Ian Holm, Bilbo Beutlin aus Herr der Ringe, ist tot

Der englische Schauspieler Ian Holm war unter anderem auch für Filme wie Ridley Scotts Alien, Chariots of Fire, Ratatouille bekannt.

Ian Holm Tod

Ian Holm ist vor allem für seine Rolle des Hobbits Bilbo Beutlin in Peter Jacksons Der Herr der Ringe-Trilogie bekannt. (Foto: Warner Bros.)

Der englische Schauspieler Ian Holm, bekannt als Hobbit Bilbo Beutlin in Peter Jacksons Der Herr der Ringe-Trilogie, ist im Alter von 88 Jahren gestorben.



Der Agent des Schauspielers sagte dem Guardian: „Mit großer Trauer ist der Schauspieler Sir Ian Holm CBE heute Morgen im Alter von 88 Jahren gestorben. Er starb friedlich im Krankenhaus, mit seiner Familie und seinem Betreuer. Charmant, freundlich und unglaublich talentiert, wir werden ihn sehr vermissen. Die Todesursache von Holm war angeblich Parkinson.

Abgesehen von seinen Rollen in Filmen, zu denen unter anderem auch Ridleys Scott-Original Alien (1979), Chariots of Fire (1981), Ratatouille (2007) gehörten, war Ian Holm auch für seine Auftritte im britischen Theater bekannt, wie die Rolle des King Lear in das gleichnamige Shakespeare-Stück.



peggy carter und steve rogers

Holm wiederholte kurzzeitig die Rolle von Bilbo Beutlin in zwei der Hobbit-Filme. Er erschien im ersten Film, Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, und im letzten Film, Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere.

Die Schlacht der fünf Heere war der letzte Film von Ian Holm. Er hinterlässt seine fünf Kinder, einen Enkel und seine Frau Sophie de Stempel.

Top Artikel






Kategorie

  • Merkmale
  • Rihanna
  • British Airways
  • Berühmtheit
  • Taylor Swift
  • Selena Gomez

  • Beliebte Beiträge