Kit Harington sagt, das Game of Thrones-Finale sei 'enttäuschend' | PopBuzz trifft sich

Er bat Kit Harington aka Jon Snow, das Game of Thrones-Saisonfinale in einem Wort zu beschreiben, und jetzt wünschten wir uns wirklich, wir hätten es nicht getan.



Mit jedem Tag, der vergeht, sind wir der letzten Staffel von einen Schritt näher Game of Thrones und wir können nicht lügen, wir werden verzweifelt nach dem Tee. Wird Jon merken, dass er es gerade mit seiner eigenen Tante Daenerys gemacht hat? Was zum Teufel werden sie mit dem großen bösen Eisdrachen und der großen Mauer machen? Kommt der Winter wirklich, oder erlebt Westeros nur einen extrem kalten Einbruch? So. viele. Fragen.

Aber bevor wir uns damit befassen, müssen wir uns noch mit einigen anderen Drachen auseinandersetzen. Das ist richtig, Drachenzähmen: Die verborgene Welt ist jetzt in Großbritannien unterwegs und Kit Harington aka Jon Snow aka Eret hat sich mit uns zusammengesetzt, um über sein (unglaublich schlechtes) Wissen über Promi-Drachen zu diskutieren und darüber, wie es ist, einen Part für einen Film ohne einen der anderen Schauspieler im Raum aufzunehmen (Spoiler) : Es gibt einen Vertreter, der ERSTAUNLICH klingt.



Wir hatten alle gehofft, dass Kit uns alles über die letzte Staffel erzählen würde, aber wir hören, dass HBO einen Kaderschlag aussendet, wenn die Besetzung es jemals wagt, die Geheimnisse zu verraten, und stattdessen haben wir Kit gebeten, die letzte Staffel in einem Wort zu beschreiben ... und dieses Wort war 'enttäuschend'.

über GIPHY

Natürlich scherzte er nur. Was für ein Bantersaurus ist er! Anscheinend ist es 'episch' und nachdem ich 84 Jahre auf diese Staffel gewartet habe, ist es verdammt noch mal besser.

Sieh dir das vollständige Interview mit Kit an und schau es dir an Drachenzähmen: Die verborgene Welt jetzt im Kino.

Top Artikel






Kategorie

  • Kleine Mischung
  • Itv
  • Taylor Swift
  • Wiedergabelisten
  • Nachrichten
  • Internet

  • Beliebte Beiträge