Kampf gegen Angreifer „macht Kindesentführung wahrscheinlicher“

Eine Studie der Universität Portsmouth über Kindesentführung hat ergeben, dass der Versuch, einen Angreifer abzuwehren, die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Jugendliche entführt werden.





Forscher haben Dutzende Fälle untersucht – und herausgefunden, dass Kinder mit Entführungsversuchen am besten umgehen können, wenn sie einfach „Nein“ sagen und weglaufen.

Der Artikel untersucht die Widerstandsstrategien von Schulkindern im Alter zwischen zwei und 17 Jahren, die zwischen 1988 und 2014 in Großbritannien an versuchten Entführungen durch Fremde beteiligt waren.



Die von Craig Collie und Dr. Karen Shalev Greene vom Center for the Study of Missing Persons gemeinsam verfasste Studie ergab, dass Kinder, die versuchten, sich einer Entführung körperlich zu widersetzen, mit größerer Wahrscheinlichkeit entführt wurden.

Der Hauptautor, Herr Collie, sagte: „Die Ergebnisse sind überraschend, weil sie zeigen, dass es weitaus effektiver ist, durchsetzungsfähig zu sein und ‚Nein‘ zu sagen, als sich einem Entführungsversuch körperlich zu widersetzen.“

„In Fällen, in denen Kinder versucht haben, sich gegen ihren Entführer zu wehren, ist der Täter oft gewalttätig geworden, um das Kind zurückzuhalten.



„Energischer verbaler Widerstand scheint erfolgreich zu sein, da das Opfer wahrscheinlich Aufmerksamkeit erregt, was die Chancen erhöht, dass der Täter entdeckt wird und ein geeigneter Vormund auftaucht.“

„Es vermittelt dem Täter auch, dass das Kind sich nicht daran halten wird. Straftäter, die Kinderpflege betreiben, zielen viel eher auf schutzbedürftige Kinder ab, von denen sie glauben, dass sie ihren Wünschen nachkommen. Wenn sich ein Kind also verbal widersetzt, entsteht die Illusion von Zustimmung oder Mittäterschaft.“ ist kaputt.'

Die Forscher analysierten 78 Fälle von Kindesentführung durch Fremde im Vereinigten Königreich und untersuchten Zeitungsartikel und Rechtsfälle, um eine Datenbank von Straftätern zusammenzustellen, deren Verbrechen im Vereinigten Königreich begangen wurden.



Herr Collie sagte: „Obwohl die Ergebnisse zeigen, dass körperlicher Widerstand nicht effektiv ist, heißt das nicht, dass er nicht nützlich sein kann.“



Die Studie ergab auch, dass dies auch bei Kindern der Fall war, die Fremden gegenüber höflich waren, indem sie sich entschuldigten oder falsche Informationen gaben – zum Beispiel: „Meine Mutter ist nicht damit einverstanden, wenn ich mitkomme“ oder „Ich muss zu einer bestimmten Zeit zu Hause sein“. nicht effektiv im Widerstand gegen Entführungen.

Co-Autorin Dr. Shalev-Greene sagte: „Kinder werden so oft dazu ermutigt, höflich zu sein, aber in Situationen, in denen sie sich unwohl fühlen, sollten wir ihnen vielleicht beibringen, energisch und durchsetzungsfähig zu sein.“

„Diese Forschung basiert nur auf einer kleinen Stichprobe von Fällen, hat aber Auswirkungen auf die Kindersicherheitserziehung. Wir möchten, dass die Ergebnisse Aufschluss darüber geben, welche Botschaften an Kinder über die von Fremden ausgehenden Risiken weitergegeben werden sollten und wie sie sicher bleiben können.“



Die Studie ergab außerdem, dass die Wahrscheinlichkeit, dass männliche Opfer sich wehrten, weitaus geringer war als bei weiblichen Opfern.

Herr Collie sagte: „Die Entdeckung, dass weibliche Opfer eher zu Schlägen neigten als männliche Opfer, war ziemlich erstaunlich und widersprach dem, was man erwarten könnte. Das könnte mit der Tatsache zu tun haben, dass die männlichen Opfer in der Studie etwas jünger waren und daher vielleicht.“ Sie hatten nicht die gleiche Reife und das gleiche Selbstvertrauen.

„Wir fanden auch heraus, dass Mädchen eher dazu neigten, mehrere Widerstandstechniken gleichzeitig anzuwenden, etwa um Hilfe zu rufen, sich verbal zu widersetzen und wegzulaufen. Eine Mischung aus Techniken war bei weitem der beste Weg, einer Entführung zu widerstehen.“

Die Studie wurde im Journal of Investigative Psychology and Offender Profiling veröffentlicht.

 Facebook teilen  X-Anteil

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge