Ladies vs Ricky Bahl: Aus Fehlern lernen

Anushka Sharma widmet ihre Solonummer Jazba from der Stadt, die ihr so ​​viel Liebe geschenkt hat, während sie lernt, ihre Ängste zu überwinden.

Es war Flut und das Meer wurde rauer. Ich habe versucht stark zu sein, aber plötzlich kam eine riesige Welle und warf uns um





Bunte Lezim-Tänzer, rauschende Dabbawallas, die geschäftigen Einheimischen von Mumbai und die Dhols; das ist das Thema von Anushka Sharms' Solonummer Jazba aus ihrem kommenden Film „Ladies vs Ricky Bahl“. Die Schauspielerin scheint aus zwei Gründen ziemlich aufgeregt zu sein?? Erstens wäre dies ihre erste Solonummer ihrer Filmkarriere und zweitens möchte sie dieses Lied der Stadt Mumbai widmen, die ihr so ​​viel Liebe und Zuneigung geschenkt und absorbiert hat sie als Familie.

??Ich gehöre zu Bengaluru, aber Mumbai hat mich berühmt gemacht. Und dieses Lied gab mir die Chance, mich mit der Stadt zu verbinden?? behauptet Anushka und fügt hinzu, dass der größte Teil des Songs an realen Orten gedreht wurde, mit 'echten Menschen'. In einer bestimmten Szene wird der Schauspieler beispielsweise beim Cricketspielen in einer Gasse mit Kindern aus der Umgebung gesehen. Außerdem zeigt das Lied echte Schlagzeuger des beliebten Nashik Dhol. Sogar die Eisenbahnsequenz wird am berühmten Bahnhof Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai gedreht. Die Dreharbeiten machten Sharma tatsächlich nostalgisch, da sie dort die allererste Szene ihres Debütfilms ‚Rab Ne Bana Di Jodi‘ gedreht hatte.



In „Ladies vs Ricky Bahl“ verunglückte auch Anushka, die eine perfekte Gegnerin von Ranveer Singh (Ricky Bahl), einem Betrüger, war, als sie eine Szene drehte, in der sie einen Jetski fahren musste. ??Es war an einem Strand in Goa. Ich fuhr den Jetski, Ranveer saß hinter mir. Es war Flut und das Meer wurde rauer. Ich versuchte stark zu sein und den Ski mit vollem Vertrauen zu handhaben, aber plötzlich kam eine riesige Welle und schleuderte uns ins Wasser.?? Die Schauspielerin hatte das Gefühl, mit der Situation nicht umzugehen. ??Ich hatte solche Angst. Ich fing an, mit den Händen im Wasser zu flattern, weil ich dachte, dass ich sterben würde. Bald kam ein Retter und zog mich auf einen anderen Jetski hoch. Als ich wieder an Land gebracht wurde, wo die gesamte Crew auf mich wartete, fiel mir ein, dass ich ein ausgebildeter Schwimmer bin?? erzählt Sharma, der lernen möchte, ruhig zu bleiben und die volle Kontrolle über eine Situation zu erlangen, wenn solche Pannen passieren.

Produziert von Yash Raj Films bringt „Ladies vs Ricky Bahl“ das Hittrio von „Band Baaja Baaraat“ zurück; Anushka Sharma, Ranveer Singh und Regisseur Maneesh Sharma. Der Film soll am 9. Dezember in die Kinos kommen.

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge