Panik! Bei der Disco stahlen Fans auf Tour im Museum „House of Memories“

Sein ist beschissen.



Panik! Bei The Disco haben Fans der Band seltene Erinnerungsstücke während VIP-Tour-Erlebnissen gestohlen, und jeder hat genug davon.

Im Rahmen einiger Tourpakete können Fans die 'House Of Memories VIP Lounge' erkunden, in der Tonnen von Kult-Souvenirs ausgestellt sind, die die Band im Laufe der Jahre gesammelt hat. Von exklusiven Fotos bis hin zu Requisiten aus Musikvideos ist es großartig, dass Fans diese Gegenstände hautnah erleben können. Dies ist jedoch möglicherweise nicht mehr lange der Fall.



Es wurde berichtet, dass einige der ausgestellten Stücke von Fans aufgenommen wurden, die unbedingt ein Stück der Bandgeschichte besitzen möchten. Bisher wurde berichtet, dass drei Gegenstände gestohlen wurden (von denen zwei angeblich später zurückgegeben wurden, aber das ist nicht der Punkt). Zu den Artikeln gehören ein seltenes Polaroid der Band aus dem Jahr 2007, die Roben-Sängerin Brendon Urie, die sie im Musikvideo zu 'Victorious' trug, und eine AP-Auszeichnung. Und lass mich dir sagen, die Band ist SEHR sauer darüber.

Zack Cloud Hall, Tourmanager und Sicherheitsbeamter von P! ATD, twitterte Folgendes:

Ein ganz besonderer Fick dich zu der Person, die heute das Polaroid aus einem meiner HOM-Fälle gestohlen hat. Ich habe das Foto von Brendon und Ryan gemacht, als wir 2007 zum Abendessen waren. Das nervt mich wirklich.

- zackcloudhall (@ZackCloudHall) August 15, 2018

Update: Das Bild wurde seltsamerweise an mich zurückgegeben. Ich verstehe nicht ganz, muss es aber nicht. Vielen Dank an die Person, die es mir zurückgegeben hat. Leute, ich möchte all dieses Zeug mit dir teilen, an dem ich mich über die Jahre festgehalten habe, aber du machst es mir so schwer, wenn du es mir weiterhin wegnimmst.

- zackcloudhall (@ZackCloudHall) August 15, 2018

»Ein ganz besonderer Scheiß auf die Person, die heute das Polaroid aus einem meiner HOM-Fälle gestohlen hat. Ich habe das Foto von Brendon und Ryan gemacht, als wir 2007 zum Abendessen waren. Das nervt mich wirklich.

Update: Das Bild wurde seltsamerweise an mich zurückgegeben. Ich verstehe nicht ganz, muss es aber nicht. Vielen Dank an die Person, die es mir zurückgegeben hat. Leute, ich möchte all dieses Zeug mit dir teilen, an dem ich mich über die Jahre festgehalten habe, aber du machst es mir so schwer, wenn du es mir weiterhin wegnimmst. '

Es folgte der offizielle Bericht von 'Puppet Brendon' - eine Art Alter Ego für Urie im Musikvideo 'Hey, schau Ma, ich habe es gemacht' -, in dem auch über die Situation getwittert wurde:

Es ist unhöflich und respektlos, aus dem Haus der Erinnerungen zu stehlen. Ich bin angewidert.

- Marionette Brendon (@BrendonPuppet) 15. August 2018

Tee.

Ich bin mir sicher, dass ich Sie nicht daran erinnern muss, dass Diebstahl ein Verbrechen ist und das Stehlen von Prominenten nicht anders ist, aber diese Situation geht darüber hinaus. Jeder möchte die Möglichkeit haben, sich den Musikern nahe zu fühlen, die wir lieben, aber wie können wir diese Erfahrungen erwarten, wenn eine kleine Minderheit von Fans sie so missachtet?



Die Fans sind sich einig und twittern ihren Ärger über die Diebe, die das Tourerlebnis für alle anderen ruinieren.

MENSCHEN
Hör auf zu ficken, wenn du P! ATD aus dem Erinnerungshaus holst.

SEIN TRAURIGES MÜSSEN WIR DIESES SAGEN!
VERDAMMT, RESPEKTIEREN SIE SIE.

SIE VERTRAUEN UNS MIT IHREN EIGENEN DINGEN.

DREI MAL IST DAS PASSIERT.

Das ist nicht akzeptabel.

DAS SOLLTE KEINE ZEITEN PASSIEREN.

- madison (sandra) verpasst dnp (@MadisonKaitllyn) am 15. August 2018

So traurig, dass ein anderes Arschloch dieses Polaroid aus dem Haus der Erinnerungen gestohlen hat. Willst du mich veräppeln? An diesem Punkt werde ich verdammt noch mal nicht überrascht sein, wenn brendon das Vertrauen in uns verliert und nächstes Jahr das Haus der Erinnerungen schließt ... Ich werde traurig, aber nicht überrascht sein pic.twitter.com/zXGSOGSD2W

-? (@sinsnvirtues) 15. August 2018

Jungs

Was braucht es, um dich davon abzuhalten, aus dem Haus der Erinnerungen zu stehlen, weil es beschissen ist?

Brendons AP Auszeichnung? das Gewand, das er siegreich trug? Ein Polaroid aus dem Jahr 2007, das Zack genommen hat und ihnen viel bedeutet hat?

Das ist ist ekelhaft. Ich hoffe du weißt, dass du blöd bist

- sonja will pw das | geben 198 (@chIorinejoseph) 15. August 2018

Ich kann es kaum erwarten, das House of Memories zu sehen, nachdem noch mehr Fans es besucht haben. Pic.twitter.com/ijd4eb8Xf3

- erica (@airwrecca) 15. August 2018

Ich schwöre, Brendon sollte entweder das Haus der Erinnerungen schließen oder zusätzliche Sicherheit haben oder so. Es ist absolut beschissen, dass die Leute weiterhin Dinge daraus stehlen, ohne dass dies Auswirkungen hat. Was für ein Abschaum musst du sein, um so etwas zu tun?

die Wire-Episoden rangieren
- Clique Theorists (@BlurredTheories) 15. August 2018

Du wirst verrückt.

Panik! Bei The Disco wurden Fans bereits zuvor wegen Missachtung der Band gerufen, indem sie Brendon Urie am Flughafen von Sydney mobbten und ein Mädchen sogar bis zu seinem Haus auftauchte. Brendon musste auch Bühnentürauftritte während seines Laufs auf Kinky Boots absagen, weil sie zu intensiv wurden. Im Großen und Ganzen die Panik! Fandom ist ziemlich respektvoll und diese Fans machen nur eine kleine Minderheit der Community aus. Trotzdem wäre es für die Band nicht völlig unvernünftig, das 'House of Memories' zu schließen, um zu verhindern, dass weitere Gegenstände verloren gehen. Lasst uns einfach unsere Hände für uns behalten, okay Jungs?

Top Artikel






Kategorie

  • Berühmtheit
  • Shawn Mendes
  • Selena Gomez
  • Popbuzz Präsentiert
  • Fernsehen & Film
  • Cardi B

  • Beliebte Beiträge