 'Beronica' -Versendern diesen Riverdale-Star dazu inspirierte, als bisexuell herauszukommen

Ich bin sehr, sehr neu in der LGBT-Community. '



Wie viele andere haben Sie Shannon Purser wahrscheinlich durch das kulturelle Phänomen kennengelernt Fremde Dinge. Sie spielte Barb in der Show und tritt nun gelegentlich als Ethel Muggs in den CWs auf Riverdale.

Shannon hat ihr Privatleben größtenteils privat gehalten, aber in einer emotionalen Bemerkung an die Fans teilte Shannon etwas sehr Persönliches über ihre sexuelle Orientierung.




Shannon gab bekannt, dass sie vor kurzem als bisexuell für Freunde und Familienmitglieder herausgekommen ist und „für die LGBT-Community sehr, sehr neu“ ist Riverdale Die Fans beschuldigten die Show des 'Queerbaitings' und zogen Shannon in das Drama.

Schiffe sind großartig, schrecklich für Leute zu sein, die Ihr Schiff nicht versenden, ist es nicht.

- Shannon Purser (@ shannonpurser), 18. April 2017

Die Frage von Riverdale 's 'Queerbaiting' war für viele ein großer Streitpunkt. Einige Fans glauben, dass die Autoren der Serie gleichgeschlechtliche Erzählungen ankündigen, die in der Serie niemals zum Tragen kommen werden. Das beste Beispiel dafür ist 'Beronica' (Betty und Veronica), die sich in der ersten Folge der Serie geküsst haben, was viele dazu veranlasste, in der Hoffnung zu leben, dass das Paar eines Tages mehr als nur Freunde werden wird.

Shannon fing etwas Hitze auf, nachdem sie einen seitdem gelöschten Tweet an Cole Sprouse geschickt hatte, der Beronica-Stans leicht rippte.

Shannon entschuldigte sich für ihren Tweet und stellte klar, dass sie nicht wütend auf Menschen war, die Beronica verschifft hatten, sondern nur auf Menschen, die für sie schrecklich gewesen waren.

Lass mich klarstellen, nicht wütend auf beronica stans. Nicht einmal wütend auf zu Recht verärgerte Beronica Stan. Enttäuscht von hasserfüllten Leuten. Frieden

- Shannon Purser (@ shannonpurser), 18. April 2017




über Instagram / Shannon Purser

Wie Shannon sagt, ist sie ganz neu bei Freunden und der Familie und Queerbaiting im Fernsehen ist eigentlich eine sehr komplexe Angelegenheit. Herzlichen Glückwunsch an sie, dass sie herausgekommen ist und sich mit Fans über ein Thema unterhalten hat, das sie für wichtig halten.

Hören Sie sich hier den #PopBuzzPodcast mit Jon Bellion an oder abonnieren Sie ihn kostenlos bei iTunes, um jeden Freitag neue Folgen direkt auf Ihr Handy zu senden.

neueste Punksongs


Top Artikel






Kategorie

Wiedergabelisten

Beyonce

Autotelefon-Lager

Kleine Mischung

Künstler

Hayley Kiyoko

Video

Charli Xcx

Itv

Vodafone Uk


Beliebte Beiträge