Fluch der Karibik: Eine Leseliste zum besseren Kennenlernen der Welt von Jack Sparrow

Zur Feier des bevorstehenden Jubiläums von Fluch der Karibik: Dead Man's Chest gibt es hier ein paar Lesetipps für Fans.

Jack Sparrow

Hier sind ein paar Buchvorschläge für Fans von Pirates of the Caribbean. (Foto: Disney)

Der zweite Film in Disneys hochprofitabler Pirates of the Caribbean-Franchise mit dem Titel Dead Man's Chest wird am 7. Juli sein 15-jähriges Jubiläum feiern. Angeführt von Johnny Depp als Captain Jack Sparrow, ein heimtückischer Schlingel und ein liebenswerter Schurke in einem, die Filme verheiratete Fantasie und hohe See.



Die Filmreihe wird gerade neu gestartet. Um das bevorstehende Jubiläum von Dead Man’s Chest zu feiern, gibt es hier ein paar Lesevorschläge für diejenigen, die den Film mochten. Der Lesestoff enthält einen Roman, der im Goldenen Zeitalter der Piraterie spielt, Bücher zur Filmreihe und mehr!

Erlebe stellvertretend die Abenteuer der Kriminellen auf hoher See durch diese Bücher.





1. Prequel-POTC-Bücher von Rob Kidd

Obwohl die Filme zuerst kamen, handelt die Prequel-Serie namens Fluch der Karibik: Jack Sparrow, die 12 Bücher umfasst, von einem jüngeren Jack Sparrow und erzählt von seinen Abenteuern vor dem ersten Film. Die Bücher richten sich zwar an Kinder, machen aber trotzdem Spaß beim Lesen. Sie sind auch ziemlich kurz, sodass die Bücher nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

2. Magic Marks the Spot von Caroline Carlson



Unsere Heldin ist Hilary Westfield. Sie ist die Tochter eines Adligen in einem fiktiven Land, der davon träumt, Pirat zu werden. Die Ironie ist, dass ihr Vater Admiral der Royal Navy ist und Piraten verabscheut. Da Magic Marks The Spot eine Jugendliteratur ist, meint Pirate hier edle Wilde, die es lieben, Abenteuer zu erleben und unbekannte Länder zu erkunden, und keine rücksichtslosen Mörder, die sie meistens waren. Dies ist ein recht unbeschwertes Buch. Während es also im Roman viele Kämpfe und Raufereien gibt, gibt es kaum Gewalt. Und jeder Kampf endet, ohne dass irgendjemand eine blutige oder gar eine besondere Verletzung erlitten hat.

Lesen Sie auch | Jäger des verlorenen Schatzes | Die Shawshank-Erlösung | Die Matrix | Jurassic Park | Der dunkle Ritter | Joker

3. On Stranger Tides von Tim Powers



Während des Goldenen Zeitalters der Piraterie spielt On Stranger Tides, nicht zu verwechseln mit dem POTC-Film (das Buch diente als Inspiration), ist der unverzichtbare moderne Piratenroman, den man lesen sollte. Das Buch enthält echte Charaktere wie Blackbeard und erschafft fiktive, um eine packende Geschichte zu erschaffen, die endlos unterhaltsam ist.



4. Die langen Schiffe von Frans Bengtsson (übersetzt aus dem Schwedischen von Michael Meyer)

Die Wikinger waren die Piraten ihrer Zeit, die Menschen aus Europa sowie einigen Teilen Nordamerikas und Asiens terrorisierten. Und The Long Ships bietet eine der besten Wikingergeschichten. Es handelt von Red Orm, einem Wikingerkrieger, und seinen Abenteuern. Seine Geschichte beginnt mit einer kurzen Vorstellung von Orms Familie – seinem Vater, seinem Bruder und seiner Mutter – und geht dann mit seiner Entführung durch eine Räubergruppe unter der Führung eines Häuptlings namens Krok weiter. Danach erleben Orm und seine Freunde (seine Entführer, mit denen er sich später anfreundete) viele Abenteuer in Andulasia, Dänemark und England.

„Eine Leseliste“ schlägt gutes Lesematerial vor, das sich entweder auf einen bestimmten Film oder eine bestimmte Fernsehsendung bezieht oder das Verständnis der Themen, Handlungselemente oder Themen verbessert, die der Film oder die Fernsehsendung untersucht.



Top Artikel

Ihr Horoskop Für Morgen
















Kategorie


Beliebte Beiträge