Macklemore-Proteste in Seattle und andere Prominente reagieren auf Ferguson-Urteil

arren Wilson wird nicht für die Erschießung von Mike Brown angeklagt, und das Internet reagiert.



Letzte Nacht wurde Amerika sowohl online als auch offline geteilt, nachdem bekannt wurde, dass der Ferguson-Polizist Darren Wilson nicht wegen der tödlichen Schüsse auf den unbewaffneten Teenager Mike Brown angeklagt werden würde.

Ist Gift ein Wunderfilm

Twitter ist in den letzten zwölf Stunden von polarisierten Reaktionen erleuchtet worden - und als die Nachricht im Laufe des heutigen Tages die Welt erreicht, haben sich auch viele Prominente und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eingeschlichen.





Pharrell Williams drückte den Wunsch aus, 'für den Frieden zu beten'.

Die Nachricht, dass in Ferguson keine Anklage erhoben wurde, ist mir unerträglich. Lasst uns alle für den Frieden beten.

- Pharrell Williams (@Pharrell), 25. November 2014


'Orange ist der neue Schwarze' Uzo Aduba hat einen sehr prägnanten, ironischen Kommentar zu den amerikanischen Werten veröffentlicht.

'Mit Freiheit und Gerechtigkeit für alle.'

- Roadmap (@UzoAduba) 25. November 2014


Rihanna hat dieses allzu echte Protestschild auf Instagram gepostet.

Fakten.

Gepostet von badgalriri (@badgalriri) am November 11, 2014, um 6:55 Uhr PST



Und Jessica Williams, die Korrespondentin der 'Daily Show', hatte eine Multi-Tweet-Reaktion, die in diesem einzigen herzzerreißenden Beitrag zusammengefasst werden kann:

Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin wütend. Ich bin verletzt. ich bin verletzt

tholi prema film in meiner nähe
- Jessica R. Williams (@msjwilly), 25. November 2014


Rapper Macklemore äußerte sich ebenfalls zu dem angeblich rassistisch voreingenommenen System, das zu einem Mangel an Anklage führte.

Das System, das die Vorherrschaft der Weißen fördert und schützt, gewinnt erneut. Die Menschheit verliert ... keine Gerechtigkeit. Ich bete für Mike Brown und seine Familie. So traurig.

Emma Watson durchgesickerte Fotos 2017
- Macklemore (@macklemore), 25. November 2014


Und für den Rest der Nacht war Macklemore in den sozialen Medien still - wurde aber in Seattle mit Demonstranten gesehen, wie sich andere Städte solidarisch mit denen vereinigen, die seit drei Monaten in Ferguson protestieren.

. @ macklemore ist da. Menschenmenge von Rainier und Jackson Richtung Norden auf Boren pic.twitter.com/ZaHrhmENzL

- Bettina Hansen (@bettinahansen), 25. November 2014



MACKLEMORE PROTESTIERT #SEATTLE #FERGUSON pic.twitter.com/y2otRLie3L

- O_o (@Ghost_Lisa) 25. November 2014

Die Familie von Mike Brown drückte ihre 'tiefe Enttäuschung' über die Entscheidung aus und forderte nach dem Urteil eine Schweigeminute von 4,5 Minuten. Sie werden sich weiterhin für Gerechtigkeit und die Durchsetzung von Gesetzen einsetzen, nach denen alle diensthabenden Polizisten eine Körperkamera tragen müssen.

Darren Wilson hat seit den Dreharbeiten im August bezahlten Urlaub. Die Nationalgarde wurde nach Missouri gerufen, um die Polizei von Ferguson bei der Bewältigung des bis gestern Abend weitgehend gewaltfreien Protests zu unterstützen.

Es sind drei Monate vergangen, aber dies kann nur der Anfang sein.

Top Artikel






Kategorie

  • Internet
  • Demi Lovato
  • Apple Music
  • Leben
  • Webserien
  • Nick Jonas

  • Beliebte Beiträge