Maitreyi Ramakrishnan schlägt zurück, als rassistische Trolle sie angreifen, weil sie Rapunzel spielen wollte

„Ich habe kein schlechtes Gewissen, wenn ich meinen Traum verrate und mir eine Chance wünsche, zu zeigen, was ich habe.“





Maitreyi Ramakrishnan spielt Rapunzel in einem Live-Action-Remake von Verheddert ? Ich würde es gerne sehen. Und das würde sie auch tun.

In den letzten Jahren hat die Ich habe noch nie Der Star äußerte sich in den sozialen Medien und in Interviews ziemlich lautstark darüber, dass es ihre Traumrolle sei, Rapunzel in einem möglichen Live-Action-Remake zu spielen.



Zwar gibt es Gerüchte, dass a Live-Action Verheddert Da sich der Film noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, gibt es weder eine offizielle Bestätigung von Disney noch irgendwelche Neuigkeiten zur Besetzung. Maitreyi manifestiert sich einfach.

Aber nachdem ihre Zitate in letzter Zeit in den sozialen Medien immer wieder kursierten, hat nun ein breiteres Publikum begonnen, sie lautstark zum Schweigen zu bringen.

  Maitreyi Ramakrishnan schlägt auf Kommentare zu Rapunzels Traumrolle zurück
Maitreyi Ramakrishnan schlägt auf Kommentare zu Rapunzels Traumrolle zurück. Bild: Getty Images, Walt Disney Pictures

Anknüpfend an den Erfolg von Die kleine Meerjungfrau mit Halle Bailey In dieser Rolle wünschen sich die Leute mehr Repräsentation unter den Disney-Prinzessinnenrollen mit Live-Action – einschließlich einer möglichen südasiatischen Rapunzel.



Mehrere Tweets, in denen darauf hingewiesen wurde, dass Maitreyi ein großartiger Rapunzel wäre, gingen in den letzten Wochen viral, stießen jedoch auf Kritik, Debatten und einige rassistische Bemerkungen, in denen argumentiert wurde, dass die fiktive Figur von einer weißen Schauspielerin gespielt werden sollte.

Einige dieser Kommentare scheinen nun bei Maitreyi angekommen zu sein und sie reagiert in den sozialen Medien darauf.

Als Reaktion auf die Trolle, die sagen, sie solle Rapunzel nicht spielen, teilte Maitreyi einen Link zum Lied „I've Got a Dream“ des Films und schrieb: „Wie auch immer … die ‚Mega-Fans‘, die unter Druck gesetzt werden, weil ich gesagt habe, dass ich einen habe.“ Eine Traumrolle hat eindeutig nicht genug auf den Soundtrack gehört.

Und die negativen Kommentare haben sie auch nicht von der Rolle abgehalten. „Ich habe kein schlechtes Gewissen, wenn ich meinen Traum verrate und mir eine Chance wünsche, zu zeigen, was ich habe. Bis dahin lebe ich immer noch damit, zu lernen, wie man häkelt“, fuhr sie fort.

Wenn Sie mich fragen, hat sie ganz starke Rapunzel-Vibes!

Trotz der Trolle floriert die Agenda von Maitreyi als Rapunzel immer noch. Am Wochenende auf der Bühne bei Netflix Bei der TUDUM-Veranstaltung in Brasilien teilte ein Fan im Publikum seine Liebe zur Schauspielerin mit einem Schild mit der Aufschrift „Du kannst meine Rapunzel sein.“

Nachdem er den Tweet gesehen hatte, antwortete Maitreyi: „Ich bin gerade hinter der Bühne und habe tatsächlich Tränen in den Augen. Ich weine buchstäblich, weil ich wirklich so überwältigt bin von Freude. Danke, einfach nur danke.“

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge