Wie Katy Perry vom problematischen AF zum Aufwachen kam

Er ist einen weiten Weg gegangen, seit 'Ur So Gay'



Katy Perry ist zurück mit einer brandneuen Single, Angekettet an die Rhythmus. Auf den ersten Blick klingt es wie ein typischer Popbop. Aber unter den luftigen Synthesizern und Katys unverkennbarem California-Girl-Gesang hat der Song eine versteckte Bedeutung. Der Refrain ist besonders schneidend und weist darauf hin, dass wir alle blindlings die Welt und all ihre Ungerechtigkeiten akzeptieren, 'wie verschwendeter Zombie':

Drehen Sie es auf, es ist Ihr Lieblingslied
Tanze, tanze, tanze zur Verzerrung
Komm schon, dreh es auf, wiederhole es
Stolpern wie ein verschwendeter Zombie
Ja, wir denken, wir sind frei
Trinken Sie, dieser ist auf mir
Wir sind alle an den Rhythmus gebunden



Das ist richtig. Katy Perry ist aufgewacht und möchte, dass Sie davon erfahren.

Wir werden diese Ära Purposeful Pop nennen. https://t.co/fCllqtlRTm

- KATY PERRY (@katyperry) 10. Februar 2017

Das war aber nicht immer so. Dies mag die Ära des Purposeful Pop sein, aber es ist noch nicht so lange her, dass 'Prejudiced Pop' genauer gewesen wäre. Und die Quittungen werden über das ganze Internet verteilt.

Josh Dun Telefonnummer

2008 - Die 'Schwulen sind HEILIG!' Epoche

Katy Perrys Debütsingle, I Kissed A Girl, sorgte für Aufsehen mit seinen damals provokativen Texten über lesbische Küsse, die sich 'so falsch anfühlten', aber auch 'so richtig anfühlten'. Es wäre ein ziemlich cooles Lied über sexuelle Fluidität gewesen, wenn Katy Perry nicht zu 100% heterosexuell gewesen wäre und nur mit sexy Lesbenstereotypen für PR gespielt hätte.

Perry gab sich nicht mit der falschen Neugier für das Airplay zufrieden und veröffentlichte dann ihre musikalische Ode an Homophobie und Selbstmordwitze, Ur So Gay. Mit aufschlussreichen Texten wie 'Ich hoffe, Sie hängen sich mit Ihrem H & M-Schal auf' und natürlich dem wunderbaren Refrain 'Sie sind so schwul, und Sie mögen nicht einmal Jungen', ist Ur So Gay Die Art von Lied, die 2017 eine Karriere beenden würde. Zum Glück für Katy (und unglücklicherweise für schwule Menschen oder Menschen mit psychischen Problemen) war 2008 eine Twitter-freie, weniger aufgeklärte Zeit.




Giphy

2012-13 - Die Ära der LOL Asianz

Fünf Jahre nach Ur So Gay hatte Perry immer noch alberne Klischees in ihren Performances - diesmal von der ostasiatischen Community. Ihre Leistung von Bedingungslos Bei den American Music Awards 2013 sorgten sie aus den falschen Gründen für Schlagzeilen. Sie wurde wegen kultureller Aneignung angeklagt, nachdem sie als Geisha verkleidet auf der Bühne aufgetreten war. Es war ziemlich ärgerlich zu sehen, wie ein so großer Popstar die japanische Kultur wie ein Kostüm trug, vor allem weniger als ein Jahr, bevor sie Jimmy Kimmel sagte: „Ich bin so besessen [von Japanern], dass ich sie häuten und tragen möchte [sie] mögen Versace. ' Nicht die respektvollste Art, über eine ganze Nation von Menschen zu sprechen, Katy.

Perez Hilton

2014 - Die 'Schwarzen sind LOLZ' -Ära

In dieser Ära experimentierte Katy damit, sich über Schwarze lustig zu machen. Von Back - up - Tänzern mit übertriebenen Lippen und Hintern auf der Prismatic Tour bis hin zu Wassermelonenfressern und Babyhaaren Das ist wie wir es machen Katy verbrachte 2014 einen beträchtlichen Teil des Jahres damit, die stereotypsten Ideen über die schwarze Kultur herauszusuchen und sie ohne jeglichen Grund in ihre Musik einzubringen. Das alles wurde noch schmerzhafter, als sie 'ALL LIVES MATTER' twitterte - eine weithin als unwissend geltende Antwort auf den sehr wichtigen Protestaufruf gegen die Brutalität der Polizei gegen die Schwarzen in Amerika. Es war nicht süß.

Wenn ich könnte, würde ich dort in den Straßen von New York liegen und friedlich protestieren. WIR MÜSSEN ÄNDERN. ALL LIVES MATERIAL #WeCantBreathe

- KATY PERRY (@katyperry) 4. Dezember 2014




Isebel

2015-2016 Das Zeitalter des politischen Erwachens

Katy schien erst 2015 ein Gefühl von kultureller Kühle zu entwickeln. Ihre Super Bowl-Halbzeitshow war aufregend, einfallsreich und am allerbesten war, dass sie keine anderen Kulturen als Pointe oder Accessoire verwendete. Und 2016 erlebte Perry dank des US-Präsidentschaftswettbewerbs eine politische Wende.

Die Sängerin nutzte ihre Berühmtheit, um die Menschen durch ein komisches, wenn auch etwas verwirrendes Funny Or Die-Video, in dem sie versucht, nackt abzustimmen, zur Stimmabgabe zu ermutigen.

Aber nachdem Donald Trump die US-Wahlen gewonnen hatte, kam Political Perry wirklich heraus, um zu spielen. Offensichtlich kein Fan von Mr. Trump, bestellte Perry die America zu MOVE - was ziemlich frech ist, wenn man bedenkt, dass sie die ersten acht Jahre ihrer Karriere damit verbracht hatte, sich über jede Kultur lustig zu machen, auf die sie ihre Augen gerichtet hatte.

Nicht still sitzen. Nicht Weinen. BEWEGUNG. Wir sind keine Nation, die sich von Hass leiten lässt.

- KATY PERRY (@katyperry) 9. November 2016


Dann, am Silvesterabend 2016, sandte sie einen mysteriösen Tweet aus, der darauf hindeutete, dass sich etwas ändern würde.

2017 Resolution: Authentizität verkörpern!

- KATY PERRY (@katyperry) 1. Januar 2017


Es ist ein ziemlich interessanter Tweet, wenn man die kulturelle Aneignung bedenkt, die ihre Karriere bis jetzt bestimmt hatte. Verstand Perry endlich, warum die Leute nicht auf Geisha-Kostüme und schwule Witze stehen? War sie endlich bereit, als politisch aktiver Popstar die Bühne zu betreten? War das alles nur neues Branding?




ATRL

2017 - Die Ära des Aufwachens

In diesem Jahr hat Perry begonnen, selbstbewusst über ihre politischen Überzeugungen zu sprechen. Sie trat dem Frauenmarsch bei, sprach sich gegen eine Politik aus, mit der sie nicht einverstanden ist, und twitterte sogar über ihre „Evolution“ - was darauf hindeutet, dass sie nicht immer der sozialste Popstar der Welt war.

SCHWESTERN MACHEN ES SICH SELBST! https://t.co/0shuUYUBEv

- KATY PERRY (@katyperry) 10. Januar 2017

Evolution auf dem richtigen Weg ... https://t.co/Xmx88nMusT

- KATY PERRY (@katyperry) 10. Februar 2017


Wohin Perry als nächstes gehen wird, bleibt abzuwarten. Wenn die Leute ein wenig zynisch über ihre Transformation sind, können Sie verstehen, warum, angesichts all der Pannen und Probleme, die sie auf ihrer Reise zum Bewusstsein hatte. Aber hoffentlich ist dies nur der Anfang einer brandneuen Katy Perry - einer Popstar, die ihren Ruhm dazu nutzt, anderen Kulturen zu helfen, anstatt sie zu verspotten.

Sieh dir das Lyric-Video zu Chained To The Rhythm Below an:

zeichnete und halsey



Top Artikel






Kategorie

Charli Xcx

Quiz

Cardi B

Demi Lovato

Halsey

Aussie Hair

Über Uns

Katy Perry

Travis Scott

Beyonce


Beliebte Beiträge