Jonghyun, Sänger der K-Pop Band SHINee, stirbt im Alter von 27 Jahren

Der Sänger wurde am Montagabend (18. Dezember) laut südkoreanischen Medien für tot erklärt.



Kim Jong-Hyun, der Sänger der K-Pop-Boyband SHINee, wurde im Alter von 27 Jahren tot aufgefunden.

Der Guardian berichtet, dass Kim, besser bekannt als Jonghyun, am Montagabend (18. Dezember) in seinem Haus in Seoul bewusstlos aufgefunden wurde.



Die Tageszeitung JoongAng berichtet, dass die Todesursache Selbstmord zu sein scheint. Kim wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem die Polizei einen Notruf von seiner Schwester erhalten hatte, die eine besorgniserregende SMS vom Sänger erhalten hatte: „Bitte lassen Sie mich gehen. Sag mir, dass ich es gut gemacht habe. Endgültiger Abschied. '

SHINee veröffentlichten ihr Debütalbum im Jahr 2008 und fanden seitdem großen Erfolg in ihrer Heimat sowie in Japan. Die Fans nutzten die sozialen Medien, um dem Sänger zu gedenken, der in den letzten Jahren auch eine sehr erfolgreiche Solokarriere erlebt hatte.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit den in dieser Geschichte angesprochenen Problemen zu tun haben, können Sie sich an folgende Organisationen wenden, um Hilfe und Unterstützung zu erhalten:

Samariter

Teen Line

Papyrus

Das Trevor-Projekt

SPTS

Kanadische Vereinigung für Selbstmordprävention

Samariter Australien - Teen Suicide Helpline

orange ist das neue schwarz storniert

Internationale Vereinigung für Selbstmordprävention - Finden Sie Krisenzentren weltweit



Top Artikel






Kategorie

Apple Music

Travis Scott

Video

British Airways

Popbuzz Präsentiert

Clearasil

Shawn Mendes

Bpas

Netflix

Jonas Brothers


Beliebte Beiträge