Mehr als 150 Kinder zu Online-Missbrauch beraten

Mehr als 150 schottische Kinder namens Childline machten sich letztes Jahr Sorgen über sexuellen Missbrauch im Internet, und die Organisatoren der Helpline gehen davon aus, dass die tatsächliche Zahl noch viel höher sein könnte.





Mitarbeiter von Childline führten letztes Jahr 151 Beratungsgespräche zum Thema sexuellen Missbrauch im Internet mit jungen Menschen durch, die angaben, aus Schottland anzurufen, bei 890 der 3.716 Anrufe zu diesem Thema im gesamten Vereinigten Königreich wurde jedoch das Herkunftsland des Anrufers nicht erfasst.

Bundesweit ist die Zahl der Anrufe von Kindern, die über sexuellen Missbrauch im Internet besorgt sind, im letzten Jahr um 24 % gestiegen, wobei jeder achte Anrufer (459) speziell über das Grooming besorgt war, was einem Anstieg von 21 % entspricht.



Die Wohltätigkeitsorganisation NSPCC, die die Hotline betreibt, glaubt, dass die zunehmende Nutzung von Apps und Webcams dazu führt, dass mehr Kinder zu potenziellen Opfern von „Grooming for Sex“ werden, und warnt davor, dass Online-Chats ein „Spielplatz für Pädophile“ sein können.

Um das Problem zu bekämpfen, startet Childline eine neue Kampagne – Listen To Your Selfie – die darauf abzielt, jungen Menschen dabei zu helfen, die Anzeichen von Pflege und ungesunden Beziehungen sowohl online als auch offline zu erkennen.

Die von BBC Children in Need finanzierte Kampagne umfasst zwei Filme, in denen Selfies zum Leben erweckt werden und eine Situation hinterfragen.



„The Game“ konzentriert sich auf ein gleichgeschlechtliches Online-Grooming-Szenario und „The Party“ beleuchtet den sexuellen Druck und die sexuelle Belästigung von Peer-to-Peer.

Matt Forde, nationaler Dienstleiter des NSPCC Schottland, sagte: „Die meisten von uns sprechen online mit Menschen und es ist eine großartige Möglichkeit, in Verbindung zu bleiben und neue Freunde zu finden.“

„Aber es kann ein Tummelplatz für Pädophile sein, indem man junge Menschen den Pflegern aussetzt, die soziale Netzwerke und Online-Spieleforen durchforsten und dabei alle Schwachstellen ausnutzen, die sie finden.“



„Junge Menschen verstehen möglicherweise nicht, was in einer Beziehung richtig oder falsch ist oder was sie tun sollen, wenn sie sich online oder offline unwohl fühlen.“



„Listen to your Selfie soll jungen Menschen helfen, Anzeichen dafür zu erkennen, dass sie manipuliert, kontrolliert oder ausgebeutet werden, damit sie sich befähigt fühlen, ihre eigenen Entscheidungen oder Entscheidungen zu treffen.“

„Wir hoffen, dass wir jungen Menschen dabei helfen können, sich zu Wort zu melden, wenn sie sich wegen einer Situation oder Beziehung Sorgen oder Angst machen.“



 Facebook teilen  X-Anteil

Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge