Lauren Jauregui ging tapfer, um die Konservativen zu verärgern, und es ist eine ganze Stimmung

Viele Promis nutzten ihre Plattform, um ihre Fans zum Abstimmen zu ermutigen, aber niemand tat es so wie Lauren Jauregui.





Die frühere Sängerin von Fifth Harmony gab auf Instagram eine beeindruckende Erklärung ab, nachdem sie ihre Stimme in den USA abgegeben hatte. Lauren hatte einen Wahltag-Aufkleber auf ihrem T-Shirt, auf dem stand, dass sie keinen BH trug. 'Guten Morgen Menschen, ich habe für die Freiheit gestimmt', sang sie. „Tut mir leid, dass du meine Brustwarze gesehen hast… trotzdem habe ich abgestimmt. Wenn du nicht da rausgehst und abstimmst, werde ich dir in den Arsch treten. '

Später fragte ein Fan, warum sie sich entschlossen habe, ohne einen Buchstaben zu wählen, wahrscheinlich, weil es ein bequemer AF ist !? Lauren hatte die beste Antwort und twitterte zurück: „Ich mag es, Konservative zu verärgern. Ein durchsichtiges Hemd, auf dessen Brust Freedom in Regenbogenfarbe geschrieben ist. Genau das trage ich, um abzustimmen. ' Laurens Fans kamen zu dem Schluss, dass ihre Reaktion eine gute Stimmung war und sie sogar dazu ermutigte, ebenfalls zu wählen.

Grund 482828 warum ich dich eigentlich liebe?



- Manon '(@dinahsmoan), 6. November 2018

Lauren stimmt ab, ohne irgendwelche Ficks zu geben @LaurenJauregui #JustVoted # MidtermElections2018 pic.twitter.com/nULWR1VX2X

- Confetti_love (@ Confettilove1) 6. November 2018

ehrlich? Das ist eine Stimmung. Ich habe das bei den Umfragen um 7 Uhr morgens getragen. Pic.twitter.com/E5hZ9cO1R3

- kara loves lauren (@sunsetmani) 6. November 2018

Ich war gezwungen, in einer tatsächlichen Kirche zu wählen (ich bin aus dem Nahen Osten, lol), aber ich habe gewählt !!!!!! Danke, dass du deine Plattform benutzt, um das Bewusstsein zu schärfen. ily pic.twitter.com/GbXbCdX825



- (@aishhadee) 6. November 2018

Die Expectations-Sängerin hat trotz ihrer brachialen Kampagne nicht ganz das erhoffte Ergebnis erzielt. Lauren deutete an, dass sie für die Demokraten gestimmt hatte, die von den Republikanern geschlagen wurden. Sie twitterte 'I mean HONESTLY' als Antwort auf einen Beitrag über die 50,1% ige Republikanerabstimmung in Florida, der lautete: 'Florida lebt 5 Fuß über dem Meeresspiegel und wählt die Partei, die nicht an den Klimawandel glaubt ...'.

Ich meine ehrlich https://t.co/dmzDBm7M2K

- Lauren Jauregui (@LaurenJauregui) 7. November 2018


Was denkst du? Tweet uns @popbuzz und lass es uns wissen!

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge