'Leader' Robert Downey Jr. kämpfte für seine Avengers-Co-Stars, als Marvel drohte, sie zu entlassen, weil sie um mehr Geld gebeten hatten

Robert Downey Jr., der mit Abstand größte Star der MCU, erwog, 2013 von der Rolle abzurücken, wenn Marvel Studios seine Gehaltsforderungen oder die seiner Avengers-Co-Stars nicht erfüllte.

Robert Downey Jr

Robert Downey Jr. war mehr als bereit, für seine Mitspieler einzustehen. (Foto: Marvel-Studios)

Marvel Cinematic Universe hatte überall seine Schluckaufe, egal wie nahtlos seine Reise jetzt zu sein scheint, da es bei weitem das größte Film-Franchise der Welt ist. Einer seiner Schluckauf war die Gehaltsskala der Schauspieler.



Laut einem Deadline-Bericht aus dem Jahr 2013 erwog Robert Downey Jr, der mit Abstand größte Star der MCU, seine Rolle zu verlassen, wenn Marvel Studios seine Gehaltsforderungen nicht erfüllte. Der Bericht behauptete, dass der Schauspieler mit dem ersten Team-up-Film von MCU, The Avengers, etwa 70 bis 80 Millionen US-Dollar verdient hatte und nach dem großen Erfolg von Iron Man 3 versuchen wollte, dies zu übertreffen.

der große tag netflix
Lesen Sie auch|Als Robert Downey Jr. Aamir Khans Lagaan lobte, nannte er ihn 'Tom Hanks of India'

Er deutete Jon Stewart, dem damaligen Moderator von The Daily Show, an, dass er über einen Rücktritt nachdenken könnte. Ich weiß nicht. Ich hatte einen langen Vertrag mit ihnen und jetzt werden wir neu verhandeln, sagte er.



Natürlich konnten es sich Marvel Studios nicht leisten, die wahrscheinlich größte Auslosung ihrer Filme an den Kinokassen zu verlieren und mussten sich beugen.

Lesen Sie auch|Iron Man Robert Downey Jr. wird die Hauptrolle in HBOs Adaption von The Sympathizer, seiner ersten Schauspielrolle nach Avengers Endgame

Während Downey Jr. fühlte, dass er nicht genug bezahlt wurde, erhielten andere im Vergleich für The Avenger einen Hungerlohn. Der Bericht zitierte einen Insider, der sagte: Einige erhielten nur 200.000 US-Dollar für Avengers und Downey erhielt 50 Millionen US-Dollar. Auf welchem ​​Planeten ist das in Ordnung?

Zum Glück war der Iron Man-Star auch mehr als bereit, für seine Castmates einzustehen. Ein Vertreter sagte, er sei der große Bruder für andere, weniger erfahrene Schauspieler. Er nutzte seine starke Position, um Marvel davon zu überzeugen, die Schauspieler nach ihren Talenten zu bezahlen, insbesondere wenn Marvel mit jedem Eintrag eine unermessliche Menge Geld einbrachte.

Eine Quelle sagte gegenüber Deadline, Er ist der einzige Typ mit echter Macht in dieser Situation. und auch Kugeln aus Stahl. Er hat bereits eine Nachricht gesendet, dass er nicht für einen Ort arbeiten wird, an dem seine Kollegen wie Scheiße behandelt werden.

Der Artikel hatte Scarlett Johansson ausdrücklich erwähnt und und Chris Hemsworth wollten nicht zurückkehren, wenn sie ihre Anfrage nicht erhielten. Marvel hat bereits mit Klagen oder Neufassungen gedroht, wenn Verträge und/oder Optionen angefochten werden. Das veranlasste einige Darsteller dazu, zu antworten: 'Los geht's.' Die Veröffentlichung schrieb.

Top Artikel






Kategorie

  • Tv & Film
  • Mode
  • Melanie Martinez
  • Vodafone Uk
  • Paramore
  • Wir Die Einhörner

  • Beliebte Beiträge