Bobby Berk von Queer Eye verrät, warum Ariana Grande die Fab Five auf Instagram | PopBuzz trifft sich

peinlich!



Bobby Berk von Queer Eye hat enthüllt, warum Ariana Grande alle Fab Five-Gurus aus der erfolgreichen Netflix-Show entfernt hat - und das hat alles mit ihrem Ex-Freund Pete Davidson zu tun.

Netflix hat kürzlich die vierte Staffel von Queer Eye in nur zwei Jahren veröffentlicht. Bei dem neuen Lauf kehren Bobby und seine Castkollegen Jonathan Van Ness, Tan France, Karamo Brown und Antoni Porowski nach Missouri zurück, um neue Leute zu finden, die auf ein wenig Hilfe angewiesen sind, um wieder ihr bestes Leben zu führen.



MEHR: In Stranger Things 3 gibt es ein geheimes Queer Eye-Cameo, das Sie zu 100% verpasst haben
MEHR:
Queer Eyes Tan France enthüllt die neue Netflix-Show mit Miranda Sings

Taxifahrer Robert de Niro

Seit Beginn der Messe ist der Experte für Innenarchitektur, Bobby Berk, kein Unbekannter mehr. Er hat eine eigene Möbellinie, eine Beleuchtungslinie und eine Lifestyle- und Design-Website auf den Markt gebracht. Er hat auch unglaubliche 2,2 Millionen Instagram-Follower angehäuft.



Queer Eye Bobby Berk und Ariana Grande. Bild: PopBuzz / Getty

Als er beim PopBuzz-Hauptquartier vorbeischaute, fragten wir Bobby, wer sein berühmtester Anhänger sei, und dann ließ Bobby einen unangenehmen Social-Media-Auftritt mit dem singenden Superstar Ariana Grande zu.

'Ariana Grande [folgte mir] für eine heiße Sekunde, aber dann folgte sie uns allen - Schlampe! [lacht] '. Dann scherzte er: 'Ja, sie sagte:' Danke, als nächstes! '

Auf die Frage, warum er dachte, Ariana hätte die Fab Five möglicherweise nicht befolgt, antwortete Bobby: 'Ich glaube, das liegt daran, dass sie und Pete Schluss gemacht haben und wir mit Pete befreundet sind.'

Wir haben nachgesehen und es ist wahr, dass Ariana Grande derzeit keinem der Fab Five-Typen folgt. Das ist eine Menge gesunder Güte, die sie verpasst. Traurig für sie, tbh.

Co-Star Tan France besuchte kürzlich auch das PopBuzz-Hauptquartier, um über Queer Eye-Staffel 4 und die bevorstehenden japanischen Specials zu sprechen, die Tan als „das Beste, das wir je gemacht haben, je gemacht haben ... meiner Meinung nach das beste Reality-Fernsehen, das Sie jemals sehen werden sehen.' Die vierteilige Miniserie wird voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinen.



Gehen Sie zum Anfang dieser Seite, um zu sehen, wie Bobby das unmöglichste Queer Eye-Quiz durchführt (und den Tee auf Ari verschüttet), und gehen Sie dann zu unserem YouTube-Kanal, um weitere Videos zu finden, einschließlich Tan France, das ein Queer Eye-Quiz durchführt (Spoiler: Tan war VIEL besser als Bobby - sorry nicht sorry).

Top Artikel






Kategorie

  • Ariana Grande
  • Netflix
  • Hayley Kiyoko
  • Bpas
  • Tv & Film
  • 5Sos

  • Beliebte Beiträge