Melanie Martinez ist gerade bei Kritikern zurückgeklatscht, die behaupten, dass sie 'Probleme mit der psychischen Gesundheit verherrlicht'

Weil ganz ehrlich, du. Gerade. Nicht. Bekommen. Es.'





Jeder, der jemals zugehört hat Heulsuse Das Album oder eines der Musikvideos von Melanie Martinez zeigt, wie sie ihre eigenen Erfahrungen und psychischen Probleme nutzt, um das Leben von Crybaby zu veranschaulichen und zu erzählen. Und Sie werden auch wissen, dass absolut nichts für den Nennwert genommen werden sollte, denn bei fast allem, was Melanie tut, steckt eine viel tiefere, komplexere Bedeutung hinter ihren Bildern und Texten.

Nach der Veröffentlichung des lang erwarteten 'Mad Hatter' -Videos kamen eine Reihe von Kritikern für Melanie, die behaupteten, sie verherrliche und romantisiere psychische Gesundheitsprobleme durch ihre verträumte Ästhetik und sie sei schuld daran, Kinder durch ihre Heulsuse zu sexualisieren.



Als Antwort hat sie ein Bild auf ihrer Instagram-Seite gepostet, zusammen mit einem langen Gerede über besagte Kritiker, die einfach nicht verstehen, warum sie sich entschlossen hat, DIESE bestimmten Aspekte ihres Konzepts durch Musik und Visuals hervorzuheben:

Ein Beitrag geteilt von Melanie Martinez (@littlebodybigheart) amSep 25, 2017 um 10:00 PDT

Die vollständige Überschrift lautet:



„Wenn du Pop-Surrealismus nicht magst, wirst du mich wahrscheinlich nicht mögen. Wenn du nicht verstehst, dass visuelle Kunst eine tiefere Bedeutung hat und du sie nur auf den Nennwert betrachtest, wirst du wahrscheinlich nicht meine Arbeit bekommen. Wenn Sie nicht verstehen können, dass Heulsuse eine Figur ist, dass die erste Platte für ihre Kindheit steht, und wenn Sie Pop-Künstlerinnen täglich sexualisieren, sagen Sie, dass ich Babys sexualisiere.

Wenn Sie nicht verstehen können, warum jemand die psychische Gesundheit, die wachsenden Schmerzen von der Kindheit bis zur Pubertät, familiäre Probleme und andere unangenehme Themen, von denen wir in der Popmusik nie erfahren haben, zur Sprache bringt, werden Sie wahrscheinlich meine Musik und Kunst einfach als etwas wegwerfen, das ' verherrlicht psychische Gesundheitsprobleme, obwohl die meisten Menschen, die mit meiner Arbeit in Resonanz stehen, täglich mit diesen Dingen umgehen und jemand für sie da sein muss. So, hier bin ich. Wenn Sie Probleme mit meiner Musik und Kunst haben und es so hart beurteilen, dass Sie sich einen eigenen Grund dafür bilden, was meine Absichten waren, sollten Sie einfach aufhören, es anzuschauen. Weil ganz ehrlich, du. Gerade. Nicht. Bekommen. Es.'



über giphy.com



Die Fans haben sich auch schnell für ihre Queen eingesetzt und sie verteidigt, weil sie es schafft, so tiefe und verlässliche Texte über die psychische Gesundheit von Frauen zu schreiben - etwas, das in der Welt der Popmusik sehr schwer zu bekommen ist.





Instagram

Wenn Melanies Musik ein Ausgangsbasis für Menschen ist, die sonst Probleme damit haben, über ihre geistige Gesundheit zu sprechen, dann lassen Sie sie leben, lassen Sie sie leben und versuchen Sie vielleicht, das nächste Mal mehr über die tieferen Bedeutungen hinter ihren Bildern zu lesen?



über giphy.com



Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge