Die Leute wollen Macklemore verbieten, 'die gleiche Liebe' zu zeigen, und es ist nicht in Ordnung

Was zur Hölle ?!



Wie Sie vielleicht wissen, steckt Australien gerade in der Abstimmung darüber, ob gleichgeschlechtliche Paare legal heiraten dürfen, und es wird wirklich chaotisch.

Wer ist Awkwafina

Leider (und vorhersehbar) war die LGBTQ-Community gezwungen, einer Flutwelle von Hass, Fehlinformationen und Lügen gegenüber jenen gegenüberzustehen, die sich dafür einsetzen, dass die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau bestehen bleibt. Jetzt hat sich eine bizarre Wendung in der Geschichte ereignet, die den amerikanischen Rapper Macklemore und sein Lied 'Same Love' betrifft.



Macklemore wurde eingeladen, beim australischen National Rugby League Grand Final aufzutreten, einer kleineren Version der Super Bowl Half Time. Angesichts der laufenden Abstimmung entschied Macklemore, dass er beim Spiel 'Same Love' zur Unterstützung der LGBTQ-Community aufführen würde. Das hat viele verärgert, einschließlich des ehemaligen australischen Premierministers Tony Abbot.

Footy-Fans sollten sich keinem politisierten großen Finale unterziehen. Sport ist Sport! https://t.co/1uRh4eZ61Z

Rupaul Doppelausscheidung
- Tony Abbott (@TonyAbbottMHR) 27. September 2017

Der frühere Premierminister, der gegen die Gleichstellung der Ehe ist, schrieb auf seinem Twitter: „Footy-Fans sollten keinem politisierten großen Finale unterzogen werden. Sport ist Sport! ' Er zitierte einen weiteren Tweet, der einen Link zu einer Petition enthielt, in der Macklemore aufgefordert wurde, die Aufführung des Songs zu verbieten.

Als Reaktion darauf sagte Macklemore, dass er nicht nachgibt und kommentierte den bevorstehenden Auftritt in der amerikanischen Radiosendung The Cruz Show.

'Es ist interessant, weil ich' Same Love 'spiele ... also bekomme ich in Australien eine Menge Tweets von weißen Typen und es gibt heute eine Petition, die mich vom Spielen verbietet, damit es in Australien interessante Zeiten gibt.'

Viele Menschen haben sich für Macklemore ausgesprochen, darunter auch Tony Abbotts Tochter Francis Abbott. Im Gegensatz zu ihrem Vater unterstützt sie die Gleichstellung der Ehe und drängte Macklemore, sein Versprechen, das Lied aufzuführen, zu verdoppeln. „Ich kann mir keinen besseren Song für all die Hunderttausenden von Menschen vorstellen, die wir am Samstag hören können ... Das ist es, was wir gerade brauchen. Geh härter @macklemore 'schrieb sie auf Instagram.

ezra koenig twitter




über giphy.com

Die Ironie all dessen ist, dass 'Same Love' von vielen in der schwulen Community zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Songs im Jahr 2012 kritisiert wurde. Wie in der HuffPost erwähnt, argumentierten einige Kritiker, dass Macklemore versuchte, Homosexualität als etwas & ldquo; normativ und gut & rdquo ;, insbesondere im Musikvideo, während der größere soziale und historische Kontext der LGBTQ-Bewegung ignoriert wird. Es wurde auch kritisiert, wie fair oder richtig es war, dass Macklemore, ein heterosexueller, cis-geschlechtlicher Mann, Millionen von Dollar aus dem LGBTQ-Kampf verdiente - einen, den er nicht ertragen musste.

Das sind berechtigte Kritikpunkte. Das heißt, es ist wichtig, dass alle Künstler, ob heterosexuell oder nicht, ihre Unterstützung für die LGBTQ-Community in Australien zeigen. Macklemore, der 'Same Love' aufführt, wird zweifellos eine große Botschaft der Unterstützung senden, und wir hoffen wirklich, dass Macklemore nachgibt und den Song weiterhin aufführt.

Um mehr über die Abstimmung in Australien zu erfahren, lesen Sie hier unseren Erklärer.



Top Artikel






Kategorie

Autotelefon-Lager

Musik

Travis Scott

Vodafone Uk

Charli Xcx

Tanz Einfach

Internet

Bpas

Cardi B

Video


Beliebte Beiträge