Justin Bieber wird beschuldigt, Fotografen verprügelt zu haben

Der Teenie-Popstar Justin Bieber wird Berichten zufolge wegen möglicher Vergehen gegen einen Fotografen untersucht.

Der Teenie-Popstar Justin Bieber wird Berichten zufolge wegen möglicher Vergehen gegen einen Fotografen untersucht.



Der Fotograf hat Bieber vorgeworfen, ihn verprügelt zu haben, als er versuchte, sein Foto zu machen. Der 18-jährige „Baby“-Hitmacher befand sich in einem Einkaufszentrum namens Commons, in dem die Schlägerei stattfand, berichtete TMZ online.

Film mit Brad Pitt und Anthony Hopkins

Der Fotograf klagte über Schmerzen im Oberkörper, ein Krankenwagen wurde gerufen und er wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er untersucht und kurze Zeit später wieder entlassen wurde.



Er reichte einen Polizeibericht ein, in dem Bieber als Täter genannt wurde. Die Polizei untersucht den Vorfall als Vergehen.

Zeugen im Einkaufszentrum sagen, der Fotograf habe Biebers Auto blockiert, als der Sänger versuchte zu gehen. Der Sänger stieg dann aus dem Auto und bat den Typen, wegzugehen, aber er wollte nicht, und es kam zu einem Handgemenge.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Musik
  • Zayn
  • 5Sos
  • Alles Liebe, Simon
  • Öffentliche Gesundheit England

  • Beliebte Beiträge