Jessie Js Fans sind ziemlich wütend und man kann nie erraten warum

irl, du hast es versaut.



schreibt selena gomez ihre eigene musik

Es sieht so aus, als würde Jessie J einen Crashkurs in Social-Media-Etikette brauchen. Regel Nummer eins: Du sollst nicht nur folgen, um nicht zu folgen.

Die Sängerin hat wahrscheinlich Anfang dieser Woche etwas Hitze von den Fans gespürt, als sie sich auf eine massive Social-Media-Kampagne einließ. Ihre Anhänger reagierten ziemlich verärgert auf das Nichtbeachten, nachdem sich herausstellte, dass sie jede einzelne Person auf der Mikroblogging-Site nicht befolgt hatte.



In einer Reihe von seitdem gelöschten Tweets schrieb Jessie J:

Ich finde es wahnsinnig, dass manche Leute es als persönlichen Angriff ansehen, wenn man ihnen nicht folgt. Wenn ich dir fair genug ins Gesicht schlagen würde. Aber ich habe es nicht geschafft.

Jessie J

Ich kann Jessie Js Fans nicht vorwerfen, dass sie verrückt geworden sind. Ich wäre beleidigt, wenn jemand, den ich jahrelang unterstützt habe, mich auch nicht befolgt hätte. Ein Follow sagt viel!

- Tan (@TaniaAktar_), 28. April 2015

Völlig den Respekt vor Jessie verloren j. Kann Leute nicht ausstehen, die ihre Fans so behandeln!

Jessie J wirkt egoistisch und unhöflich. Die Fans, denen sie nicht folgt, sind Fans, die sie dorthin bringen, wo sie jetzt ist. So undankbar.

- lydia (@lydia_manganCFV) 28. April 2015

Es tut mir leid, wenn ich jemanden beleidigt habe. Es ist NIE meine Absicht.

- Jessie J (@JessieJ) 28. April 2015

Es könnte immer die Möglichkeit geben, dass Fans überreagieren und es ist eigentlich keine große Sache.




Möchten Sie die neuesten Musiknachrichten und das Internet-Gold direkt in Ihren Posteingang erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an, indem Sie auf den Link oben auf der Seite klicken.



Top Artikel






Kategorie

Geschäftsbedingungen

Rihanna

British Airways

Melanie Martinez

Allzeit Niedrig

Harpercollins

Travis Scott

Autotelefon-Lager

Shawn Mendes

Jahre & Jahre


Beliebte Beiträge